1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von UM-Patal, 12. Januar 2013.

?

Wie soll mit den Inseln verfahren werden?

  1. Großbritannien ist der rechtmäßige Besitzer der Falklandinseln und soll es bleiben!

    50,0%
  2. Die Malvinas gehören zu Argentinien, und das nicht nur geographisch!

    15,0%
  3. Vielleicht ist ein neues neutrales Land die beste Lösung?

    5,0%
  4. Beide Staaten sollten sich die Inseln teilen, sind ja 2 Hauptinseln.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. In Oldschool-Manier sollte ein Krieg zur entgültigen Entscheidung führen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Eine Partie Fußball sollte den Gewinner erklären. Das wäre mal ein spannendes Spiel.

    30,0%
  1. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    Anzeige
    Nein, kein Fußball, sondern politisches Spiel und militärisches Muskelzucken.


    Die beiden Nationen streiten sich seit 30 Jahren um eine kleine Inselgruppe vor der Küste Argentiniens. Die Briten nennen sie Falkland Inseln, die Argentinier Malvinas.


    Wie ist der Konflikt zu lösen?
     
  2. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Ginge es nach Dir, dann wohl nur mit totalem Krieg -nicht wahr?
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Jetzt hast du schon geantwortet, noch bevor ich die Umfrage fertig hatte! Menno!
     
  4. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Die Falklands sind natürlich britisch, so wie Helgoland deutsch.
     
  5. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Und wir Deppen haben Sansibar gegen Helgoland eingetauscht.
     
  6. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Es gibt überhaupt keinen Konflikt. Deine Umfrage ist Quatsch. Weil du die wichtigste Option vergessen hast:

    Die Bewohner der Insel dürfen in freier und demokratischer Abstimmung selbst entscheiden, ob sie Teil des UK bleiben oder zu Argentinien wechseln wollen.

    Schaust du dir die Wirtschaftskraft beider Länder an, kannst du leicht erahnen, wie das in unserer geldgeilen Welt ausgehen wird.

    Man sieht, dass du einen Schaden hast, weil du voreilig Unitymedia gekündigt hast. Wärest du UPC treu geblieben, könntest du 24/7 in guter Qualität BFBS hören. In Köln ist BFBS-Empfang per UKW technisch unmöglich, per Sat machen das für BFBS Germany exakt 0 User und bei Webradio ist die Qualität zu schlecht.

    UPC hat BFBS auch in Köln im Kabel.

    Würdest du jeden Tag BFBS hören, dann wüßtest du, dass

    1.) diese Abstimmung tatsächlich geplant ist
    2.) die argentinische PM lediglich von anderen, innenpolitischen Schwierigkeiten ablenken will
    3.) die britische Marine nicht einsatzbereit ist
    4.) Cameron die Falkland Inseln natürlich militärisch verteidigen würde, falls die Argentinier völlig durch knallen und Krieg wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2013
  7. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2013
  8. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Sansibar wären "wir" doch wegen diverser Unabhängigkeitskriege bzw. Erklärungen längst los...für mich noch immer ein guter Tausch.
     
  9. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Zusammenfassung: das nächste Referendum der ca. 3000 Insel-Bewohner ist für März 2013 vorgesehen.
     
  10. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Epic Battle - Großbritannien Vs. Argentinien

    Schon verständlich, dass Argentinien sich irgendwie "angepisst" fühlt mit dem Status Quo.

    Ich hätte auch ungern, dass ein paar Inseln vor meinem Festland einem anderen Staat gehören.
    Man stelle sich vor, Helgoland wäre britisch... :cool:
     

Diese Seite empfehlen