1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entscheidungshilfe DVB-S DVR Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Markus-ol, 31. März 2006.

  1. Markus-ol

    Markus-ol Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    246
    Anzeige
    Hallo,

    bestimmt schon 10 mal durchgekaut, aber auch nach Durchlesen aller Foren hier bezüglich der von mir favorisierten Receiver komme ich noch zu keinem
    endgültigen Entschluss, welchen ich nehmen soll.

    Habe folgende Kriterien :

    1. Schnelle Umschaltzeiten

    2. USALS Fähigkeit, bzw. 1.2 wobei jedoch möglichst alle Satelliten schon
    vorab im Gerät vorhanden/gespeichert sein sollten, weil ich bei meinem
    jetzigen Receiver z. B. Express AM auf 53 E oder LMI 1 auf 75 E oder
    Hellassat manuell eingeben muss und der Humax fährt (trotz USALS
    Fähigkeit) nicht alle Satelliten sauber ab (z. B. beim Wechsel von
    Astra 1 auf Sirius dreht der nicht auf Sirius. Ich muss erst auf Hotbird,
    dann auf Astra und sofort mit Back Taste auf Sirius. Das nervt. Ausser-
    dem habe ich keinen Bock, alle Frequenzen etc. manuell einzugeben.

    3. Twin Tuner nicht zwingend erforderlich, wäre jedoch wünschenswert.

    4. Stabil, keine dauernden Hänger (z. B. beim Umschalten oder Abstürze
    beim Videotext)

    5. Gute Aufnahmefähigkeit (80 er Platte reicht) wenn möglich auch über EPG
    da sehr einfach

    6. LAN oder USB (2.0) zwecks Übertragung zum PC (von Aufnahmen)

    7. Selbstverständlich einfache Bedienung und möglichst wenige Fehler/Bugs (ist ja logo).

    Habe folgende Receiver ins Auge gefasst:

    1. Homecast CI8000 PVR
    2. Technisat S2
    2. Koscom 5910
    3. Dreambox 7020 (wobei jedoch teurer)
    4. Topfield 5000 (evtl. Masterpiece) auch sehr teuer.

    Tendieren würde ich (auch vom Preis her gesehen) zu der o. g. Reihenfolge

    Ich hoffe auf zahlreiche Antworten, da ich mir einen Receiver schnell kaufen will
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2006
  2. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Entscheidungshilfe DVB-S DVR Receiver

    ich würde die dreambox nehmen, habs sie mir nur nicht gekauft, weil ich jetzt im sommer ein lcd kaufen werde.

    auf die dreambox kannst du linux draufhauen, platten individuell reinbauen, images(jeder weiss was images sind :D)und beherscht wegen linux und linux patches alles.

    ;)
     

Diese Seite empfehlen