1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von TomK79, 14. Mai 2008.

  1. BBC Fan

    BBC Fan Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Hilfe! Hat jemand ein Link zu den aktuellen Sendefrequenzen der englischsprachigen Kanäle (Pay TV) der KMS München (BBC Prime und E! Entertainment)?
    Es ist heuer bereits das zweite Mal, dass wir nach einem Gewitter (letzte Woche schon) Sender "verlieren" und nicht automatisch wieder bekommen. Die Sendefrequenzen haben wir leider nicht im Kopf.

    Edit:
    Ok, Anfrage wg. Senderfrequenzen hat sich erledigt, wir haben unsere "Zettel" wieder gefunden und nach Durcharbeiten aller möglichen gelisteten Frequenzen sind die verlorenen Sender wieder aufgetaucht - ganz wo anders!

    Kann der zeitweise Verlust von Programmen an unserem Kabelreceiver liegen oder wird da was von KMS geändert und wir werden nicht informiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2009
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    eher zweiteres...
     
  3. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    ... habe gerade nach SW-Update meines (Nicht-HD) PVRs gesehen:

    bei KMS München sind auf der "Premiere HD"-Frequenz 458 MHZ / 256Q
    neben Prem HD und Discov. HD sind jetzt noch 2 weitere HD Kanäle ohne Bezeichnung aufgelistet- vielleicht gibts ja hier das "volle" HD-Programm ??
     
  4. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Wird bei Dir sicher am Receiver gelegen haben, Frequenzen und Parameter dieser Programme haben sich hier nicht geändert. Falls sich Parameter geändert haben sollten, dann hat das mein Receiver automatisch mitbekommen. Aber das wäre dann anderen hier aufgefallen!
    Die Informationspolitik ist ein anderes Thema, da ist dann aber auch noch Eutelsat/Kabelkiosk involviert, die in letzter Zeit viel ändern (speziell auf 478 MHz ändern sich Kennungen zu nicht empfangbaren Kanälen - nur VH1 classic hab ich da jetzt doppelt zu 698MHz, In Kürze steht da auch noch der Wegfall der Bundesliga-Kanäle an...), aber BBC Prime und E! Entertainment sind unverändert.
    Die 2 Kennungen '.' sind da schon seit Verlagerung der 2 Programme Anixe HD und Astra HD vom entsprechenden Premiere-HD-TP auf Astra (den KMS 1:1 übernimmt und umsetzt) auf andere Frequenzen. Die '.'-Kennungen sind bei Premiere immer Platzhalter in der starren Kanalliste, die gerade nicht genutzt werden, Big Brother war z.B. außerhalb der Staffel auch ein solcher '.'-Kanal.
    Die freie Kapazität auf dem Transponder wird Sky sicher komplett selbst für die eigenen HD-Programme nutzen (die 10,- € je Packet extra kosten...). Welche das sind, ist noch unbekannt. KMS hat da sicher keinen Einfluss drauf, es sei denn KMS macht mit Sky einen speziellen Vermarktungs-Deal, der andere Transponder-Bündelungen und das dazu packen von Simulcrypt mit Conax erlaubt. Aber damit ist nicht zu rechnen.
     
  5. imy

    imy Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Was sind diese E! Entertainment eigentlich? Gibt es in DE/E, PL, TR, unverschlüsselt aber habe kein Ton?
     
  6. imy

    imy Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    @ahasver,
    du hast scheinbar einen HTC USB XS HD nach deiner Signatur. Hast du den auch unter linux verwendet? Ich möchte mir so einen vielleicht kaufen.
     
  7. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    @imy
    Die verschiedenen E!-Kanäle sind unterschiedliche Sprachversionen. Die DE/E-Version ist im Family XXL enthalten, die polnische und türkische vermutliche in anderen (Fremsparchen)packeten des Kabelkiosk (hier "Cablevista-Kabelkiosk)

    Thema gehört zwar in dieses Forum, aber weil Du hier fragst: Der HTC geht NICHT mit Linux. Und wird es wohl auch nicht in absehbarer Zeit :(
    Mein Stick steckt an einem (u.a.) zu diesem Zwecke erworbenen Netbook, das nun bis auf weiteres mit XP klar kommen muss... Die von Terratec verlinkte Seite enthält den Treiber nicht. Vor Wochen wurde er dort zwar vorgestellt (mit Bildern), aber ein Download nur für "demnächst" angekündigt, aber nie veröffentlicht, die Seite ist inzwischen vom Netz genommen ... Da war Terratec wohl nicht bereit, zu zahlen für den Linux-Treiber und läßt einen mit dem fehlerhaften THC und Windows-Treibern im Regen stehn ... Aber vielleicht wird dieser Sundtek-Stick dann das, was man vom HTC erwarten täte...
     
  8. imy

    imy Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    @ahasver:
    Schade, danke für die Info.
     
  9. eac

    eac Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    dBox2-Kabel
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Hallo,

    ich würde gern die Frage nach den Frequenzen nochmal aufgreifen. Mein Zettel ist nämlich garantiert schon im Altpapier gelandet.

    Nachdem mein Topfield leider den automatischen Suchlauf gnadenlos vergeigt, müßte ich mal wieder einen manuellen Suchlauf starten, um die aktuellen (und die nicht mehr ganz so aktuellen) Änderungen mitzubekommen.
     
  10. Celi

    Celi Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Seit heute Nacht 0:00 Uhr ist auf Bundesliga Home der Trailerkanal von arena.sat zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen