1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörung durch Fahrzeuge

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Hose, 20. Februar 2006.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Wir haben das Problem wenn Autos am Haus vorbei fahren wird das Bild kurz gestört auch bei Sendern die einen sehr guten Empfang bringen.
    Kann man mit dem Kauf eines Philips Receiver mit dem Pulse-Killer-Chip solche Fehler vermeiden?
    Interesse gibt es auch an den Digimod1 von Technisat!Hat der eine ähnliche Technik um solche Fehler zu vermeiden?
    Wie sind eure Erfahrungen!
     
  2. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Aber Du müsstest doch schon sagen ob Ihr eine
    Dachantennenanlage habt oder ob es sich um
    Zimmerantennenempfang handelt .

    was dieser pulsekiler chip bewirkt ist ja auch nicht
    so ganz klar .

    Immerhin gibt es gegen Funk-Empfangsstörungen die
    Möglichkeit eine Zimmerantenne mit GSM Filter zu verwenden . Aber der Strassenverkehr stört
    ja eher aus den unteren Frequenzen her .

    Ich glaube in SH wird doch z.B. garkein VHF
    verwendet . Also würde ich alle Empfangsteile die
    VHF begünstigen abmontieren .
    Sprich : keine UHF/VHF Kombianntene auf dem dach, nur noch die eine nötige UHF Antenne .
    Oder wenn Du eine Zimmerantenne mit teleskopstäben hast diese ganz einfahren ode sogar abmontieren .

    Oder: Aussenantenne auf der Strassenabgewandten Seite montieren .
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Es war eigentlich egal ob wir die Antenne(Stab oder Gitterantenne) auf dem Dachboden oder in der Wohnung hatten die Störungen waren immer die gleichen.
    Besonders schlimm sind die Störungen wenn diese "Wilden" mit voll aufgedrehten Sound am Haus vorbei fahren!
    Z.Z. ist die 5Volt Stabantenne unter Dach mit einem Skymaster DT 500 über ein doppelt abgeschirmtes Kabel verbunden!
    Der Empfang ist sonst gut!
     
  4. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    also, da würde ich sagen, wenn Ihr schon auf dem dachboden seid, und es zutrifft dass von Kiel
    nur über UHF gesendet wird dann würde ich eine
    UHF Antenne montieren und nach Kiel ausrichten
    und einen entsprechenden Bereichsverstärker mit UHF Eingang verwenden .

    solche monsterstörungen könnte kein pulsekiller-chip
    wegkriegen .

    Wo um alles in der Welt kann man denn die genaue
    Kanalbelegung von Kiel erfahren ? Ich habe
    auf die schnelle immer nur die Senderaufstellungen
    gefunden aber nicht die genauen Kanäle .
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Wie haben einen 50W Sender in Neumünster und selbst da sind die Störungen vorhanden!
    Bei bestimmten Wetter bekommen wir auch Sender wie HH1 rein aber das nur am Rande.
    Empfangsqualität und Stärke ist nicht das Problem.
    Im VHF Bereich wird bei uns (so weit ich weiß) nichtsgesendet!
    Wir hatten eine UHF Antenne unter Dach aber hier war es das gleiche Problem nur konnten wir mit der keine Sender aus Hamburg empfangen wenn wir Kiel angepeilt hatten!

    Das hat uns zu dazu gebracht mal über einen Receivertausch nach zu denken.
    Z.Z. haben wir 2 Skymaster Geräte (DT300/DT500)!
    PS.: Wo man die Senderbelegung herbekommt weiß z.Z. auch nicht!
    Gefunden(pdf)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2006
  6. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    das mit dem UHF-Verstärker hat aber damit zu tun
    dass Du ja offensichtlich in den Zimmerantennen
    Breitbandverstärker nutzt .

    Ein Bereichsverstärker verstärkt dagegen aber nur die
    erwünschten Bereiche hier UHF, alles andere wird abgeschwächt .
    Das Problem ist ja das die Breitbandverstärker
    auch die Störungen mitverstärken .

    Du könntest sozusagen anfangen mit so einem Verstärker
    und an den erstmal z.B. eine passive Stabantenne anschliessen aber dann an den UHF Bereichseingang angeschlossen . So war das gemeint .
    Für Experimente könntest Du auch eine
    Selbstbau-Koaxkabelantenne verwenden .
    Die könntest Du dann selber abstimmen .

    Jedenfalls was nicht geht ist eben eine Antenne
    zu haben die von allen seiten empfängt,
    dann ordentlich hochzuverstärken mit einem
    Breitbandverstärker damit
    du auch noch HH dazukriegts und
    daneben dann die Strasse zu haben mit ihren
    ganzen Störungen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2006
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Nur zur Info:ich selber mache da nichts:)
    Aber ich werde deine Tipps weiterleiten:cool:
     
  8. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Die Störanfälligkeit ist auch von Receiver zu Receiver unterschiedlich. Ich hab das Problem auch, daß Störungen auftreten, wenn ein Auto (auch Diesel!) oder Motorrad vorbeifährt. Allerdings überwiegend beim Schwaiger Receiver. Da bleibt schlimmstenfalls das Bild stehen und zerfällt dann. Beim Kathrein treten so gut wie keine Störungen auf, schlimmstenfalls zuckt das Bild mal ganz kurz.
     
  9. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Da hast Du natürlich Recht, es mag auch von Receiver
    zu Receiver Unterschiede geben wie stark sich solche
    Störungen auswirken vor allem wie sichtbar diese sind .

    Aber wenn man von der tatsache ausgeht
    dass dort wirklich erhebliche Störungen vom Strassenverkehr vorhanden sind ist eben prinzipiell dieser Weg Bereichsantennen und Bereichsverstärker zu nehmen
    schon richtig . Damit überhaupt erstmal ein gutes Signal
    vorhanden ist .

    Es kommt eben leider doch häufiger vor dass es problematische Empfangsstandorte gibt .

    Als kostenloser Notbehelf in dieser Situation :
    wenn man keinen VHF Kanal emfangen muss
    würde ich als Tip geben, lieber die Teleskopstäbe
    der vorhandenen Gittersiebantenne abzunehmen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2006
  10. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Empfangsstörung durch Fahrzeuge

    Was mich aber wundert, daß auch Dieselfahrzeuge stören, die gar keine Zündung haben. Gestern fiel mir das zum ersten Mal auf, weil ich zufällig am Fenster stand, als grad jemand mit nem neueren Passat TDI vorbeigefahren ist und das Bild auf einmal stehengeblieben ist. Oder sind das Reflektionen, die vom Fahrzeug verursacht werden?
     

Diese Seite empfehlen