1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Eike, 14. August 2004.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.351
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    In vielen Fällen wurde es aber sehr gut gemacht.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.795
    Zustimmungen:
    10.123
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Der Film 2001 ist auch von 1968 in in DD5.1. ;)
    Das gabs damals auch schon. Man braucht nur die Original Tonbänder nehmen da sind alle Geräschspuren entprechend drauf. Musik wurde früher ja auch so produziert also mit Bandmaschienen die etliche Tonspuren hatten (16 Spuren und mehr).
    Das hat nichts mit verfälschung zu tun. ;)
    Gruß Gorcon
     
  3. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.638
    Zustimmungen:
    16.643
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Ich gebs auf... Es handelt sich nicht um eine Kinoproduktion. Ob die für das damalige Fernsehen gedachte Serie nun so produziert wurde weiß ich nicht, wage ich aber sehr stark zu bezweifeln.

    Also Filme die man Nachcoloriert sehe ich mir prinzipiell nicht an. Das ist reine Spielerei!
     
  4. tarak

    tarak Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Nicht billiger, sondern nur weniger wert :D ('tschuldigung an alle TOS-Fans ;) )

    Auch die erste Voyager-Staffel hat 26 Folgen (geht bis zu "Die 37er").
    Was die geritten hat, die Staffel zu zerreissen - reine Abzocke - so eine Frechheit.:mad:
    Und dann im Bonusmaterial zwei TOS-Folgen einzupacken - so ein Blödsinn.:mad:
    Wer die haben will kauft sich sowieso die Staffeln, wer nicht ist sauer (zB ich).
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6.074
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    So also ihr wollt TOS ernsthaft in DD 5.1 sehen !? Ich sage nur NEIN DANKE.
    TOS wurde MONO Synchronisiert und so gehört es auch. Der US 5.1 Mix ist einer der gründe mir die Folgen NIE original anzuschauen. TOS ist nun mal eine der älteren SciFi Serien und das soll man ihr auch anmerken.
    Aber wenn ihr was Positives vermerken wollt, die Bildqualität von TOS soll sehr gut sein, weil als Master die Original Filmbänder vorliegen ! Diese kann man noch nachbearbeiten (Schmutzfleken oder andere Fehler vom Band entfernen wie bei Indiana Jones zum Beispiel geschenen bei der DVD veröffentlichung). TNG, DS9 und Voy lagen nur noch als "Digitale" Master vor, man konnte also Bildfehler nicht mehr nachbearbeiten ! Von daher freue ich mich auf TOS.

    @Gorcon den Film 2001 gab es 1968 NICHT in DD 5.1, der Film wurde lediglich in
    "4-Track Stereo" Produziert. Dolby Digital 5.1 gibt es erst seit 1992. Das war zwar auch Mehrlanal aber bei weitem noch kein Digitaler Ton damals 1968.
     
  6. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.638
    Zustimmungen:
    16.643
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Ich halte dieses Nachträgliche "einschwindeln" von Tonspuren nur für einen Verkaufgag ohne sinn. Man kann nichts (jedenfall nicht vernünftig) nachträglich einführen. Außerdem wird damit etwas vorgetäucht und das Material verliert an autenzität.

    Bei amacon.de kann man Star Trek schon bestellen. Aber sehr teuer.
     
  7. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.638
    Zustimmungen:
    16.643
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Habe gestern die erste Staffel erhalten.

    Die Bildqualität ist in der Tat super. Auch gegenüber der TV-Austrahlung ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Farben zeigen sich wieder natürlich, das Bild ist knackscharf. Man sieht zwar an der Grobkörmigkeit die Filmherkunft, aber besser als der "Weichspüler" bei TNG.
    Der Ton natürlich nur mono. Die Menüführung ist orginell aber gewöhnungsbedürftig. Leider ist man wieder dazu übergegangen die Reihenfolge der Erstaustrahlung in den USA als Veröffentlichung zu nehmen. (Bei der VHS-Edition war die Produktionsreihenfolge der Maßstab.) Und es fehlt der Urpilotfilm "Der Käfig"! Schade. Ansonsten habe ich den Kauf nicht bereut da meine VHS Sammlung starke Verschleißerscheinungen hatte und die Bildqualität sehr gut ist.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.795
    Zustimmungen:
    10.123
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Na 4 Kanäle reichen aber aus um daraus DD5.1 zu machen. Oder hättest Du auch hier lieber nur mono?
    Gruß Gorcon
     
  9. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.638
    Zustimmungen:
    16.643
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Bleibt anzumerken das Rekonstruktion der Filmteile die ursprünglich der in der dt. Ausstrahlung rausgeschnitten wurden sehr gut gelungen ist, besser als bei der VHS-Variante. Alein bei der Folge "Der Fall Charlie" sieht man das sehr deutlich. Die Nachsynchro hat man sehr gut hinbekommen in den Szenen.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.351
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Endlich! Star Trek Classic auf DVD!

    Nicht so wie bei Star Wars in der nachversauten THX zertifilizierten Spezial Edition?
    Wo Darth Stellenweise ne völlig andere Stimme hat? :mad:
    Oder wo Lea munter um sich rum lispelt?

    Ich spreche den deutschen ja die Kompetenz ab,vernünftig synchronisieren zu können.
    Oder anders-sie geben sich keine Mühe,weil normalo Otto es eh nicht merkt.