1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangstörung!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von moal, 16. Januar 2006.

  1. moal

    moal Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine Digital-Satanlage mit folgender Ausstattung:

    80 cm Golden Interstar Satellitenschussel an einem Balkon festgehalten

    Monoblock LNB EDISION MSL-5 für Astra / Hotbird, 0,2 db Rauschmaß


    Koaxialkabel 75 Ohm, doppelt geschirmt, Schirmungsmaß unbekannt,


    Digital Receiver von Comag SL 35

    Gradangaben für 56564 Neuwied (mein Wohnort), Liegt bei Koblenz, Rheinland-Pfalz

    Breitengrad (Latitude): 50,433
    Längengrad (Longitude) 7,467

    Winkeleinstellungen für den Ort: Neuwied

    Astra 1 19,2° Ost: Elevationswinkel: 31,20° Azimutwinkel: 164,62°

    Hotbird 13° Ost: Elevationswinkel: 32,03° Azimutwinkel: 172,84°

    Den Schussel habe ich auf den Elevationswinkel 32,03 eingestellt.

    Die LNB ist mittel eines flaches Fensterdurchführungskabel an den Receiver angeschlossen

    Problembeschreibung:

    Alle Sender auf beiden Satelliten (Astra und Hotbird) haben eine Signalstärke von ca. 75%.

    Einige Sender, wie RTL und VOX kann ich entweder schlecht empfangen (Signalqualität ca. 50%) oder habe ich kein Signal (Signalqualität ca. 30%). Obwohl andere Sender wie ARD oder Prosieben auf demselben Satellit (Astra) liegen, die kann ich andauernd in stabile Qualität (Signalqualität ca. 70%) empfangen.

    Ich habe allerdings festgestellt, wenn ich das Kabel etwas bewege, dann kann ich die Sender RTL und VOX gut empfangen (Signalqualität ca. 70%).

    Woran kann das liegen? Welche sind die optimale Werte (Signalstärke / Signalqualität) für einen guten und vor allem stabilen Empfang. Und wie kann das in meinen Fall (siehe bitte Ausstattung) erreicht werden?

    Für euere Hilfe bin ich euch sehr dankbar!

    Gruß
    Moal
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Empfangstörung!

    Da musst du mal deine Kabel ordentlich montieren. Fals du Fensterdurchführungen verwendest, können auch diese schuld sein.
     

Diese Seite empfehlen