1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Englisches Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rockstaubsauger, 13. Oktober 2010.

  1. rockstaubsauger

    rockstaubsauger Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forengemeinde,

    ich möchte bei mir im Hause meinen Satempfang aufstocken. Zur Zeit habe ich analogen Satellitenempfang von Astra 19,2° mit einer 80cm-Satschüssel. Zudem möchte ich jetzt aber auch noch die gängigen britischen Kanäle über 28,2° empfangen.
    Ich wohne in einem Mietshaus in der Nähe von Gießen und hier ist für jeweils 2 Wohnungen eine Schüssel vorhanden, sprich wir teilen uns unsere mit den Mietern unter uns. Das Ganze ist wohl irgendwie im Haus verkabelt, sodass in meiner Wohnung 2 Reciever und in der anderen 1 Reciever angeschlossen werden können. Die Sattelitenschüssel ist offenbar mit einer Art 'Verteilerkasten' verbunden, von dem aus Kabel zu den SAT-Buchsen in der Wand verlaufen, die dann wiederum mit dem Reciever verbunden sind, mehr wussten unsere Vermieter auch nicht.
    Wenn ich zusätzlich auch britisches TV empfangen möchte, welches weitere Equipment brauche ich dafür (Anschluss an einen einzigen Reciever würde ausreichen, wenn es für alle geht ist das aber auch OK)? Wo liegt etwa der Kostenumfang?

    Grüße
    rockstaubsauger

    P.S.: Ich habe nicht wirklich viel Ahnung von SAT-Technik, deswegen bitte ich ganz dezent um laienverständliche Erklärungen.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Englisches Fernsehen

    Schau mal hier:
    Empfang der BBC- und ITV-Programme auf Astra 2D - sat.beitinger.de
    -LNB-Abstände beim Multifeed-Empfang - sat.beitinger.de

    Also je nach dem wie viele Teilnehmer die BBC und ITV Sender haben sollen, braucht ihr ein zusätzliches LNB und einen neuen MS.
    http://www.hoh.de/default.aspx?CF=p...T=5682&tduid=1e64b7a5a1c8cb11249514e2cced7664

    Wenn nur du die Sender haben willst, reicht ein 2/1 DISEQC Schalter aus. (+Single LNB http://www.hm-sat-shop.de/lnb-lnb-single/maximum-x0-r1-single-multifeed-lnb-01db.html)

    http://berlin-satshop.de/diseqc-sch...L615.htm?hmm=ec362b4ad83ae66c4a9636d4599d53e1
    In beiden Fällen brauchst du eine für deine Schüssel passende Multifeedschiene.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2010
  3. rockstaubsauger

    rockstaubsauger Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Englisches Fernsehen

    Danke soweit.
    Ich hab noch eine Nachfrage:

    Ich brauche an der Schüssel also eine Multifeedschiene, an der ich den 2. LNB anbringe.
    Dann habe ich bei der Verkabelung noch einige 'Fragezeichen' stehen! Hintergrund: Im Prinzip muss nur einer der drei Receiver sowohl Astra 19,2 wie auch 28,2° empfangen, für die restlichen reicht 19,2.
    Zusätzlich zum bestehenden System verkabele ich dazu dann den 28,2°-LNB mit dem Disecq-Schalter - und dann? Dann müsste der Disecq-Schalter doch mit dem Multischalter verbunden werden, weil ich den Receiver ja nur an die SAT-Buchse in der Wand angeschlossen werden kann und die wiederum mit dem Multischalter verbunden ist. Wozu brauch ich dann aber den Disecq-Schalter? Oder gibt es einen anderen Weg, den ich gerade nicht sehe/verstehe?
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Englisches Fernsehen

    28,2 -> Diseqc, "dein" Kabelausgang am Multischalter -> Diseqc, Diseqc-Ausgang dann an deine Dose.

    Gruß
    th60
     
  5. rockstaubsauger

    rockstaubsauger Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Englisches Fernsehen

    Ah, ok.
     
  6. rockstaubsauger

    rockstaubsauger Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Englisches Fernsehen

    Dann hab ich noch eine Frage zur Programmvielfalt:
    Wenn ich einen ganz normalen deutschen SAT-Receiver (kein HD) anschließe, dann kann ich doch alle über Freesat empfangbaren Programme empfangen (abgesehen der HD-Sender) oder brauche ich da spezielles Equipment aus GB (bspw. Karten/brit. Receiver)?
     
  7. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Englisches Fernsehen

    Mit den BBC-Stream-Kanälen auf 12441 vertikal kommen nicht alle Receiver klar. Bei einem alten Humax und bei zertifizierten Pay-TV-Receivern gingen die bei mir nicht.
    Normale Baumarkt-Billig-Receiver von Comag oder Skymaster haben aber keine Probleme.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Englisches Fernsehen

    ja du kannst alle Freesat Sender sehen.
    Astra 2D at 28.2°E - LyngSat

    Dort sind die ITV und BBC Sender; wie du schon richtig erkannt hast, wirst du die HD Sender nicht mit deiner bisherigen Box empfangen.
     
  9. opelix

    opelix Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Topfield PVR 5000 S
    Alphacrypt 2.03
    Premiere Komplett
    ORF Betacrypt-Karte
    AW: Englisches Fernsehen

    Hallo,

    möchte auch zusätzlich zu den bestehenden Feeds (Astra 19,2 und Hotbird 13) Eurobird 1 & Astra 2A/2B/2D auf 28.2°E empfangen.

    Zur Zeit habe ich wie gesagt Astra und Hotbird mit zwei Quattro-LNB's und einem aktiven Spaun Multischalter. Da die zusätzliche Position nur im Wohnzimmer am Doppeltuner Sat HD-Receiver (Topfield SRP-2410) benötigt wird, reicht ja auch ein Twin-LNB und ein Diseqc-Schalter. Richtig? Wenn ja, kann mir jemand den entsprechenden Schalter und das LNB nennen, das ich noch nutzen kann?

    Meine Schüssel ist eine Triax 90 cm Schüssel.

    Danke.
     
  10. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen