1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Für die Anfang September startende Digital-TV-Plattform Entavio sind zwei Common Interface Module geplant – sowohl für den bisherigen CI-Standard als auch für die von der DVB-Organisation geplante Version 2.0.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    Nicht Entavio-geeignete Geräte, die mit älteren Common Interface-Modulen versehen sind, können bestimmten Einschränkungen z. B. bei Kopier- oder Jugendschutz unterliegen.

    So'n Quark. Die Einschränkungen (Aufnahmesperre etc) werden erst mit "Entavio-geeignet" und diesem CI2.0-Müll funktionieren. Ich werd mit meinem herkömmlichen Equipment mehr aufzeichnen können als wie mit diesem Gängelungskram.
     
  3. plawa01

    plawa01 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    :wüt:ja das denke ich auch ! Die wollen uns nur verarschen und ich kann denen nicht glauben was die schreiben!!
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    Stimmt!
     
  5. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    Mir egal, da mir jeglicher Mist dieser Firma nicht ins Hause kommt.
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    Ich mache auch um Premiere versaute Receiver einen Bogen!
    Aber was macht man wenn es keine anderen mehr gibt?
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    Sich vernünftigerweise dagegen wehren?

    Hier muss immer noch betrachtet werden das der Kunde immer noch zustimmen muss und ohne Kunden der anbieter nichts verkaufen kann :winken:
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    Wie wehre ich mich wenn es nur noch Entavio Receiver zu kaufen gibt?
    Linux Receiver? ;)
    Wie macht es "Otto Normal" ?
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen

    Solange ein Markt für "Nicht-Entavio-Receiver" existiert wird es diese auch weiterhin geben. Es sei denn eine überwiegende Mehrheit der Leute würde nur noch Entavio-Receiver kaufen oder "Nicht-Entavio-Receiver" würden verboten; womit wohl nicht zu rechnen ist, auch wenn das möglicherweise ein "feuchter Traum" von einigen Leuten sein sollte.
    Denkbar, falls Bedienerfreundlichkeit und Preis/Leistung stimmt.
    Gute Frage. Das ist noch eine offene Frage. Es läuft u.a. auf die Fragen hinaus:
    Welche Programme werden überhaupt in Entavio verbreitet werden?
    Sind die Leute für die Programme bereit monatlich Geld auszugeben und sich einen neuen Receiver zu kaufen?
    Werden die Leute die Einschränkungen die Entavio mit sich bringen wird akzeptieren?

    Meine Meinung/Einstellung dazu dürfte bekannt sein, da ich diese bereits mehrfach in diesem Forum geäussert habe.
    Keine Zwangsreceiver.
    Keine laufenden Gebühren in Verbindung mit Unterbrecherwerbung.
    Mit Einschränkungen bei der Archivierung von Aufnahmen könnte ich leben, aber auf das zeitversetzte Sehen will ich nicht verzichten.
     
  10. headbanger

    headbanger Guest

    AW: Entavio will beide Common Interface-Versionen unterstützen


    Ich glaube nicht das der Verbraucher Gängelspezifikationen wie z.B.Kopierschutz in allzu großem Maße toleriert.Solche Spezifikationen wie sie für's Entavio Cam und die Entavioboxen wohl vorgesehen sind,fördern nur illegale Lösungen!!!!
    Ich halte das für blödsinnig!Wenn man Erfolg haben will muss man sich nach den Bedürfnissen des Marktes(Verbrauchers!)richten!
    Etwas das einem persönlich wegen eigener Geschäftsinteressen in den Kram passt mit Gewalt in den Markt pressen zu wollen hat noch nie funktioniert und wird auch nie funktionieren!!!!
     

Diese Seite empfehlen