1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ende von Vobis in Sicht ?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von riffraff, 26. Januar 2004.

  1. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    Anzeige
    Die Metro hat, rückwirkend zum 31.12., ihre Beteiligung an Divaco verkauft. Divaco ist neben Vobis und maxdata auch an solchen Firmen wie Adler, Reno etc. beteiligt ( siehe Quelle ). Da Metro gleichzeitig Adler, als einzige umsatz- und gewinnstarke Firma der DIVACO,übernimmt, wird es wohl für maxdata und Vobis mehr als eng entt&aum . Ich denke, dass dieses Konglomerat aus Verlustbringern wohl kaum längere Zeit überleben kann. Durch "Umstrukturierungen " ( ugs. Schliessungen )die solchen Verkäufen meistens folgt, wird die Qualität von Vobis wohl weiter den Bach runter gehen. Selbst ein Ausbau des Gemischtwarenhandels in Vobisfilialen ( schon heute komme ich mir da manchmal wie bei McPaper vor) dürfte nicht der Bringer werden. Sollte der ehemalige Metro Finanzvorstand nicht noch eine tolle Idee haben, würde Vobis den Weg alles irdischen gehen und in Deutschland, ähnlich ESCOM, eine Fussnote der Computergeschichte werden :cool:

    RR

    <small>[ 26. Januar 2004, 10:58: Beitrag editiert von: riffraff ]</small>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    ... und niemand wird Vobis vermissen. Solche Läden haben doch ihre Zeit überlebt. Heute bekommt man PCs doch an jeder Ecke nachgeschmissen.

    Ich kenne noch einen guten Spruch von damals: Service, vobis' Du? Escommt keiner! winken

    Gag

    <small>[ 26. Januar 2004, 11:24: Beitrag editiert von: Gag Halfrunt ]</small>
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei mir wurden in dem Laden in der letzten Zeit auch mehr Artikel angeoten die egentlich nichts mit PCs zu tun haben. (Handys und TV Geräte)
    Gruß Gorcon
     
  4. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    Das schon, aber versuch mal bei ALDI einen SCSI-Adapter zu kriegen, da gucken die Verkäuferinen als ob Du denen einen unsittlichen Antrag gemacht hättest winken Auch die "Geiz ist geil " und Blödmärkte führen solche Teile immer weniger entt&aum da kann man nur hoffen, dass die kleinen Spzialläden wie JE-Computer u.Co. bleiben. ansonsten sieht es düster aus . Schon heute kannst Du nach bestimmten Sachen tagelang rumlaufen Einfach in einen Laden gehen und sagen " Ich möchte dies oder dies Mainboard" ist schon nicht mehr meistens müssen auch die das bestellen sch&uuml Schade, der Abwärtstrend geht weiter

    RR
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei Vobis wissen die auch nicht was SCSI ist, geschweige die haben einen Controller dort zum Verkauf. breites_
    Ich hatte letztens dort nach einem Spannungsadapter für eine Seriell ATA HD gefragt aber dort wusste niemand was ich wollte. durchein
    Gruß Gorcon
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Also ich weiß nicht. Für solche speziellen Sachen gehe ich weder in einen großen Elektronikmarkt, noch zu Vobis.
    Sowas bestelle ich entweder im Internet oder hole es mir von einem lokalen Computerhändler.

    Gag
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Tja, wenn man einen Händler kennt geht das auch aber bei mir in SN gibts keinen. Und wenn bezahlt man dort das doppelte. w&uuml;t
    Es bleibt also nur übers Internet zu bestellen.
    Ausser CD/DVD Rohlinge kaufe ich PC Artikel (fast) nicht mehr in Geschäften.
    Gruß Gorcon
     
  8. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    Bei dem vielenDingen die Vobis verkauft:
    Büromaterial
    Fernsehtechnik
    Computer
    Handys
    hab ich immer darauf gewartet, das die irgendwann mal so etwas verkaufen:
    [​IMG]

    RR
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann fehlt aber noch Chromspray
    [​IMG] für den Monitor. Damit "Madam" sich besser schminken kann. breites_
    Gruß Gorcon
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @Gorcon: Wo liegt denn "SN"? Außerdem: Was ist so schlimm daran, Dinge im Internet zu bestellen?
    Also ich kann mich gar nicht daran erinnern, wann ich zuletzt Computerkram in einem "normalen" Laden gekauft hätte. Und ich hab hier in Frankfurt wirklich weißgott die bestmögliche Auswahl.

    Da ich in der Regel mehr Ahnung von dem Zeug als jeder Veräufer hab, brauche ich keine Beratung. Informationen und Vergleiche hole ich mir aus dem Internet oder der c't. Und Preise vergleiche ich da auch gleich direkt. Entweder ich bestelle es dann im Internet oder ich hole mir die Sachen beim Großhändler um die Ecke, bei dem meine Firma Kunde ist.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen