1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Energiebewusst genießen mit dem Panasonic Blu-ray-Player "DMP-BD35"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.124
    Anzeige
    Leipzig - Nur wenige Monate nach dem Start der Modelle "BD30" und "BD50" präsentiert Panasonic eine überarbeitete Version seiner Player. Der "DMP-BD35" ist dabei die interessantere Neuvorstellung, denn als erstes Modell unter 400 Euro bietet der Blu-ray-Player Vollausstattung pur.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jürgen_B

    Jürgen_B Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    228
    AW: Energiebewusst genießen mit dem Panasonic Blu-ray-Player "DMP-BD35"

    Ich hoffe das Panasonic es mal schafft die Gehäuse so zu bauen das keine Lüfter erforderlich sind sondern nur noch Luftlöcher. Die Bauteile für Blu-ray sind auch schon so klein das viel Luft selbst in diesen Gehäuse sein müßte.
     
  3. Sensus

    Sensus Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Pirna/Sachsen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42PX80E + ((Topfield TF7700HSCi und Selfsat H21D2)),MediaReceiver 500 SAT + DigiDish45
    AW: Energiebewusst genießen mit dem Panasonic Blu-ray-Player "DMP-BD35"

    Ich besitze "nur" den DMP-BD30,aber den Lüfter nehme ich nur als leises Rauschen beim hochfahren war.Sonst hört man davon nichts und während dem Film sehen wird das eh durch die Umgebungsgeräusche übertönt.Außerdem steckt die Technik ja fast noch in Kinderschuhen,das wird schon noch werden.

    Sensus
     
  4. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: Energiebewusst genießen mit dem Panasonic Blu-ray-Player "DMP-BD35"

    Den BD35 habe ich seit 3 Wochen und leise Lüftergeräusche gibt es nur beim Einlesen der BD...danach ist Stille :D
     
  5. reDean

    reDean Silber Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Energiebewusst genießen mit dem Panasonic Blu-ray-Player "DMP-BD35"

    Der Artikel schimpft sich "Energiebewusst" aber kein Ton über den Energieverbrauch in der Meldung. Was soll das? ist der nur Stromsparend oder nicht?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Energiebewusst genießen mit dem Panasonic Blu-ray-Player "DMP-BD35"

    Wenn er ausgeschaltet ist, ja.:D
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Energiebewusst genießen mit dem Panasonic Blu-ray-Player "DMP-BD35"

    So wie sich der Artikel liest, soll die Überschrift wohl einfach nur werbewirksam sein. Wer eine Antwort auf die gestellte Frage hat, soll sich gefälligst die Zeitung kaufen. :-D Frage mich nur, wieso man dann zu so einer Überschrift kommt. Na ja, immerhin hat sie, wie so oft(!), wieder mal eine Diskussion angezettelt, die sicher mindestens genauso werbewirksam ist. :-(
     

Diese Seite empfehlen