1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von LoreenMcKenn, 27. Dezember 2008.

  1. LoreenMcKenn

    LoreenMcKenn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin für meine Familie auf der Suche nach einem neuen Ferhseher. Wir haben noch einen 100 Hz Röhren Philips (82 cm 16:9). Anschluss: digital-SAT. Das Bild ist prima (natürlich und scharf), deshalb hatte wir es bisher nicht eilig. Der Sichtabstand liegt so bei 3 - 3,5m. Wir sehen Serien, Filme (beides eher abends - "abgedunkelt"),Sport und Zeichentrick bzw. Animation (eher tagsüber).
    Seit gut 6 Monaten wälze ich nun Fachzeitschriften, gehe immer mal wieder zu SATURN oder ProMarkt, so richtig komme ich aber nicht zum Ziel. Und deshalb hoffe ich, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Wie sehen meine Anforderungen aus?
    Plasma oder LCD ist mir prinzipiell egal. Bei einem 46er könnte es mit dem Stromverbrauch bei Plasma vielleicht langsam eng werden... Aber Hauptsache: keine zusätzliche Heizung im Wohnzimmer !
    Gut entspiegelt sollte er sein. Ich möchte meinen Fernseher nicht mehr nach den Fenstern ausrichten müssen.
    Kein Ruckeln! Oder Interlace-effekte ! Bei sowas werde ich seit eh und je verrückt. Das ist auch der Grund, warum ich derzeit primär bei Philips oder Sony 200 Hz Geräten besonders genau hinsehe.
    Farben: natürlich:möglichst natürlich aber auch indiv. einstellbar. Meine Schwiegereltern haben einen günstigen LCD, der hat einen Rotstich, dem man nicht zu Leibe rücken kann.
    Schwarzwert:ich gucke regeläßig auf meinem billig-22"LCD-Monitor einen Film - das ist mir Schwarz genug. Dunkle Szenen sollten halt dunkel sein und nicht blau oder grün.
    Autozoomfunktionen: Da ich nur digital zuspiele sollte 16:9-Erkennung selstverständlich sein. Für 4:3-Formate sollten brauchbare Kompromisse angeboten sein. Toll wären Zoomfunktionen für 16:9 Letterbox-Format, kommt ja noch häufig genug vor.
    DVB-T-Empfänger wäre nicht schlecht, ist aber letztlich sekundär, da wir SAT-Empfang haben. Aber SD-Material darf für den Fernseher keine Herausforderung sein. HD wird sicher erst schrittweise Einzug in unseren Haushalt finden. Weshalb ich aber grundsätzlich FullHD voraussetze.

    Warum tue ich mich nun so schwer:
    Die aufgestellten Geräte in den Märkten bringen mich kaum weiter. Wenn die Geräte analoges Signal bekommen, dann sieht es immer Mist aus, hilft mir auch nicht, da ich kein analog mehr habe. HDTV dagegen sieht immer brilliant aus.
    Ruckeleffekte o.ä. wird man bei einem solchen Sichttest kaum ausmachen können, die fallen dann erst zuhause auf.
    Ich weiß auch nicht, ob ich wirklich um die 2000,- € ausgeben muss, letztlich aber im Verhältnis kaum Einbussen habe für das halbe Geld. Preis / Leistung muss schon stimmen.
    Mein Vergleichsgerät ist derzeit ein gutes 32" Röhren-Gerät mit 100 Hz. Schlechter darfs nicht werden. Um ein wirklich empfundenes "Mehr" an Bild zu haben: reichen dafür 40 oder 42" oder sollten es dann doch eher 46 sein ? Als "Möbelstück" ist ein 40er LCD doch kaum größer als eine 32er Röhre.

    So nun bin ich gespannt. Mir kommt es nicht auf das nonplusultra an sondern auf einen guten Kompromiss. Und wenn der eben heißt: warte bis die Sony z- oder x-Reihe in 46" erschwinglich ist, na dann isses das eben.
    Wenn aber die Aussage ist: mit einem einfachen, aber guten LCD/plasma für ca 1000€ ist man immer besser dran als mit der Röhre, dann schlage ich eben gerne zu.


    Danke schon mal
    McKenn
     
  2. Matz7

    Matz7 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    moin...,habe auch lange gesucht und mir zich lcds angesehen.Hatte bisher den Pioneer Plasma 4280 und da war mir nach knapp einem Jahr zu klein geworden(42 zoll).Hatte mir 3 zur auswahl genommen,1:Toshiba 46zv555d,2:Sony die neue reihe und Samsung.Bei mir ist es jetzt der Samsung 46-859 geworden(46 zoll).War bei lcds immer skeptich des bildes wegen,muß aber sagen das die geräte mächtig aufgeholt haben zu den plamas.Nachdem ich jetzt alles aufgestellt bzw.eingestellt habe bin ich vom bild positiv überrascht.SD-bild ist sehr angenehm zu sehen.HD-ist ein traum.Letz´tlich mußt du aber selber entscheiden welches gerät dir am meisten zusagt.Viel glück dabei und einen guten rutsch.
     
  3. baerchen111

    baerchen111 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    Wegen den natürlicheren Farben würde ich Dir zu einem Plasma von Pioneer raten.
    Habe selbst den 4280 und bin sehr zufrieden, obwohl er keine FullHD Auflösung hat.
    Dieser hat ein sehr natürliches und gutes Bild bei SAT digital Empfang und BluRays sehen traumhaft aus, trotz der niedrigeren Auflösung.
    Die neuen Pio Plasmas haben eine FullHD Auflösung und sollen noch besseren Schwarzwert vorweisen.

    Plasmas sehen aber in den Grossmärkten immer blass gegen die LCD's Konkurenz aus, da die Lichtverhältnisse nicht die gleichen wie zu hause sind (zu hell). Also nicht täuschen lassen.
    Ausserdem sind sie meist sehr schlecht eingestellt.
     
  4. LoreenMcKenn

    LoreenMcKenn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    erst mal Danke für Eure Tips.

    Ich bin aber immer noch nicht ganz am Ziel... Wobei mich die Nachweihnachtszeit dazu verleitet, noch etwas mit dem Kauf zu warten, da jetzt mit Preissenkungen zu rechnen ist.
    Mittlerweile tendiere ich zu einem 46er Modell. Ich habe bei meinem Nachbarn einen 42er Panasonic Plasma 42PX80E in Aktion gesehen und hatte erst mal nichts zu beanstanden. Wie gesagt - ich habe im Moment eine 82er Röhre -das ist mein Vergleich.
    Die Wohnverhältnisse sind nahezu identisch - und ich fand die 42" auf keinen Fall zu groß. Eher mit Spielraum nach oben. Womit ich dann auch schon bei den 46" bin.
    Vom Preis/Leistungsverhältnis sind die Panasonic 46PZ80E oder 46PZ85E schon in dem Bereich, wo mir der Finanzrahmen eher zusagt. Skeptisch bin ich noch etwas wegen womöglicher Spiegelungen oder wegen der verbauten Lüfter. Das muss ich mit bei Gelegenheit noch genauer ansehen/anhören.
    Alternativen scheinen mir noch sonys LCDs zu sein, wobei mir noch nicht ganz klar ist, wodurch sich z (OK:200Hz), w und x (backlight?) Reihe nun unterscheiden. Samsungs Geräte werden hier im Forum häufig genannt - da lohnt sich wohl auch ein Blick drauf. Bisher weiss ich über die LCDs von Samsung fast gar nichts.
    Die Philips-LCDs sind mir vom Preis her einfach immer eine Nummer zu hoch für das jeweils gebotene.

    McKenn
     
  5. Dax789

    Dax789 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    Hallo in die Runde, ich bin auch gerade an einem Panasonic wie McKenn geschrieben hat dran, oder den von Sony KDL-46Z4500. Sitze jetzt so ca 3,0 und 4,5 Meter von meiner 70cm Röhre weg, das wird sich auch nicht ändern. Da ich keinen festen Platz habe sitze ich mal ca. 3 Meter weg und mal 4 Meter. Und zu welchem gerät von den 3 würdet Ihr mir raten, sind die Lüfter bei den Plasma laut ?
    Gibt es in diesem Forum eine Kaufführung oder vor und nachteile von den Plasma und LCD TV´s ? Haben die LCD TV´s Lüfter ?
    Wie weit sitzt du weg vom TV, McKenn ? Jetzt habe ich von Seite 1 im Forum bis Seite 7 gelesen, und da weiß man noch weniger wie am Anfang. Ich habe immer gelesen, das die Leute die TV Gewohnheiten dazu geschrieben haben. Meine sind 85 % normales TV Programm, und die anderen 15 % sind Video. TV Programm empfange ich Digital, mit einem Topfield, wenn ich was vergessen hab dann einfach fragen.


    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2009
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.564
    Zustimmungen:
    4.231
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    Hallo,

    bei 3-4 m kannst du auch einen 42er nehmen, das ist auch eine erhebliche Verbesserung. Für TV und Film ist da der 42PX80 voll ausreichend und Budgetschonend..

    Gruss
     
  7. Dax789

    Dax789 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    Und wie schaut das mit einem 46" aus, ist der schon zu groß ?
    Ich kann bis 1500,- Euro ausgeben. Bei Amazone habe ich bei einem gelesen das die Lüfter so laut waren, und nach Austausch hat sich nichts geändert. Und die schreiben da was von 5 Lüftern pro Plasma TV, kann das sein ?
     
  8. LoreenMcKenn

    LoreenMcKenn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    Am Wochenende war ich mal wieder in der "ProMarkt-Ausstellung". Ich habe mir die Panasonic-Geräte, die dort standen, unter spezifischen Gesichtspunkten angesehen.
    Lüftergeräusche - im Markt nicht wahrnehmbar. Das heißt sicher nicht, dass man es im Wohnzimmer nicht doch hört, aber von einem Gebläse kann keine Rede sein.
    Hitze: nur bedingt, also keine Zusatzheizung für das Wohnzimmer sondern ein normaler Fernseher eben.
    Spiegelung: mag sein, dass ein LCDs z.T: besser entspiegelt sind, besser als meine Röhre ist der allemal.
    Größe: ja 46 " ist schon toll, 42" ist aber auch supi. Bei mir liegt der Abstand bei maximal 4 Metern, eher 3 - 3,5. Na mal sehen.
    Bild: nun gut: die Panasonics liefen alle mit HD-Signalen. Also brilliant. Es sah aber einfach unglaublich natürlich, aber kräftig aus. Die meisten LCDs haben mir nicht so gefallen, übrigens auch wieder mal die Philips nicht. Die Sony z-Serie stand da mit nem 40er und 50er Modell (oder sogar 52 ?). OK, das war dann wiederum beeindruckend brilliant.
    Aber die anderen LCDs, die ich so sehen konnte, fand ich irgendwie etwas blasser , etwas weniger natürlich und bei größerer Nähe etwas mehr "Rastereffekte" (auch bei Sonys v und w). Und vor allem: aus dem Augenwinkel immer ein leichtes Ruckeln und Zuckeln zu vernehmen. Ich weiß nicht, obs an den Einstellungen liegt, aber ich werde da schon irgendwie mißtrauisch, wenn ich erst groß die Einstellungen modifizieren muss um wirklich bewegte Bilder zu bekommen....
    Fazit dieses Wochenendes: Wer von der Röhre kommt so wie ich, wird wohl mit dem Plasma-Bild einfach schneller warm. Das ist Fernsehen - nur größer. Selbst die 1024er Auflösung sieht toll aus, auch wenn ich FullHD nehmen werde.
    Sonys z-Serie ist auch ein Hammer - kostet aber im Vergleich dann doch deutlich mehr. Sollte sich daran etwas kurzfristig ändern oder ich bekomme unterwartet einen Sponsor :D dann werde ich noch mal vergleichen. Bis dahin sind jetzt die Panasonic-Geräte meine Favoriten.
    Wirklich ärgerlich sind die deutlich überhöhten Preise in den großen Märkten. Das versteh ich im Moment gar nicht, warum die z.T. 25-35% mehr nehmen als kleinere Anbieter und da rede ich nicht nur von online-Anbietern.. Gerade mal Vorführgeräte oder Preisgesenkte Geräte können hin und wieder mithalten.

    McKenn
     
  9. Matz7

    Matz7 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    Ich rate dir zum 46er.Ich hatte selber einen 42er pio.4280 gehabt der mir nach einiger zeit zu klein wurde.An das große bild gewöhnt man sich sehr schnell.Habe mir jetzt einen 46er Samsung-859 gekauft.Habe etwa den gleichen abstand wie du.Das bild vom Samy ist absolut top und vor allem das design.Kann ich dir empfehlen da ich ja beide geräte hatte bzw.habe.
     
  10. Dax789

    Dax789 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Empfehlungen zwischen 40" und 46" gesucht

    Hallo McKenn, Danke für deinen Bericht, hat mir ein bisschen geholfen, aber da werde ich mich in den nächsten Wochen auch mal in die Firmen von diversen Anbietern herumtreiben. Von den Lüftern habe ich halt Respekt, weil ich auf keinen Fall irgendwelche Lüfter hören möchte, weder vom PC noch vom Festplattenreceiver, und auch nicht vom Plasma TV. Stellen die von Panasonic auch LCD´s her ? Und der Abstand zum TV ist wie bei mir auch ca. 3,5 Meter, und da kann man ohne Probleme einen 46" nehmen ? Hoffentlich nicht zu groß. Werde mir auch mal den unterschied vor Ort anschauen. Meine Favoriten sind auch die Panasonic, werde mir im Geschäft mal Plasma und LCD von Panasonic genauer anschauen. Und die Preise sind schon der Hammer, ich werde einfach das günstigste Angebot vom Internet ausdrucken, und in meinen Laden um die Ecke gehen, vielleicht geht er mit dem Preis runter, bei meiner Röhre vor 10 Jahren hat es geklappt, und so habe ich dann bei ihm gekauft. Wenns was neues gibt einfach melden.

    @Matz7 Mir auch ?
     

Diese Seite empfehlen