1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von TomK79, 14. Mai 2008.

  1. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    Anzeige
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Dagegen. Und wird (hoffentlich) nicht passieren.
    Weil: Das SkyAbo, das für SkyWeltExtra minimal notwendig ist, ist im Normalpreis viel zu teuer (minimal zwei Pakete).
    Vielleicht finden sie einen Dreh, alle sowohl Kabelkiosk- als auch SkyExtra-Verschlüsselung auf den Kanälen aufzuschalten, ohne die Kanäle doppelt einspeisen zu müssen und ohne dass man zu NDS genötigt wird.
    Habe zwar momentan auch eine subventionierte S02-Karte im AC laufen um wegen der Programme mitreden zu können, aber ein dauerhaftes Abo wird das nicht werden: Fußbal, Futboll, Formel 1 usw. interessieren mich nicht die Bohne und bei den Filmen und Serien stimmt das Preis/Leistungsverhältnis bei Sky für mich hinten und vorne nicht...

    Wenn's Dir nur um Sportdigital geht, dann hast Du neuerdings mit SmartTV ein paar Möglichkeiten des Online schauens via TV.. Bei meinem Receiver (Isio C) ist da eine Sportdigital-App dabei. Da bräuchtest Du weder Sky Welt Extra noch Kabelkiosk... Scheint aber PayPerView zu sein - über die Preise ist da nichts zu finden. Und über HbbTV/rote Taste wird nichts signalisiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2012
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.515
    Zustimmungen:
    15.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Das dann auch viele Privatsender und andere FTA Sender rausfliegen wäre dann die Folge.:rolleyes:
     
  3. ChristianWagner

    ChristianWagner Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Im Prinzip bin ich auch dafür. Das wird die KMS aber wohl nie machen; damit wären sie Sky bei Verhandlungen völlig ausgeliefert und würden mit leeren Händen da stehen bzw. "jeden" Preis zahlen müssen.
     
  4. SirMike

    SirMike Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Muß nicht sein - ein paar analoge Kanäle in digitale Kanäle umwandeln, und dann paßt es.:cool:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.515
    Zustimmungen:
    15.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Wird man aber sicher so nicht machen.
    Bei der WTC verfährt man genauso. Selbst der WDR HD wird als Cablevista so auf einen anderen Transponder gepackt.
     
  6. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox (OpenATV) mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfangswege:
    Pyur-Kabel (Ex KMS), ausgebaut, Abos mit Conax;
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Letzteres mag für KMS vielleicht auch eine Rolle spielen. Allerdings dürfte es da seitens KMS eher um Einnahmen oder die Höhe der Mindereinahmen für die Weiterverbreitung von Sky gehen. Andererseits aus Kundensicht gibt es durchaus beim KK noch eine handvoll (z.B. für mich) interessanter Family-Sender, die eben nicht bei Sky Welt Extra dabei sind (z.B. C-Music, TravelChannel, Spiegel Wissen). Und es gibt viele (auch zu denen ich gehöre), die mangels Interesse nicht die durch Sky überteuert erworbenen Sport- und BulI-Rechte subventionieren wollen.

    Die IMHO für alle optimale Lösung wäre, wenn da vertraglich Kabelkiosk mit ins Boot genommen würde und dort bei den auch über Sky-Welt-Extra angebotenen Programmen die Sky-Kennungen zusätzlich aufgeschaltet werden würden. Die Sky Welt Extra-Programme werden ja meist sowieso verstreut auf Transpondern von Drittanbietern übertragen.


    Oder aber man schaltet die analogen TP oberhalb 700 MHz ab und nutzt die digital und speist eben doppelt ein und remuxt alles SkyweltExtra auf einen TP zusammen. Wird aber Sky keine Kohle rüberrücken, weil's für Extra keine zusätzlichen Einnahmen gibt (ist ja als "Bononus" inclusive...)

    Oder KMS packt bei Sky noch eine zusätzliche CabelVista-Verschlüsselung drauf (eher unwahscheinlich, aber in Ösiland gibt's gakub ich Kabelnetzbetreiber, die Sky mit Conax verbreiten können). Da aber die eigenen Conax-Verschlüsselungen und die vom Kabelkiosk auch nicht auf einer gemeinsamen Karte gehen, erscheint sowas ausgeschlossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2012
  7. derRonny

    derRonny Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    3.690
    Zustimmungen:
    1.488
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Für Kabelkioskabonennten

    Eurosport2 auf 482Mhz

    Dass ich das noch erlebe. Zwar nur die SD-Variante, aber immerhin...
     
  8. MBK2

    MBK2 Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony 40W5500
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Ist die Sky caid auch aufgeschalten oder leider nur KK?
     
  9. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    niente sky ....
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.128
    Zustimmungen:
    24.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

    Eurosport 2 dürfte nur vorrübegehend freigeschaltet sein im Basis-Paket.
    Spätestens ab 3.9. wandert es ins Pay-TV.
    Darum ist da auch keine Sky-CAID drauf, warum auch.