1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörung durch Fahrzeuge

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Hose, 20. Februar 2006.

  1. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    In den neueren Diesel ist a) "ein Haufen Elektronik"
    b) z.T. wird über Düsen die mit Piezoeffekt arbeiten eingespritzt.
    Ich hatte bei meinem neuen Diesel enorme Schwierigkeiten mit dem Autoradio das in meinem alten Saugdiesel problemlos ging.
     
  2. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Da lobe ich ja noch meinen guten, alten Trabant. Nicht mal der stört meinen Empfang im Autoradio. :D
    Nicht mal in dem alten Radio, das ich zuvor drin hatte.;)
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge


    Dafür stört der die Umwelt und die Menschen drumrum um so mehr. Das diese umwelt verpestenden Plasikdinger überhaupt noch zugelassen werden dürfen ist der Hohn.
     
  4. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Also ich kann mir nicht vorstellen, daß ein 1.1er mit Viertaktmotor und G- Kat so umweltschädlich sein kann. Da gibts viel schlimmeres, wie z.B. die krebserregenden Dieselstinker! Im übrigen gibts auch für den Zweitakter einen Katalysator.
    Übrigens, um die Menge an Schadstoffen zu produzieren, die bei der Herstellung eines Neufahrzeugs insgesamt anfallen, könnte ich einen Zweitakt- Trabant ohne Kat über 10 Jahre fahren! :p
     
  5. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Ja - kann ich bestätigen. Ich konnte damals in meinem Trabbi auch Sender auf Mittelwelle störungsfrei hören.
    Heute in meinem hochmodernen PKW sirrt es auf diesen Bändern nur noch, einzig UKW ist noch störungsfrei.

    Cheers