1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eröffnung BER verschoben!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 8. Mai 2012.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.723
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Ich verrate Dir höchstens das "meine Alten" möglichst nichts zahlen wollen. ;)

    Wir bieten einen Privattransfer von ca. 25,- € p.P./Strecke von Magdeburg nach Berlin an.... ;)
    Mit einen Tarif da drunter fährt man in den Konkurs.
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Dann brauche sie auch nicht über den Bus schimpfen.
    Ich fahre auch nicht gerne mit dem Bus. :(
    Im sitzen geht ja gerade noch so in den Kurven. :eek:
     
  3. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    Berlin
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Ahhh soooo, tja für 2,30 Euro kannste jedes Ziel in Berlin mit der BVG erreichen. Das ist günstig aber eben nicht so bequem wie ein Privat-Taxi. Und die Bahn vom Brilli Wandt-Flughafen wird ja auch nicht nur 2.30 Euro kosten, sag ich jetzt mal so janz frech. ;)
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.723
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Eröffnung BER verschoben!


    Und wenn dann die Stellplattformen für die Koffer belegt sind, dann bekommt jeder Schwierigkeiten.

    Bei den Berliner Bussen ist das ja auch komisch gelöst:
    Vorne einsteigen und dann nach hinten rücken, und rücken, und rücken... :eek:

    Hier in MD hat jede Tür eine Fahrgastbetätigung und Du kannst überall ein-/aussteigen.
     
  5. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    Berlin
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    War auch hier mal ne Zeit lang, aber bedank dich bei den Massen von Schwarzfahrern die das ausgenutzt haben.:(
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.723
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Dafür gibts doch die Kontrolle...
    Bei Bahnen kommt man ja nicht auf diese Idee....:eek:
     
  7. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    Berlin
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Soviel Personal können die sich hier nicht leisten.
    Da bauchste hier Unmengen von Kontrolettis.

    U-Bahn und S-Bahn ist ja frei zugänglich, da wird schwarzgefahren was das Zeuch hält.
    Zuviele arme Leute hier in Berlin.

    Berlin ist eben Arm aber Sexy. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2012
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Hier auch.
    [​IMG]
    Nur zum bezahlen muss man nach vorn weil in jeden Bus der Automat fast hinter dem Fahrer ist.
    Wenn man keine Karte hat meine ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2012
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Ist in Bussen ohnehin äußerst personalaufwändig. Ein Kontrolletti-Pärchen kann bequem einen ganzen Zug mit 8 Wagen abgrasen, aber bei 'nem Linienbus ist der eben schnell fertig und muss sich dann einen neuen Bus suchen.

    Interessant finde ich auch, dass die Deutsche Bahn hier im Rhein-Main-Gebiet in den von ihr betriebenen S-Bahnen häufig kontrolliert. Wenn du täglich 2x fährst, siehst du spätestens alle 14 Tage einen Kontrolleur.

    In U- und Straßenbahnen im Frankfurter Stadtgebiet hingegen sieht man vielleicht einmal pro Jahr einen Kontrolleur.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.723
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Eröffnung BER verschoben!

    Hier sind die Fahrscheinautomaten in der Mitte des Wagenparks, oder bei Tatrazügen im ersten Triebwagen in der Mitte.
    Aber die meisten besorgen sich ja zumindest Mehrtageskarten.

    In Magdeburg übrigens ist kein Entkommen vor den Kontrollen.
     

Diese Seite empfehlen