1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsqualität bei D-Box2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Chrille, 17. Mai 2001.

  1. Chrille

    Chrille Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo!!!
    Ich hab eine Frage zur Empfangsqualität bei eurer D-Box2 Also: Ich habe in der Anzeige 9 Dicke Striche und dahinter 7 dünne. Die Box sagt mir, " Sie können die EQ verbessern indem sie vorsichtig ihre Schüssel bewegen" Hab eine 65 Schüssel mit 0,7dB LNB digitaltaugliches Koaxkabel welches direkt vom LNB zur Box geht ( nur ca. 8m!) Meiner Meinung nach könnte die Bildqualität besser sein! Wieviele Striche habt ihr? Was könnte ich tun (größere Schüssel etc.) ? DANKE für jede Antwort!!! :) ( Hoffe ich habe nicht das falsche Forum gewählt wenn ja, sorry! bin neu hier )
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei digitalempfang gibt es eigentlich kein "Finetuning". Entweder man Bild, oder mit Störungen (Klötzchenbildung), oder überhaupt kein Bild.
    Man könnte durch bessere Ausrichtung höchstens eine höhere Schlechtwetterreserve bekommen. Da sollte man aber ein Messgerät für verwenden.

    Blockmaster
     
  3. Chrille

    Chrille Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Blockmaster!

    Meinst du mit Klötzchenbildung diese ganz kleinen z.b. um Spielstandgrafiken beim Fußball rundehrum, oder diese ziemlich großen bei denen das Bild dann auch manchmal stehen bleibt? Entschuldige diese vielleicht komische Frage, aber ich möchte es einfach nur ganz genau wissen ob ich an der Bildqualität noch etwas ändern kann! Übrigens habe ich diese kleinen "Klötzchen"...

    Vielen Dank für die Antwort

    Gruß Chrille!!!
     
  4. Terry

    Terry Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    DL,NDS,OS
    Technisches Equipment:
    Sony KDS-55A2000
    Ferguson HF-9800-HD
    9 Dicke Balken und dahinter 12 Dünne

    Schüssel 100cm
    35m Kabel + 20db VV
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich meine die großen Klötzchen. Häufig auch mit Tonproblemen (Aussetzer) gefolgt.

    Bei den kleinen kann man nichts machen. Das ist halt Digital-TV. Das kommt vom Kompremieren des Bildsignals.
    Die Werbung sagt zwar das Bild und Ton besser ist, in der Praxis muß man aber abstriche machen. Man könnte besser Senden, dafür kann man dann aber nicht mehr so viele Programme auf einen Transponder "Quetschen".

    Blockmaster
     
  6. Markus S

    Markus S Guest

    Meine D-Box Anzeige steht in der Mitte.
    85 cm Schüssel :confused:
    Aber Bild ist OK und bei der letzten Regensinflut hat das Bild nicht einmal gemuckt. Also was könnte ich noch rausholen ?? :cool:
     
  7. Terry

    Terry Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    DL,NDS,OS
    Technisches Equipment:
    Sony KDS-55A2000
    Ferguson HF-9800-HD
    Hat es denn schon Jemand mal geschafft alle Striche zu aktivieren ?
    Oder fast alle ?
     
  8. hans-juergen

    hans-juergen Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120
    Ich habe 9 dicke Balken und mal 7, mal 10 dünne Balken. Leider habe ich momentan grosse Probleme Bei Regen. Sobald es etwas stärker regnet, bricht mein Bild total zusammen. Kann das etwas damit zu tun haben, dass ein paar Äste eines Baumes im Weg stehen, oder fehlt meine 85'er Schüssel mal fachgerecht ausrichten. Ich selbst hab schon ein paar mal versucht die Schüssel zu drehen, aber der Empfang wird bei Regen einfach nicht besser.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Es ist ja eigentlich kein Problem alle Striche zu aktivieren. Da braucht man nur einen Sat-Verstärker.
    Natürlich bringt das keine Bildverbesserung. Eher im Gegenteil. Wichtig ist nicht der absolute Pegel, sondern der Signal-Rauschabstand (Signalqualität).

    @hans-juergen:
    1. Fachgerechte Ausrichtung währe nicht schlecht. Mit einem Messgerät kann man sowas wesentlich exakter ausrichten bzw. maximale Leistung herausholen.
    2. Äste oder sonstige Hindernisse behindern den Empfang.

    Blockmaster
     
  10. Terry

    Terry Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    DL,NDS,OS
    Technisches Equipment:
    Sony KDS-55A2000
    Ferguson HF-9800-HD
    Ich hab z.b. eine VV am lnb wegen der langen Leitung.Wir hatten Vorgestern einen Hagelschauer bei uns,und das Bild war immernoch prima.Blos bei Schnee wird es schwierig.
     

Diese Seite empfehlen