1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Energiesparen ist angesagt mit HD S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Smolle, 9. Oktober 2008.

  1. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Gifhorn
    Anzeige
    Hi
    Ist es seit der neuen Soft so das man alle Funktionen ohne Festplatte nutzen kann. Ich laß jetzt meine Externe immer aus und muste feststellen das man alles nutzen kann.
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    ??? :confused::confused:
    Kannst Du Dich mal etwas klarer ausdrücken?
    Du hast eine interne Festplatte. (Haben wir ja alle beim HD S2)
    Du hast also auch eine extrene, die Du nicht anschliesst?
    Was willst Du uns eigentlich mitteilen ? :)
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Smolle hat seine interne HDD nach außen geführt.

    Er betreibt ihn quasi ohne HDD.
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Soll oder kann man das denn riechen? :)
    So ergibt es einen Sinn.
    Was soll aber diese Art externe HDD bringen?
    Meine interne HDD wird nur handwarm, wie bei Festplatten üblich.
    Selbst per ständigen LAN zum Laptop schaltet sie erst ein (hörbares klicken der Festplatte des HD S2) und schaltet auch wieder nach einiger Zeit-nachdem der Transfer beendet ist- wieder aus.
    Es scheint wirklich unterschiedliche Hardware zu geben.
    Mein HDS2 stammt von Am__.com. Hatte damit nie Probleme seit Nov 2007.
     
  5. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Gifhorn
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Moin
    Entschuldigt wenn ich nicht alles erzählt habe.
    Wie schon gesagt ist meine Platte auserhalb. Vor einiger Zeit konnte ich feststellen das man den HD S2 auch ohne Festplatte nutzen kann. Nur leider konnte man nicht alles nutzen, besonders im SFI bereich. Wenn ich jetzt die HDD vor dem Start aus lasse, gibt es keine Einschränkungen. Mit aus lassen ist damit gemeint kein Saft, garnichts. Intern läuft die Platte auch nicht immer aber im Standby wird Strom gezogen. Der kleine Lüfter brummt auch noch.
    Bei einem langen Fernsehabend ist das doch ein Grund Strom zu sparen.
     
  6. Tomspeed

    Tomspeed Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Germany
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO S1
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Wieviel Watt weniger verbraucht der HD S2 denn ohne HD? Wie hoch sind die Kosteneinsparungen im Jahr?
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Wenn man einen 2-poligen Schalter nimmt (roter und gelber Leiter), kann man die Festplatte komplett abschalten, ohne einen Stecker ziehen zu müssen.

    Energiesparen dürfte nicht der einzige Vorteil sein, die HDD extern zu betreiben.
    Vielleicht wird auch mal eine voll mit zahlreichen HDTV-Aufnahmen, die man vielleicht in einem Jahr nochmal anschauen will.
    Bei den heutigen tiefen Preisen für Festplatten ist dies die preisgünstigste Speichermöglichkeit. Man hängt einfach eine Neue dran und hat nichts verloren.
     
  8. chris.at

    chris.at Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Verstehe ich das richtig, daß mit der i-Softeare bei Aufruf des SFI für einen Sender die Platte nicht mehr angesprochen wird? Sprich, er sollte die interne Platte, sofern sie im Standby ist, nicht mehr hochfahren, nur weil ich einen einzelnen Sender komplett im SFI aufrufe?
    Das wäre echt genial, denn genau das wurde ja in einem extra SFI-Thread bemängelt.

    Gruß,
    chris
     
  9. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Gifhorn
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Ja, das ist ja das was nicht logisch ist. Wenn die HDD auf Standby ist läuft sie sofort bei SFI an. Schalte ich die Platte aus geht SFI trotzdem, mit allen Extras.
    Es war ja schon öfters ein Thema warum läuft die HDD an wenn ich SFI nutze ?
    Die Platte braucht 25 Watt im Einsatz. Im Standbymodus immerhin noch 12 Watt. Auserdem tut das der Festplatte nicht gut wenn sie ständig aus und an geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2008
  10. Wonder48

    Wonder48 Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Küttigkofen
    AW: Energiesparen ist angesagt mit HD S2

    Woher kommt eigentlich der Schwachsinn, es mache einer HDD etwas, wenn sie dauernd an und aus geht. Ein HDD von heute kann man so oft ein- und ausschalten wie man will. Da passiert gar nichts!
    Wenn Ihr schon Strom sparen wollt, dann baut ne green power Platte ein. Die braucht im Standby noch 3W.
     

Diese Seite empfehlen