1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eröffnung BER verschoben!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 8. Mai 2012.

  1. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Bei uns wie gesagt in jeden Bus vorn und in den Zügen in jeden Triebwagen auch in der Mitte und auf dem Bahnsteig.
    Da gibt es auch die Mehrfahrt- , Wochenkarten u.s.w.
    Nur Ausreden warum man keine hat gibt es da nicht. :LOL:
    Zumal man auch mit Handy bezahlen kann.
    Bei uns sollte die vor Jahren mal abgeschafft werden weil sie mehr kostet als sie einnimmt.
    Haben sie aber dann doch nicht gemacht. ;)
    Aber viel wird nicht kontrolliert.
    Manche haben eine 4er Karte und stellen sich für alle Fälle neben den Entwerter. :eek:
    Andere steigen aus wenn die Kontrolleure einsteigen.
    Sind ja nicht zu übersehen. ;)
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.963
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Die Kontrolleure sind hier häufig Anlass zu Unmutsäußerungen.
    Von Fremdfirmen durchgeführt, kommen die wie Rambos in Schwarz gekleidet in die Bahn, sind sehr bestimmt und sehr pingelig. Selbst wenn ein Rentner mit seinen schlechten Augen mal den Automat falsch bedient hat und einen falsche Karte gezogen hat.

    Sie kommen übrigens mindestens immer zu zweit. Einer steigt vorn, der andere hinten ein und arbeiten sich zur Mitte vor. Entkommen kann man da kaum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2012
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Aussteigen wenn die einsteigen.
    Als Schwarzfahrer muss man eben immer auf dem Sprung sein. ;)
    Bei uns kommen die sogar meist zu viert. :eek:
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.528
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    absolute Blamage für die Firmen. Bei einem derartigen Megaprojekt darf sowas nicht vorkommen. Damit haben sie sich keine guten Namen gemacht...
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Bei uns sind die Kontrolleure bunt gemischt. Mal in Uniform der DB Sicherheit, aber oft auch in Zivil. Interessanterweise setzen sie hier "zielgruppengerechte" Zivil-Kontrolleure ein.

    Das bringt dann bisweilen das Vorurteilssystem etwas durcheinander, wenn plötzlich "Ali" und "Mehmet" in Jogginghose und Bomberjacke vor dir stehen und in perfektem Deutsch höflich um die Fahrkarte bitten. Unter der dicken Bomberjacke hat Ali übrigens diesen tragbaren Auszeichner versteckt, mit dem Tickets des erhöhten Beförderungsentgelts ausgestellt werden.
     
  6. r123

    r123 Guest

    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Und wenn Du in Berlin (insbesondere in den nordwestlichen Stadtteilen wie z.B. Spandau, Charlottenburg) würdest Du merken "wie gut", insbesondere bei den älteren Bürgern, der neue Flughafen ankommt. Bis nach Tegel konnten Sie mit dem Taxi fahren. Jetzt müssen sie ggfs. mit dem Bus in die Stadt zur Bahn fahren und dann in die Bahn umsteigen und damit weiterfahren; alles mit Gepäck und riesigem Zeitaufwand. Denn eine Taxifahrt ist für einen Großteil aufgrund der nunmehr äußerst großen Entfernung zu teuer.


    M.E. hätte man Tegel belassen sollen und der neue Flughafen hätte ja etwas kleiner werden können. Dann hätte die Leute (abhängig von den Flügen mehr oder weniger) die Wahl, von welchem Flughafen sie fliegen.

    Was meinst Du mit Priority Lane? In Tegel findet vor jedem Gate die Gepäckabgabe und das Check-In statt. D.h. alle in Deiner Schlange wollen den gleichen Flug nehmen. Folglich kannst Du Deinen Flug auch nicht verpassen, wenn noch 10 Leute vor die stehen.

    Eine Priority Lane wäre in Frankfurt am Main sinnvoll, wo jeder, egal, wie eilig er es hat, sich genauso für bspw. die Handgepäckkontrolle oder das Check-Inn anstellen muss hinter jmd. der ggfs. erst Stunden später fliegt.
     
  7. r123

    r123 Guest

    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Genau; ich habe immer mit ziemlich leeren Bussen gefahren. Ein gequetsche habe ich nie (!) erlebt und ich fliege mehrfach im Jahr nach Berlin.
     
  8. r123

    r123 Guest

    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Hm, also da habe ich hier in Frankfurt genau die umgekehrte Erfahrung gemacht. In der U-Bahn wurde ich manchmal 2 Mal an einem Tag kontrolliert und im Bus auch einmal in der Woche; in der S-Bahn hingegen vllt. einmal in einem 3/4 Jahr.
    4-5 Jahre lang bin ich in FFM täglich mehrfach (mindestens 2mal am Tag; bei Außen-/Innenstadtterminen noch häufiger) mit der U-Bahn, dem Bus und der S-Bahn gefahren.
    Auch weiß ich, dass am Frankfurter Amtsgericht sehr viele Strafverfahren aufgrund vorgeworfener Leistungserschleichung durch Schwarzfahrten im RMV (und nicht der S-Bahn) stattfinden. Hieraus kann man entnehmen, dass schon sehr häufig kontrolliert wird, wobei es natürlich auch sein kann, dass die Dt. Bank die Schwarzfahrten nicht so häufig wie der RMV zur Anzeige bringt (das weiß ich nicht).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Mai 2012
  9. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Ort:
    Neuendettelsau
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Das gehört eben zum Job. Was natürlich kein Freibrief für anmaßendes oder unverschämtes/unhöfliches Auftreten ist.

    Ohne das in jedem Falle entschuldigen zu wollen, aber das wäre natürlich ggf. eine 1A-Ausrede. Fast so "gut" wie "Der Automat war defekt."
     
  10. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Ort:
    Neuendettelsau
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Ist sicherlich ärgerlich für die Betroffenen, aber dafür haben es andere dann näher als bisher. Allen Menschen kannst Du es sowieso nicht recht machen.
     

Diese Seite empfehlen