1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Enterprise DVI an VGA Monitor mittels Konverter

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von LeutzM, 14. April 2007.

  1. LeutzM

    LeutzM Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hio
    Hat jemand Erfahrung damit gemacht?
    ich möchte meinen 24" Monitor über DVI anschliesen .. dieser ist leider etwas älter und hat keinen DVI Eingang
    jetzt solls aber konverter geben

    http://cgi.ebay.de/DVI-to-VGA-Konve...emZ250103156088QQcategoryZ28888QQcmdZViewItem

    oder

    http://www.ibfshop.de/product_info.php?cPath=100028_798&products_id=994169

    was haltet ihr davon? ich hab leider keinerlei erfahrung mit sowas :X
    möchte dann mit dem hdtv update natürlich auch ne hd auflösung haben..

    bringt Dvi momentan überhaupt momentan irgendwelche vorteile gegenüber scart?

    MfG
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Enterprise DVI an VGA Monitor mittels Konverter

    Ich würde das Geld nicht riskieren. Sowohl Konverter als auch Monitor sind für Computerauflösungen gedacht, ob das mit den TV-Signalen überhaupt klappt ist sehr fraglich.
    Den Vorteil der digitalen Übertragung gibst du ja auch auf, da so ein Konverter das Signal wieder auf Analog wandelt.
     
  3. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: Enterprise DVI an VGA Monitor mittels Konverter

    Habe ich schon probiert.

    (Den analogen Teil der DVI-Buchse mittels Kabel DVI -> VGA)

    Obwohl MS die DVI-Buchse als DVI-I anpreist, kommt da nichts raus !

    Besser wäre gewesen, MS hätte gleich DVI-D hingeschrieben, dann hätte ich
    mir das Geld sparen können.

    (Erklärung der DVI-Belegungen sehr schön unter wikipedia !)

    Ein Konverter DVI -> VGA geht sicherlich, aber zum einen macht das bei den niedrigen Display-Preisen wenig Sinn und zum anderen
    geht wenn ich das richtig gelesen habe auf der EP nur der analoge oder der Digital Ausgang wahlweise.

    D. h. bei DVI kein Scart !? Hatte schon jemand beides dran?

    Gruß TVS
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2007
  4. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: Enterprise DVI an VGA Monitor mittels Konverter

    Man kann umschalten - Beides gleichzeitig war bei mir nicht möglich (Software 1.6c). Über das rote Herz kann man, wenn man das eingestellt hat, Monitore umschalten.
     

Diese Seite empfehlen