1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Englischer Fußball in der ARD!

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Jägermeister, 17. Februar 2006.

  1. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    Anzeige
    Englischer Fußball bei der ARD

    Die ARD wird künftig regelmäßig von der 1. Liga des englischen Fußballs berichten.


    Ab Sonntag gibt es in der "Sportschau" ab 18.00 Uhr Zusammenfassungen der Premier League, wie der Sender am Freitag in München mitteilte. Tottenham Hotspur gegen Wigan Athletic ist die erste Begegnung, die Moderator Claus Lufen präsentiert.

    Die deutschen Live-Übertragungsrechte hält der Pay-TV-Sender Premiere. Die ARD darf nun als Nachverwerter Zusammenfassungen von insgesamt zehn Spieltagen bis Ende der Saison zeigen. Ob dies auch für die nächste Saison gelten wird, ist nach Angaben des Senders noch offen. (ddp)

    Quelle: www.digitalfernsehen.de

    Naja, nicht sehr viel aber immerhin ganz nett, was uns da die ARD bietet! Vielleicht kann man sich ja ab der nächsten Saison über das ein oder andere Live-Spiel im Ersten freuen, wenn die Premiere League merkt, dass englischer Fußball im deutschen Free-TV ankommt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2006
  2. Benny Lauth

    Benny Lauth Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    563
    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    Tja, langsam wirds immer weniger mit der Exclusivität von Premiere. Einen Schritt vor und zwei zurück. Nett das sie sich die französische, holländische und portugisische Liga eingekauft haben, wobei es von letzterer pro Woche ein Livespiel FTA über Astra gibt, aber wenn die nach der Bundesliga, die jetzt wegfällt, wichtigste Liga auch Berichterstattungen im FreeTV hat, dann sind die neuen Livespiele von nicht gerade den interessanten Liga, die jetzt neu sind, nicht gerade der Kracher. Da bin ich ja mal gespannt was das wird. Langsam wird der englische Fußball in den deutschen Medien schon recht präsent, FA-Cup und Carling-Cup beim DSF, Ligazusammenfassung in der ARD.
     
  3. sportmann 3344

    sportmann 3344 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    1.760
    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    ja und DSF steht in verhandlungenmit diversen 2 Liga vereinen ihre Spiele Live auszustahlen.

    Aber Englandhat die Stärkste und attraktivste Fußballliga der Welt.
    Und sie Spielen den schönsten Fußball. Von daher ist es nicht verwunderlich das so viel aus England gezeigt wird.
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    Das gab es doch auch schon vor 20-25 Jahren in der Sportschau. Da brachten sie sogar Berichte vom SuperBowl und dem Endspiel im Australian Football. Wenn die Sportschau wieder dahin zurückkehrt, wäre es nicht schlecht.
     
  5. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    Benny Lauth, ich verstehe zwar nicht wie du die franzésixche Ligue1 als "weniger interessant" bezeichnen kannst. Es ist in fachkreisen mittlerweilen bekannt, dass es die Liga ist, die am besten auf dem Vormarsch ist und in den nächsten Jahren wohl eine noch bessere Rolle spielen wird.Auch spielertechnisch und taktisch hat wohl kaum jemand den frasnzösischen vereinen etwas vorzumachen...
    Allerdings stimmt es, dass premiere noch nicht genug rechte dieser Liga besitzt und nicht genug Spiele ausgestrahlt werden. aber zum Glèck gibt's Eurogoals bei Eurosport.
    Zu begrüssen aber, dass ARD jetzt auch Fussball aus einer der 4 großen ligen bringt, hoffentlich folgen die andern 3 bald....
     
  6. Bamberger

    Bamberger Guest

    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    Als Klinsmann bei Tottenham spielte berichtete die ARD auf oft von den Spielen von Tottenham
     
  7. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    Eurogoals bei Eurosport berichtet doch noch weniger über die Ligue 1, als n-tv....
    Bei Laola gibt es auch Spiele der Ligue 1, die ausführlicher gezeigt werden, und nicht "nur" die Tore, die es ja in der Ligue 1 nicht zu häuf gibt.
     
  8. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    Das beste "ligue1-maganzin" habt ihr in Deutschland bei TV5-Europe am sonntagabend. Da gibt es ausführliche Berichte, die identisch mit den zusammenfassungen von canal Plus sind
     
  9. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    ... kriegt ja auch jeder...:rolleyes:
     
  10. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: Englischer Fußball in der ARD!

    TV5 Europe kriegt man aber normalerweise überall. Ueber Satellit fta auf astra sowieso, aber auch in den kabelnetzen ist es das einzige Französische Programm, das ich in den hotels in deutschland immer drauf habe....
     

Diese Seite empfehlen