1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von r123, 4. Januar 2013.

  1. r123

    r123 Guest

    Anzeige
    Selbst bekannte und populäre Apps wie Barcoo oder Öffi spionieren m.E. deutlich zu viel. Ich sehe keinen Grund dafür, dass Sie bspw Zugriff auf meine Telefonkontakte, SMS o.ä. haben müssen. Kann jmd. Apps empfehlen, die nicht spionieren?
     
  2. r123

    r123 Guest

    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    z.B. einen Barcode-Scanner, um Preisvergleiche vorzunehmen. Alle Barcode-Scanner Apps, die ich mir angesehen habe, wollen sich aber m.E. zu viele (Spionage-)Rechte einräumen lassen, weshalb ich keins installiert habe.

    Deine Reihenfolge wäre übrigens ziemlich unsinnig ("...probiert man sie aus und dann können die zugriffsrechte ein entscheidungskriterium sein."). Schließlich konnten die Apps dann schließlich bereits alle Kontaktdaten aus Deinem Telefon, alle SMS etc. auslesen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.855
    Zustimmungen:
    3.490
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Naja eine App für einen Barcodescanner muss zwingend auch Internetdaten abrufen.
    Das SMS oder Kontaktdaten dabei ausgelesen werden ist nicht über so eine einfache App möglich! (Solche Rechte werden auch garnicht erlaubt)
     
  4. praktiker06

    praktiker06 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Dafür gibt es doch auch apps die das Schnüffeln blockieren, sperren zB WhisperCore, McAfee App Alert usw, damit kann gezielt Zugriffsrechte vergeben.

    WhisperCore, Download bei heise

    "Neu ist darin auch die Komponente McAfee App Alert, die den Anwender informiert, ob Anwendungen auf seine persönlichen Informationen zugreifen und was sie damit tun."

    Mobile Security 2.0 von McAfee blockt auch Anrufe und SMS
     
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    1.635
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Es gibt auch eine App, die es nicht mehr im Store gibt. Macht sie etwa das Geschäft anderer kaputt? :rolleyes:

    appguard-mobile.apk
     
  6. r123

    r123 Guest

    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Okay, dann erkläre mir bitte mal (einzeln pro Recht), weshalb man Barcoo folgende Rechte einräumen muss:
    Quelle: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.barcoo.android

    Und zu Deiner Ausssage:
    lies Dir einfach folgendes durch https://play.google.com/store/apps/...mNvbS5nb29nbGUuenhpbmcuY2xpZW50LmFuZHJvaWQiXQ.. :
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2013
  7. Sheldon Cooper

    Sheldon Cooper Gold Member

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Mit LBE Privacy Guard kannst du alle geforderten Rechte entziehen, sofern du "Root-Rechte" hast!
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Gelegentlich gibt es für die benötigten Rechte ja auch eine Erklärung vom Entwickler:

    "Angeforderte Berechtigungen:

    • 'Ihr Standort', damit Öffi nahegelegene Haltestellen anzeigen kann und Dich von Deinem aktuellen Standort aus wegnavigieren kann
    • 'Netzwerkkommunikation', weil Öffi Informationsdienste nach Haltestellen, Abfahrten und Verspätungen fragen muß
    • 'Ihre persönlichen Informationen', damit Öffi Dich direkt zu Deinen Kontakten oder einem im Kalender hinterlegten Veranstaltungsort bringen kann, eine Verbindung in Deinem Kalender anlegen kann oder sie an Deine Freunde mailen kann

    Öffi nutzt Deine privaten Daten nicht für andere Zwecke als hier angegeben."

    Klar, dass dies ein gewisses Vertrauen voraussetzt, dass auch wirklich nur die angegeben Aktionen mit den Daten ausgeführt werden. Kann man dieses Vertrauen nicht aufbringen, wirst Du nicht viel Spaß mit Android haben. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2013
  9. r123

    r123 Guest

    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Bereits die genannten Gründe sind für mich völlig inakzeptabel:
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Empfehlenswerte Android Apps, die nicht spionieren?

    Naja, das sind aber Sachen die manche Nutzer haben wollten...

    Wer bestimmte Sachen nicht haben will, dem bleibt nur die obigen Apps, um andere Apps einzuschränken.
    Anders geht das nicht. Sonst müsste Öffis z.B. ja für jeden Anwender eine eigene App in den Market stellen ;).

    Und naja, wenn man sich barcoo mal anguckt. Sind deine erwähnten Berechtigungen auch schlüssig.
    Barcoo kann nunmal mehr als scannen und die daten davon liefern ;).
    Auch hier bliebe dann nur 500 verschiedene Varianten online zustellen...

    Um mal die fetten Punkte zu erklären:
    Das ist doch normal. Die App fährt in den "standbY" wenn jemand anruft. Die anderen Sachen sind wohl nötige anhängsel. Entweder alles oder gar nichts.Die Geräte ID wird übrigens meistens für die Zugriffsstatistik genutzt. Also wieviele die App nun wirklich nutzen.
    Es gibt nunmal nur "SD Karte speichern" oder "eben nicht".

    Ein "nur eigene ordner" ist nicht möglich.
    Da die App ein Feedback gibt ala Vibration, ist auch das nötig.
    Da die App online Funktionen bietet und auch nur dann wirklich funktioniert. Muss diese natürlich auch wissen ob eine Netzwerkverbindung besteht oder nicht.

    Name und co sind dann wieder die anhängsel der Berechtigung ala "alles oder nichts".

    Nicht immer steckt in solchen Berechtigungen die große Spionage. Es ist meistens einfach nicht anders möglich.


    Es wird somit schwierig Apps zu finden, die in den Punkten wirklich anders sind.
    Jede die etwas mehr bietet, wird immer irgendwelche Berechtigungen haben wollen, die einen eben nicht zusagen.

    Da bleibt nur rooten und "Einschränkapps" nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2013

Diese Seite empfehlen