1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung f. günstigen Twin-Reciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von horstf, 3. April 2004.

  1. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir einer von Euch einen günstigen Twin-Receiver empfehlen. Ich konnte bis jetzt nur welche mit Festplatte finden - ist aber eigentlich nicht nötig

    Danke und Grüße,

    Horst
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Echte digitale Twinreceiver gibt es (noch) nicht.
     
  3. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    Hallo,

    und was ist von den Twin-Receivern mit Platte z.B. Topfield 4000 zu halten? Das sind doch "echte" Twin-Receiver - oder doch nicht?

    by the way: Vielleicht könnt ihr mir auch noch einen günstigen FTA-Receiver ohne jeden Schnickschnack empfehlen. Das Angebot ist echt unüberschaubar. Prioritäten sind:

    brauchbare Qualität und EPG sowie einfache Bedienung.

    Danke schonmal,

    Horst
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Nein, das sind keine Echten Twin-Receiver, da sie nicht in der Lage sind, an zwei Ausgängen die empfangenen Programme auszugeben. Das Signal des zweiten Empfangsteils kann nur auf der Festplatte aufgezeichnet werden und muss über den nur einmal vorhandenen digital-analog-Decoder von der Festplatte abgespielt werden.
     
  5. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    Hallo Hans,

    vielen Dank. Das war es, was ich wissen wollte.

    Grüße,

    Horst
     

Diese Seite empfehlen