1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entertain Philosophiefrage

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von jan_reinhardt, 18. Dezember 2016.

  1. jan_reinhardt

    jan_reinhardt Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG OLED-TV
    Denon AV-Receiver
    VDSL 100 + Entertain TV Plus mit Media Receiver 400
    Playstation 4
    Anzeige
    Wenn der neue MR 400 nur noch digitales HDMI-Bild (auf einen HD-Fernseher) ausgibt, wozu gibt es dann noch Sender in schrecklicher SD-Qualität?
    Ist es, damit man künstlich zwei unterschiedlich teure Tarifvarianten anbieten kann?
    Oder, weil einige DSL-Anschlüsse zu wenig Bandbreite packen?

    Oder gibts ne dritte Begründung?
    Die Beurteilung zu 1 & 2 oben fällt bei mir ja eher negativ zu Lasten der Telekom aus ...
     
  2. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    Da mußt du wohl die Sender Fragen warum auch immer noch was in SD überhaupt neu aufgeschalten wird.
     
  3. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    786
    Punkte für Erfolge:
    123
    Für DSL16+ ist es auch praktisch um mehr als ein Programm gleichzeitig zu sehen, bei der RTL Gruppe um Vorspulen zu können und als kleiner Puffer, wenn man doch mal mehr Programme gleichzeitig braucht (wobei ich da dann meistens auf die Wiederholungen ausweiche).
    Ich glaube ja die Telekom wäre die Erste die am liebsten die SD Sender abschalten würde, beim Telekom eigenen PayTV unterscheidet man ja auch schon gar nicht mehr - das gäbe aber wohl trotzdem einen recht großen Aufschrei, jeder müsste HD Start buchen und bei Sky den HD Aufschlag zahlen. Und das obwohl im Gegensatz zu Sat und Kabel bei Entertain sowieso alle Geräte HD tauglich sind - also ein großes Hindernis entfällt.
    Vielleicht gibts dann mit Entertain 3.0 nur noch H265 HD/4K Sender ;)
    Ist dann noch die Frage, was man mit Sender macht, die nur in SD senden... Müsste man eigentlich mal durchzählen wie die Verteilung ist.
     
    Berd Feuerstein, Bartis und doing100 gefällt das.
  4. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.449
    Zustimmungen:
    1.568
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das mit HD Start könnte man einfach abschaffen in dem man nur EntertainTV Plus anbietet. Bei Sky und HD kann Telekom nichts machen. Da ist Sky alleine Verantwortlich
     
  5. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    Man kann ja auch ohne gebuchtes HD Paket die HD Sender in SD runterrechnen oder nicht?
     
  6. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.449
    Zustimmungen:
    1.568
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wäre zu viel Aufwand. Grinch hat schon mal Durchgerechnet das sich Entertain Aktuell gar nicht richtig selber trägt mit den Einnahmen der Kunden
     
  7. jan_reinhardt

    jan_reinhardt Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG OLED-TV
    Denon AV-Receiver
    VDSL 100 + Entertain TV Plus mit Media Receiver 400
    Playstation 4
    Ok, also gibts keinen Grund Nr. 3.
    Sondern halt lediglich "lebenserhaltende Maßnahmen" für zwei technisch veraltete Produkte, nämlich interlacedes TV in SD-Auflösung und DSL-Geschwindigkeiten < 50 Mbit, um zwei reguläre Produkte teurer verkaufen zu können...
     
  8. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    Soweit ich weiss, gibt es kein Land, indem nur in HD angeboten wird.
    Zb. USA
    Da gibt es reichlich SD Sender und auch HD Sender. Auch dort musst du HD extra buchen und bezahlen.
    Analog ist veraltet, SD noch lange nicht.
     
  9. jan_reinhardt

    jan_reinhardt Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LG OLED-TV
    Denon AV-Receiver
    VDSL 100 + Entertain TV Plus mit Media Receiver 400
    Playstation 4
    Schau, ich weiss, das es so ist.
    Aber wenn ich es durchdenke, möchte ich keinen Aufpreis für Stereoton oder 5.1 bezahlen.
    Keinen Aufpreis für Farbfernsehen.
    Keinen Aufpreis für 1080 HD.
    Keinen Aufpreis für 4k UHD.

    Sondern die alten Zeiten in Frieden ruhen lassen. Wir reden auch nicht darüber, dass unsere aktuellen Autos Upgrades damaliger Pferdekutschen sind. Mit einem oder zwei Pferden. Mit Verdeck, damit man nicht nass wird. (usw)
    Stattdessen freuen wir uns auf Elektromobilität und einen Tesla für jedermann.

    P.S. Ja, möglicherweise ist diese Antwort "mehr als nur T Entertain" ...
     
  10. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    786
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wobei auch nicht jeder kostenlos für sein Pferd ein Auto bekommen hat oder jeder für seinen Fiesta nen Tesla bekommt. Fortschritt hat schon immer erstmal mehr gekostet und irgendwann kommt der Punkt wo es teurer wird den alten Kram weiterzuproduzieren als das Neue zum gleichen Preis zu verkaufen. Wenn wir alle mal das Bandbreitenziel 50Mbit haben kann man dann wirklich mal drüber nachdenken die SD Kapazitäten anderweitig zu nutzen. Obwohl der Nutzen zum Teil begrenzt ist. Die meisten Encoder können mit HD gefüttert quasi als Abfallprodukt noch das Signal in SD zusätzlich ausgeben.
    Und klar könnte man auch beim Nutzer zuhause HD einfach runterrechnen - nur das wäre ja total albern den Kunden künstlich zu beschränken und ihm das gelieferte HD Signal mit höherer Leitungsbelastung nur in SD auszugeben. Sowas macht sicher nicht mal die Telekom :)
     

Diese Seite empfehlen