1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EPG Aufnahme - Das System bleibt hängen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Fees, 7. November 2010.

  1. GerdH

    GerdH Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    AW: EPG Aufnahme - Das System bleibt hängen

    Hallo Fees,

    ich glaube nicht daran, daß dies an der Hardware (Festplatte etc.) Deiner EP liegt. Bei mir ist es seit August auch so, daß sich das Gerät mittendrin, wenn eien EPG-Aufnahme läuft "einfriert" mit kling glong verabschiedet, dann ja nicht voreilig Tasten drücken, dann nach einiger Zeit fängt sich die EP im Auswahlmenü und erst dann kann es weitergehen. Leider weiß ich nicht, was für eine Version Du bei der EP hast ?????

    Ich habe trotz Forum dieses Thema langsam aufgegeben, da selbst beim DVD schauen mittendrin sich das Gerät "verabschiedet" (Festplattentausch und Software V3.7a, 3.7d und 4.0d haben da nicht geholfen). Werde die EP als 2.Gerät für Daten im Netzwerk wandeln, weiter nutzen und bin mir im klaren, daß es "nur" ein Rechner ist.

    So habe ich mich trotz der Probleme über die Jahre und als "alter" Freund eines Multi-Media-Centers mit den Eigenschaften zum Kauf eines DVC 3000 hinreißen lassen und hoffe, daß mit LOEWE im Boot die Probleme reduziert werden, ansonsten hätte ich mich komplett verabschiedet und ein vollkommen neues System aufgesetzt. Ob das jetzt richtig wird, weiß ich nicht, das wird die Zeit im Forum mit sich bringen und vielleicht in ca. 5 Jahren letztendlich entschieden, wenn die "Laufzeit" des DVC 3000 wider erwarten auch wieder zuende sein sollte, denn für das 1.System mit Hochrüsten auf MAX, Software, Tastatur, Galileo, 2 MB-RAM, habe ich ca. 5000 € in 5 Jahren ausgegeben, da ist das DVC 3000 zum Herbstpreis und Galileo vielleicht für 50 % (laut Vordruck EP) fast ein Schnäppchen :wüt:

    PS: das leidliche Thema mit EPG durchzieht ja die Themen im Forum seit geraumer Zeit :wüt:

    Viele Grüße aus Sachsen
     
  2. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: EPG Aufnahme - Das System bleibt hängen

    Abgesehen davon, dass ab RV 3.4 ein Hauptspeicher von mindestens 512 MB im Enterprise installiert werden sollte, läuft die 4.0d bei mir mit täglichen Serienaufnahmen und Auto-Aufnahmen fehlerfrei. Beim RAM natürlich ein PC400 und nicht irrtümlich (oder billiger) PC333 Modul. Sonst ist das RAM eventuell einfach zu langsam.

    Sollten Fehler nach einer Neuinstallation reproduzierbar auftreten, sollte das auf alle Fälle mit der Hotline besprochen werden um ggfs. eine Überprüfung im technischen Service durch zu führen.

    PS: was ich kenne - manche Aufnahmen werden gelegentlich bei mit mit "x" (fehlerhaft) markiert. Bei einem Bekannten führte das schon mal zu problemen beim Abspielen. Ich schneide den Vor/Nachlauf aber immer weg und damit verschwindet oft das "x". Meine Aufnahmen laufen dann auch immer. Vielleicht mal darauf ein Auge werfen. Ich beobachte das auch mal länger.
     
  3. GerdH

    GerdH Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EPG Aufnahme - Das System bleibt hängen

    Zum PS:

    ach, das liebe x links oben bei der EP: das war schon vor 2 Jahren ein unlieber Bekannter, da ist das komplette Fotoarchiv eingefroren und wieder mal half nichts mehr, als eine komplette Neuinstallation (gut, daß es Galileo gibt).
     
  4. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: EPG Aufnahme - Das System bleibt hängen

    Nein, das "x" links oben zeigt an, dass man auf der Fernbedienung eine Taste gedrückt hat, die in dem Menü keine Funktion hat.
    Ich meinte das "x" rechts neben der Aufnahmelänge, welches Anzeigt dass es bei der Aufnahme einer Sendung ein Problem gegeben hat und diese gegebenenfalls defekte Teile enthält.
     
  5. Fees

    Fees Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: EPG Aufnahme - Das System bleibt hängen

    Hallo,

    jetzt steht nur noch DVI in der Anzeige und es fährt nicht mehr in das Auswahlmenü.

    Auch mehrmalige Neustarts bringen nichts.

    Ich werde das Gerät doch einschicken.:(