1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erdung bei Gebäude Bj62

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sebast, 29. September 2010.

  1. sebast

    sebast Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Fachleute,
    in meinem Fall kann ich mit SuFu und den ausführlichen Beiträgen
    zum Thema Erdung leider wenig anfangen....
    Also sprach ich mit der Elektrofachkraft vor Ort.

    Voraussetzungen:
    --das Haus ist Baujahr 1962, kein Blitzschutz
    --kein Fundament- oder nachträglicher Ringerder, kein PA

    Es soll eine Sat-Anlage ohne Multischalter mit Quad-LNB
    montiert werden. Der Spiegel soll aufs Dach.
    Auf terr. Eingang mit zus. terr. Antenne wird verzichtet.

    Die Elektrofachkraft vor Ort sagt zur Erdung Folgendes:
    --in diesem Fall wird der Mast mit 16mm² an einen 2m Staberder geführt
    --bei der Koaxausgleichschiene reicht es, sie mit 1,5mm² an der
    Mastschelle anzubringen

    Soweit, so gut?
    Ich frage sicherheitshalber noch mal nach, da eine Sat-Anlage
    weder für einen abgebrannten Dachstuhl oder Schlimmeres stehen würde.

    Die unter Dach zu jedem einzelnen Reciever verlaufenden
    Koaxkabel machen mir bei der Erdungsversion etwas Sorgen.
    Ist das unbedenklich?
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erdung bei Gebäude Bj62

    Hallo sebast

    hier solltest du deine Anfrage hinkopieren, das wäre dann der richtige Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden-42.html

    Die vorgesehene Installation von deinem Elektroinstallateur ist nicht ganz richtig, (richtig wäre: PA-Leitung zum Mast 4 mm², Erder mindestens 2,5 m im Boden, zusätzliche Verbindung vom Erder mit der HES, eine HES und ein Haupt-Potenzialausgleich sollten nachgerüstet werden), weiteres dann im richtigen Thread.
    Über die von mir kursiv dargestellten Hinweise kann noch diskutiert werden.

    An alle weiteren Leser, bitte dann im "Erdungsthread" antworten.

    Vielen Dank
    Discone

    ;)
     

Diese Seite empfehlen