1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Datenwiesel, 8. August 2013.

  1. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    Anzeige
    Die Deutsche Telekom berichtet für das 2. Quartal 2013:

    Entertain IPTV
    1.720.000 Anschlüsse (+16.600 im Q2.2013)

    Entertain Sat
    357.900 Anschlüsse (+25.400 im Q2.2013)

    Entertain Gesamt
    2.078.000 Anschlüsse (+42.000 im Q2.2013)

    (Mehr Daten in der http://de.iptv.wikia.com/wiki/Zahlenzentrale)

    Ein Zuwachs um 42.000 Anschlüssen im Quartal ist der niedrigste Kundengewinn seit Juni 2009, zu dem erstmals vergleichbare Entertain-Daten gemeldet wurden. Auch für das reine IPTV-Produkt sind gerade einmal 16.600 Anschlüsse der geringste absolute Zuwachs seit Beginn. Ein böser Trend verdichtet sich: Die letzten drei Quartale waren insgesamt die drei Quartale mit den schlechtesten Zuwachszahlen für den IPTV-Bereich. Zum Vergleich: Im 4. Quartal 2011 konnten noch 178.000 Anschlüsse hinzugewonnen werden.

    Die Entwicklung kommt sicher nicht überraschend, war das 2. Quartal doch von einem sich fortsetzenden, lähmenden Stillstand der Produktpflege von Entertain gekennzeichnet. Hinzu kam dann noch eine äußerst unglückliche Kommunikation rund um das Thema "Drosselung".

    Nachdem zum 01.07.2013 die lang erwarteten neue Sender aus dem SKY-Portfolio aufgeschaltet wurden und in den kommenden Wochen weitere Aktivitäten zu erwarten sein sollten, wird es spannend:

    Was denkt ihr - kann die Telekom im Q3.2013 wieder die Kurve kriegen und den Zulauf zu Entertain IPTV steigern?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2013
  2. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain TV Plus (2.0) + Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    die paar leute die bei entertain sky gebucht haben.......
    fallen nich ins gewicht .........
    die abwanderung wegen der grenzen datenvolumen dürfte größer sein wenn bei den leuten der vertrag ausläuft........;)
     
  3. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    Immer interessant, was so zusammengedichtet wird.
    Woher nimmst du diese Erkenntnis?
    Wunschdenken?
     
  4. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    Da das Sky-Senderportfolio bei Entertain IPTV bereits seit Anfang Juli weitgehend vollständig verfügbar ist, ganz im Gegenteil zur Einspeisung bei Kabel Deutschland und UnityMedia KabelBW, denke ich, dass sich da eine Abwanderungsbewegung ergeben könnte.

    Das Thema Drosselung schreckt sicher einige Neukunden ab. Wer will schon das Risiko eingehen, auf 2 MBit/s verschneckt zu werden. Der schleppende HD-Ausbau bei den Kabelkonkurrenten - Lücken im ÖR-Bereich und bei Sky HD - führt dort aber auch nicht zu Freudensprüngen. Zuletzt haben alle betroffenen Wettbewerber nicht gerade überzeugt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2013
  5. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    So ist es. Ich glaube schon es wird weiter aufwärts gehen. Wichtig wird dabei sein, das wirklich alle Sky HD Sender dabei sind. Wenn ich da Sport1US HD sehe, kommen mir Zweifel.
    Wichtig ist, das HD rasch ausgebaut wird.
     
  6. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    2.724
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    Also ich denke auch das die Kooperation sich sehr (!) positiv für beide Seiten ausgewirkt hat. Und so lange weiterhin ALLE neuen Sender auch von Sky kommen (wie erwartet wird nach gewissen Vorläufen !), bleibt und wird das weiter sich positiv auswirken. Weiterhin ist Entertain ja schon von der Drosselung ausgenommen worden, was ja auch sinn ergibt.
    Zusätzlich denke ich, sollten demnächst andere bestimmte HD-Sender (nebst Sky) hinzukommen, wird sich Entertain weiterhin stark positiv entwickeln und weitere Kabel-Kunden gewinnen können.
     
  7. galaxy1304

    galaxy1304 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium - VDSL 50
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    Bei mir haben inzwischen auch schon 3 Freunde Entertain gebucht. Einer weil Sat nach Umzug nicht mehr ging und 2 sind von Unitymedia weg. Läuft alles und sind super zufrieden. Der Sat Kumpel hat problemlos auf Entertain umstellen können und die beiden anderen haben sich Sky mit einem Aktionscode geholt. Gefreut hat mich besonders einer. Der war immer über Entertain am herziehen und ist echt begeistert. Sachen gibts ;-)
     
  8. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain TV Plus (2.0) + Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    [​IMG]
     
  9. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    Gibt es denn such zahlen bzgl. der Abschlüsse von Internetanschlüssen allgemein bei der Telekom? Sollten diese unter den Vorjahren liegen wäre das für mich ein deutlicher Indikator dafür, dass die Drossel der Hauptgrund für die schlechte Bilanz ist.
     
  10. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Entwicklung des Entertain-Kundenbestands: Neue Quartalszahlen da.

    Natürlich gibt es auch Zahlen zu den DSL-Anschlüssen.

    Die in den AGB neu vorgesehene Drosselung der Kundenanschlüsse trifft allerdings nur Tarife, die seit Mai 2013 vereinbart wurden. Die bisherigen Bestandskunden haben diesbezüglich nichts zu befürchten, soweit sie keinen Tarifwechsel veranlassen. Daher wäre, wenn überhaupt, nur die Anzahl der Neuabschlüsse relevant. Da ist im 2. Quartal aber noch zu viel Vermischung, um den von Dir vermuteten Indikator zu ermitteln. Der eine oder andere gut informierte Kunde hat ggf. noch Bestellungen zu alten AGB-Konditionen vorgezogen.

    Die Geschäftszahlen der Telekom insgesamt sind ja von den Kapitalmärkten recht positiv aufgenommen worden. Wir befinden uns im Forum für das Produkt Entertain, so dass hier natürlich Fokus auf die Produktlinie gelegt wird. Das Unternehmen allgemein oder andere Produkte wie reine Internet-Anschlüsse werden sicherlich in sonstigen Foren sachkundiger besprochen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2013

Diese Seite empfehlen