1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstärken Astra / Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Blackcam, 6. Juni 2008.

  1. Blackcam

    Blackcam Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Sat-Anlage mit 2 Positionen (Astra und Hotbird) über Multischalter in Betrieb. Ich vermute aber mal, das die Anlage nicht korrekt ausgerichtet ist. Bei Astra habe ich einen super Empfang (Stärke 80% und Qualität 100%). Bei Hotbird habe ich nur eine Stärke von 50% und eine Qualität zwischen 40 und 50%). Bei Hotbird empfange ich die Hälfte der Programme entweder gar nicht (Kein Bild, Anzeige: Schlechtes Signal) oder nur mit Klötzchen. Ist das normal, das HB so viel schwächer ist, oder muß der Monteur wirklich nochmal an der Schüssel drehen?

    Gruß
    BC
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Ausreichende Schüsselgröße und vernünftige Justage vorausgesetzt, sollte das eigentlich nicht passieren.
     
  3. Blackcam

    Blackcam Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Schüsselgröße sind 85cm! Das sollte doch wohl reichen, oder?
     
  4. DocHoliday1

    DocHoliday1 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    219
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Das reicht....

    Ich hatte aber das selbe Problem. Nach Neujustage der Antenne habe ich nun auf beiden Sateliten ein fast identisches Signal zwischen 70-80%.

    Du musst das Signal auf Hotbird optimum einstellen, dann haste zwar keine 100% mehr bei Astra, aber 80% sollten auch noch locker reichen incl. Schlechtwetter-Reserven.
     
  5. cordonblue

    cordonblue Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Hallo,
    habe auch ein Problem damit. Schüsselgröße (Gibertini) ist 85cm. Inwiefern spielt es eine Rolle, dass beide LNB schielend montiert sind? Beim Empfang von Hotbird merkt man schon, dass kaum Schlechtwetter-Reserven vorhanden sind. Die Anlage ist eigentlich vom Fachmann eingemessen worden. Kann man den Empfang noch optimieren?

    cu cordonblue
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Also eigentlich sind beide Satelliten Heute fast gleich gut zu empfangen.
    Um optimalen Empfang zu haben würde ich vorschlagen Auf Hotbird direkt auszurichten und auf Astra schielend.
    Lässt sich besser einrichten und für Astra ist das auch ausreichend.
    Achtung wen Du umbauset Spiegelung des Signals beachten.
     
  7. cordonblue

    cordonblue Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Heisst das eine andere Multifeedschiene montieren wo dann das LNB für Hotbird im Zentrum sitzt?

    cu cordonblue
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Nö heißt es nicht.
    Ich weis ja nicht wie Deine Multifeedschiene aussieht.
     
  9. cordonblue

    cordonblue Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    So sieht sie aus:

    http://www.hm-sat-shop.de/antennen-...ter-gibertini-mfp-2-40-xp-premium-2-fach.html

    Die Frage ist halt; kann man ein schielendes LNB direkt auf Hotbird ausrichten oder muss das LNB dafür im Focus montiert sein.

    cu cordonblue
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  10. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Empfangsstärken Astra / Hotbird

    Kommst du an die Schüssel leicht ran?
    Schalt mal die Signalanzeige her (Menue-Antenneneinstellungen) und drücke mit dem Finger am oberen Ende leicht gegen die Schüssel,geht das Signal zurück ziehe daran.Ist der höchste Wert dann erreicht wenn du nichts machst-ziehe oder drücke am Feedarm nach Rechts oder Links (eigenen Körper aus dem Schüsselbereich heraus halten).Was tut sich am Signal?
    Achtung!Es entscheiden Millimeter!Nur jeweils sanft ziehen oder drücken.

    Das nächste was du machen kannst:
    Schraub die LNB Halterung etwas auf-dann drehe sanft! am LNB nach Rechts oder Links.Behalte das Signal im Auge (oder lass es Rufen ;-) )
    Kann man eigentlich die LNB Halterung selbst etwas drehen?Das kann auch helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008

Diese Seite empfehlen