1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.203
    Anzeige
    Am 15. Februar lief eine Frist des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) aus, zu der die von der VG Media beauftragte Gesellschaft media102licencing gegenüber dem Industrieverband erklären soll, ihre Forderungen gegenüber Fernseherherstellern und Receiverproduzenten fallen zu lassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    Der Text ergibt überhaupt keinen Sinn. Der 15. März ist in 3 Wochen, wie kann der ausgelaufen sein? 2007?
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    Was ist mit Receivern aus Fernost? Die kümmern sich doch um die Belange der VG einen Dreck ( warum ist dieses Wort eig. zensiert? ). Und das ist in diesem Fall auch gut so. :D

    EPG-Gebühren!? Die haben doch nicht alle Latten am Zaun. :eek:
    Vielleicht gibt es ja Hellseher bei DF.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    Obwohl, Heft 3 kommt ja auch im Januar raus.
     
  5. BerniG

    BerniG Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    Wenn die VG Media 3€ pro Gerät verlangt wird laut dem Artikel davon ausgegangen, dass der Preis für den Endkunden um 20€ steigt. Wo gehen denn die restlichen 17€ hin. Panikmache der Gerätehersteller?
    Im Übrigen kann ich mir kaum vorstellen, dass die Gebühr zurecht erhoben wird. Mit derselben Begründung könnte sonst auch jeder TV-Sender nochmals Geld von Fernseh-und Receiverherstellern für das eigentliche Programm,Videotext oder gar die Senderbezeichnung in der Kanalliste fordern.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    Die Gebühren werden vom Hersteller verlangt. Zwischenhändler, Transport, Steuern usw. kommen später drauf. All diese gegen prozentual drauf.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    WARUM wird hier eigentlich immer wieder über die 3 € aufgeregt?

    WO bleiben die zig News über die MONATLICHE Gebühr für die Onlinezeitschriften die mehr als 2000 € beträgt?
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    Absolut nichtssagend - so wie die Vorschau des ZDFinfokanals.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: EPG-Gebühr: Bis nächste Woche passiert nichts

    Es ist jedenfalls besser als vorher.

    Vorher durften nur Highlights erwähnt werden. Nun wieder das gesamte Programm.
    Die Beschreibungen kommen ja von einer art "wiki" in zukunft.

    Also besser als vorher.
     

Diese Seite empfehlen