1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von claasi, 14. Juni 2005.

  1. claasi

    claasi Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Altomünster (11,25E ; 48,38N)
    Technisches Equipment:
    DM800se
    Anzeige
    Hi,

    seit ca. 2 Wochen habe ich eine Drehanlage und empfange sowohl V als H Transponder vom Nilesat. Was mich allerdings interessiert wie bei euch gegenwärtig die Empfangswerte liegen. Mein Receiver zeigt für die V Werte zwischen 3-4 dB an. Bei den H liegt es nur um 0 -1,5 dB je nach Transponder. Hier habe ich auch oft Klötzchen und Aussetzer. MBC auf V kein Problem da habe ich Luft zum Glück und der One TV auf H geht auch noch ganz gut mit ca. 2 dB rein.

    Meine Frage an euch sind dies die besten Werte die ich erreichen kann mit 105 cm Spiegel oder könnte ich noch ein wenig an meiner Drehanlage spielen hier in Augsburg ? Da ich sonst überall Topwerte zwischen (72E und 45W) habe möchte ich es allerdings vermeiden am Spiegel oder Motor zu drehen wenn es ohnehin nichts mehr bringen sollte. Deswegen wollte ich mal eure Werte zum Vergleich wenn möglich in meiner Region wissen.

    Gruß
    Claas
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    Ich glaube nicht, daß du da noch immenses Optimierungspotenzial haben wirst.
    Ich hatte hier in Marburg eine 90er Schüssel. Damit war bei mir der One TV Transpoder die Schmerzgrenze.
    Alles was noch schwächer rein kam, hat mein Receiver mit eigentlich schon recht empfindlicher Tuner garnicht erst gefunden. Also Signalstärke 0.
    Wo du noch etwas weiter südlich wohnst, und eine etwas größere Schüssel hast, wird die Empfangsgrenze bei dir natürlich ein klein wenig höher liegen.
    Aber soviel Signalabfall hat der Nilesat glaub ich zwischen Augsburg und Marburg nicht.
    Hab jetzt eine 125er Schüssel auf Nilesat ausgerichtet und jetzt ist die Empfangsgrenze bei mir bei zum Beispiel MBC 3/4 und Saudi 1/2.
    Bei gutem Wetter laufen die noch flüssig. Im Moment bei dem diesigen Wetter bekomm ich aber nur ab und zu mal ein Signalzucken rein.

    Meine Signalwerte lassen sich mit deinen allerdings nicht vergleichen, da ich keine db Werte angezeigt bekomme. Bei mir gibt es nur einen Balken für Signalstärke und einen für Signalqualität. Solange die Signalqualität leicht über 34% liegt läuft es noch flüssig, ansonsten gibts Aussetzer. Unter 30% springt die Anzeige auf 0.

    Gruß Indymal
     
  3. claasi

    claasi Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Altomünster (11,25E ; 48,38N)
    Technisches Equipment:
    DM800se
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    Danke für die Info bisher. Indymal interessant dass du mit einer 90er Schüssel immerhin One TV bekommen hast. War er damals auch schon auf H und der Frequenz weil es ja einige Frequenzwechsel gegeben hat bei Nilesat vor einiger Zeit glaube ich.

    Vielleicht zum besseren Vergleich noch mal für andere. Ich habe eine Signalstärkeanzeige (wobei die nicht sehr aussagekräftig ist) und die Signalqualität. Flüssiges schauen geht bei mir noch bis ca. 1,2 -1,3 dB und das Anzeigeband steht auf rot. Ab 3 dB gelbe Anzeige und ab 7 dB grüne Anzeige. Vielleicht hilft es besser beim Vergleich mit dem prozentualen Vergleich von den anderen Receivern.

    Abends bemerke ich eine Verstärkung der Signale und da geht One TV auf H schon bis 2,4 -2,8 dB. Manche V Transponder gehen dann weit über 4 dB hinaus.

    Gruß
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    One TV sendet da, wo auch Dubai TV sendet. Und das ist ein Vertikaler Transponder. Seitdem ich den empfangen kann, hat der die Freuqenz mein ich auch nicht gewechselt. Nur ging er in letzter Zeit schwerer rein, als am Anfang. Die einzigen, von denen ich jetzt weiß, daß sie gewechselt haben sind die MBCs. Allerdings sind die auf den alten Frequenzen auch noch drauf und senden jetzt doppelt.
    Den einzigen Horizontalen Transponder, den ich ab und zu mal rein bekommen habe, war 12034, wo z.B. MBC sendet.

    Mit der 125er Schüssel kann ich mal so grobe Werte angeben...
    Am besten läuft 11747 und 11938. Da hab ich jeweils 55% Signalqualität.
    Die schlechtesten Werte habe ich bei 12226und 12149.
    Bei 12226 hab ich 34% und das Signal ist ansich nur noch abgehackter Datenmüll, bei 12149 laufts jetzt im Moment bei 37% wieder ziemlich flüssig. Nur gelegendlich mal leichte Pixel.
    One TV hat zum Vergleich 52% Signalqualität.
    Allerdings waren die Werte sonst etwas besser. Denke mal daß es heute am recht bescheidenen Wetter liegt. Weil ich hab die Schüssel erst letzte Woche genau justiert auf Nilesat. Und windig war es nicht wirklich.

    Gruß Indymal
     
  5. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    Mit 125 Sat-schüssel.Wenn es Regen Hor nicht gut emfangen.
     
  6. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    469
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    Ich habe bei MBC 1-4 meist 1.8 dB Signalqualität in Verbindung mit einer 80 cm-Antenne und habe bei diesen niedrigen Werten selbst bei leichtem Regen noch ungestörten Empfang. Daher nehme ich mal an, dass Deine Anlage schon recht gute Reserven bietet. One TV ist hingegen bei mir nur bei absolut freiem Himmel zu empfangen, dabei aber immer noch sehr gestört. Ich würde es einmal mit dem 0,2 dB Titanium-LNB von Smart versuchen, ohne den würde ich hier gar nichts sehen.
     
  7. claasi

    claasi Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Altomünster (11,25E ; 48,38N)
    Technisches Equipment:
    DM800se
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    Danke für Info Wesley Crusher! Woher kommst du? Zur Zeit habe ich noch einen 0,3 dB LNB aber ich habe schon von wahre Wunder des 0,2 dB Titanium gehört. Vielleicht kommen ja noch irgendwann 0,1 dB LNB's raus was mich nicht wundern würde.
     
  8. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    469
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    Sorry ich hatte ganz vergessen, zu sagen, dass ich aus Bayreuth komme. Die Titanium-LNBs bringen nach meiner Erfahrung so ungefähr 0,5 dB mehr Signalqualität im Vergleich zu 0,3 dB-LNBs wie dem Sharp Dot 4 oder dem Big Sat-LNB. Ich verwende die Twin-Variante, vielleicht sind die Single-LNBs ja sogar noch ein wenig besser. Zumindest kann ich jetzt MBC und auch die meisten Musikkanäle wie Melody Hits Arabia fast dauerhaft empfangen.
     
  9. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    AW: Empfangsstärke von Nilesat Vertikal/Horizontal

    Bayreuth mit 80m,weiter oben in Ostthüringen geht mit 80cm nicht viel her.
    Mit 100cm gehen die Vetikalen ohne Aussetzer,für Horizontale reichts nicht.(LNB0,3)
     

Diese Seite empfehlen