1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Enterprise / 3.Staffel

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Eike, 9. Januar 2004.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Wie ich heute lesen konnte geht Enterprise bald in die 3. Staffel auf Sat.1. Leider noch ohne Terminangabe. Wer weiß näheres? Der Tag bleibt Freitag 20:15 Uhr mit der nächtlichen Wiederholung.

    In den USA ist Paramount mit den Quoten nicht zufrieden. Man hat sich daher entschlossen mehr Pep in die neue Staffel zu bringen. Der Titel heißt dann wieder "Star Trek - Enterprise" (der Bezug zu Star Trek also untermauert) und der Eingangstitel wird flotter gesungen. Das Bühnenbild wird aufgefrischt, Frisuren und Uniformen geändert. Genau solche Änderungen hat man nach der zweiten Staffel auch bei TNG und nach der 3.Staffel nach DSN vorgenommen. Zusammen mit flotteren Handlungen wurden dann erst diese Serien zum Erfolg. Ich hoffe so wird es auch bei Enterprise sein.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Naja, die Änderungen sind nicht so gravierend. Die Titelmusik wurde ja nur minimal geändert (1-2 Instrumente mehr).
    T`Pol hat ne neue Uniform aber der Rest eigentlich immer noch die selben. Auf Frisuren hab ich nicht geachtet...

    Meine Lieblings Enterprise (Satire)seite:
    www.stus.de

    Review 1. Folge 3. Staffel:
    http://www.stus.de/news.php?newsid=206

    Blockmaster
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Das war bis jetzt immer so, erst brauchten sie ein Quotentief, das neue Ideen kammen, und dann ging es Berg auf.

    Nicht selten waren die Borg im Spiel, ohne Borg wird es etwas schwerer werden, das wäre vom Zeitablauf diesmal nicht möglich, jedoch bei einen Zeitsprung oder einem Paralleluniversum, könnte es dann aber trozdem heißen:

    Wir sind die Borg .............. !

    winken läc

    digiface

    <small>[ 09. Januar 2004, 18:50: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    Wie ich lesen konnte soll es nun mit den Ferengie zur kriegerischen Auseinandersetzungen kommen. Passt ja zur momentanen USA-Stimmung. An Bord sollen dann auch auch regelmäßig Militärs zu "Gast" sein. Ein paar "Nette" sollen es wohl auch sein... Warten wir es ab.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Alles schon da gewesen breites_

    Siehe Folge 23:
    http://www.stus.de/news.php?newsid=143

    In die Expanse haben sie ja schon ne Truppe mitgenommen.

    Blockmaster
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ich glaube ich gehe zu Paramount, das kann ich auch !!!!! sch&uuml breites_

    Das habe ich aber schon vor dem Start der Serie gesagt, bei Star Trek erwartet man immer nochwas grösseres beseres, da kann ich nicht mit einer Serie vor Kirk ankommen ! Mit den Fangseilen oder Kabeln maximum Woarp 5 statt Transwoap und und und.

    Als Treki gewöhnt man sich dran, aber dann darf man halt bei Paramount nicht erwarten, das da alle draufhupsen, als wenn sie das Rad neu erfunden hätten.

    Sollen sie nach 100 Folgen aufhören, und eine neue Serie drehen, halt wieder im 24 Jahrhundert.

    digiface

    <small>[ 09. Januar 2004, 20:27: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    Von allen Enterprise und Star Trek Serien finde ich Enterprise am besten!
    Ohne viele Schnörkel und mit viel übertriebener Menschlichkeit! Käpt´n Archer ist ein "echter Amerikaner"!
    Unterhaltung pur!

    Leider weiß ich von Sendeterminen nichts! winken
     
  8. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Und warum fangen die bei SAT.1 am 31.01.2004 wieder mit Folge 1 der Staffel 1 an? Haben die einen an der Waffel?

    Gruß
    Manfred
     
  9. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Beim GOOGLEN gefunden:

    Link:

    http://star-trek-galaxy.net/forums/showthread.php?threadid=3813

    "ENT] SAT.1 enttäuscht über schlechte Quoten -&gt; Sendeplatzwechsel

    Selten war die Enttäuschung eines deutschen Senders über die schlechten Quoten einer "Star Trek"-Serie so groß wie in diesen Tagen - und noch seltener gaben Programmverantwortliche offener zu, dass an einem Sendeplatzwechsel alleine die Quoten schuld sind.

    Wie seit kurzem bekannt ist, wird "Enterprise" im deutschen Fernsehen ab sofort eine mehrwöchige Pause einlegen. Seit dem letzten Dienstag ist auch klar, dass die Serie im nächsten Jahr definitiv nicht an einem Freitagabend
    ins Programm zurückkehren wird.

    SAT.1 macht aus den Gründen für diesen Entscheid kein Geheimnis und findet deutliche Worte: "Es hat sich herausgestellt, dass 'Enterprise' ganz klar nicht das ist, was die SAT.1-Zuschauer am Freitagabend sehen möchten", sagte die Programmleitung des Senders gegenüber dem TrekZone Network. "Die Quoten vom vorletzten Freitag mit 8,2 Prozent Marktanteil in unserer Kernzielgruppe
    der 14- bis 49-Jährigen zeigen das ganz eindeutig."

    Für SAT.1 kamen die schlechten Quoten eher unerwartet. "Schade, dass die Zuschauer 'Enterprise' so vernachlässigt haben - deshalb ist zu hoffen, dass die Serie auf einem Samstags-Sendeplatz besser ankommt."

    Der Sender zeigt ab dem 31. Januar 2004 immer samstags um 19.15 Uhr Wiederholungen aus der ersten Staffel von "Enterprise", beginnend mit "Aufbruch ins Unbekannte, Teil 1". Neue Episoden sind frühestens wieder im Februar
    oder März 2004 zu sehen.


    Quelle: SF-Radio"

    <small>[ 11. Januar 2004, 20:39: Beitrag editiert von: epapress ]</small>
     
  10. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Wo hast Du das denn gelesen? durchein

    Eigentlich eine komplette Fehlinfomation.

    Erst mal wurde die 2. Staffel gar nicht bis zuende gezeigt.
    Da fehlten noch eine Menge an Folgen und was die 3. Staffel angeht, gibt es gerade mal vage Infos, aber noch nix genaues.

    Folgendes gibt es dazu bei voyagercenter.de zu lesen:

    Weiterhin gab es einige Tage später folgende Aktualisierung der Programminfos von Sat1 zu ENT:

    Link zum Originalartikel


    Gruss Michael1708
     

Diese Seite empfehlen