1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung "inoffizieller" Sat-Receiver für Sky und HD+

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von AGo, 26. Mai 2013.

  1. AGo

    AGo Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin seit ca. 2 Monaten Sky-Kunde und die mitgelieferte externe 160GB Platte wird zu eng. Bevor ich aber sky 200 euro für die 2TB Variante in den Rachen schiebe würde ich mich gerne über alternative Receiver informieren.
    Leider blicke ich gerade im Hinblick auf HD+-Restriktionen so gar nich durch...

    Ich hoffe ihr könnt mich da etwas aufklären und entwirren...

    Zunächst die Rahmendaten:

    Aktuell Sky über Sat mit V13 Karte
    Sky+ Receiver Humax PR-HD3000

    Und hier meine "Wunschliste", ich bin mir nicht sicher was damit mit
    einem Budget von maximal 300 Euro drin ist:

    - Sky und HD+ geeignet (HD+ via Sky-Karte)
    - Wenn möglich ohne Kartentausch mit der V13 kompatibel
    - Aufnahmen auch am PC anschaubar (am besten direkt auf NAS aufnehmen oder über USB Festplatte)
    - HD+ mit Timeshift-Funktion
    - Senderliste am PC verwaltbar
    - Mindestens Dual-Tuner (Maximal Quad wäre Kabeltechnisch möglich)

    Auch möglich (vielleicht sogar bevorzugt) wäre eine Einbaulösung für den PC statt eines externen Receivers

    Das waren so die wichtigsten Punkte, würde mich über Empfehlungen freuen, ich blick bei den diversen Herstellern echt nicht mehr durch...

    Vielen Dank :)
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Empfehlung "inoffizieller" Sat-Receiver für Sky und HD+

    Das kannst du doch mit deinem Humax ausprobieren.

    Ansonsten bleibt dir wohl nichts anderes übrig als einen Linux Receiver von Dream, VU+, Xtrend, Coolstream... anzuschaffen.
    Dreambox 7020 HD wäre meine Wahl. Ist dir aber wohl zu teuer.
     
  3. AGo

    AGo Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Empfehlung "inoffizieller" Sat-Receiver für Sky und HD+

    Richtig, mir ging´s eher darum, ich blicke nicht durch welcher Receiver welche Einschränkungen lockert ;)

    Aktuell scheint es mir so, als ob ich mit dem VU+ Duo Twin nichts falsch mache, oder?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfehlung "inoffizieller" Sat-Receiver für Sky und HD+

    Wen Du keine extra CI Module nutzen möchtest, machst damit nichts verkehrt.
    Ansonsten gilt das Sky und HD+ über Sky mit jedem Receiver mit CI oder CI+ Schacht geht.
    Musst halt nur ein entsprechendes CI Modul kaufen.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5707408-post3.html
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Empfehlung "inoffizieller" Sat-Receiver für Sky und HD+

    Die von mir genannten Receiver bedürfen etwas Eigeninitiative damit die Sky Karten darin funktionieren und eine Garantie das es ewig so läuft kann man auch nicht geben.
    Wenn du mit dem jetzigen Stand von Enigma2 auf der VU+ leben kannst dann ist sie ausreichend.
     

Diese Seite empfehlen