1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mko, 12. März 2002.

  1. mko

    mko Junior Member

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Ense
    Anzeige
    Habe seit gestern folgendes Problem:

    Einige Sender können nicht mehr empfangen werden andere sind jedoch einwandfrei. Es funktionierten zum Beipiel SAT1, ProSieben, Kabel1, Disney Channel, Studio Universal. Alle anderen PW Programme funktionieren nicht, genauso wie ARD, ZDF, RTL usw.. Es sieht danach aus, das nur die vertikal abgestrahlten Programme funktionieren. Das Eigenartige ist, wenn ich von SAT1 (oder einen anderen funktionierenden Sender) auf z.B. ARD schalte, funktioniert dieser für ca. 15 bis 30 sec., danach meldet die d-box, dass der Sender nicht zu empfangen wäre, und das Bild verschwindet. Schaltet man wieder zurück auf SAT1 und dann wieder auf ARD passiert das gleiche wieder. Starte ich die Automatische Kanalsuche von einem Sender aus der empfangen wird, findet die d-box alle Kanäle. Habe ich jedoch einen Kanal eingestellt der nicht funktioniert und rufe ich dann die Autom. Kanalsuche auf, findet er nur die oben erwähnten Sender.

    Woran kann das liegen? D-Box, Multiswitch, LNB?
     
  2. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    So etwas änliches hate ich auch mal. Lag bei mir an der Aussrichtung den Antenne. Nach der Ausrichtung die etwas Zeit gekostet hat, hab ich einen autom. Sendersuchlauf gemacht. Von da an hatte ich niemedr Problemme seit dem. Bei mir lag Schnee auf der Atenne. Leg doch mal ein nasses Tuch auf das LMB (simuliert eine starken Regenschauer) und richte dan aus. Viel Erfolg.
     
  3. mko

    mko Junior Member

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Ense
    Eigentlich war gestern bestes Wetter (keine Wolken). Werde aber mal trotzdem aufs Dach und die Ausrichtung kontrollieren.
    Habe hier mal gelesen, das man zum Ausrichten ein digitaltaugliches Meßgerät benötigt. Reicht ein normaler Sat-Finder nicht aus?
    Hat jemand noch weitere Ideen woran es liegen kann?
     
  4. SIEGFRIED170761

    SIEGFRIED170761 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Garz / Rügen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD 8S;Technisat HD8+;Technisat DigiBox Beta 2,Technisat Digit 4 S an 85 cm Multyfeed 19,2 + 13 Grad O und Fire DTV mit Multytenne 19,2 + 13 + 23,5 + 28,5 Grad O
    Du kannst die Satantenne auch mit nem normalen Satfinder auf Maximum einstellen und dann musst Du ein prima Bild haben,ohne Störungen und Aussetzer. MfG SIEWGFRIED170761
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo mko !

    Den Gang auf das Dach kannst Du Dir sparen,das ist ein Spannungsproblem,entweder zieht Dein LNB zuviel Saft oder in der dBox hat es das Netzteil"durchgewichst"und es läuft nur noch mit halber Leistung oder der Multi"klebt"... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen