1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsradius DVB-T Sender Kleve/Wesel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dutch_dreamer, 3. März 2006.

  1. dutch_dreamer

    dutch_dreamer Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Wir wohnen in Holland, gleich über die Grenze, etwa 15 bis 20km radius von der Sender in Kleve.

    Leider können wir keine Dachantenne nutzen.

    Weis jemand ob wir mit einem activen zimmer oder aussenantenne (+15 oder +20db) alle verfügbare sender empfangen können?

    gruss
    Kees
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Empfangsradius DVB-T Sender Kleve/Wesel

    Hoi Kees,

    Kleve geht ganz sicher mit Zimmerantenne. Allerdings werden von dem Sendeturm nur Kanal 48 (ARD Das Erste, Phoenix, arte, EinsFestival) und Kanal 46 (WDR, MDR, NDR, SWR) übertragen. Die Programme vom ZDF und das Privatfernsehen werden nur vom Sender Wesel gesendet - und mit Richtstrahlung von NL weg (nur 60-240° volle Leistung). Und dann gibt es teilweise auch noch Berge, die den Blick auf Wesel verstellen. In Nijmegen und dem Bereich Didam/Wehl/Bergh dürfte es schwieriger sein (keine freie Sicht nach Wesel), im Raum Arnhem sowie östlich von Wehl und südlich von Gennep dürfte dagegen der Zimmerantennenempfang möglich sein - aber alle Aussagen natürlich ohne absolute Sicherheit. Da hilft nur ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen