1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hafensaenger24, 10. April 2001.

  1. Hafensaenger24

    Hafensaenger24 Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe eine Kathrein-Anlage mit einem UAS 474 LNC, und habe diese mit dem UWS 78 (79?)umgerüstet, um meine Anlage digitaltauglich zu machen.Als Multischalter verwende ich einen 9/4 Switch von der Firma Arcon.Seit kurzem habe ich das Problem mit der d-box II von Nokia, das einige Programme ,z.B. Premiere,Star Kino... "nicht verfügbar" sind.Schalte ich die d-box aus, und wieder an, sind die Programme da.Ausserdem findet die Box nur max. 345 Programme im Automatischen Suchlauf.Die Box wurde schon von Premiere getauscht, aber da war das gleiche, auch die Box von einem Bekannten hat an meinem Anschluss die gleichen Symptome.Hat vielleicht jemand eine Ahnung wo der Fehler liegen könnte? Freue mich über jede Antwort.Danke!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Es könnte evt. an einer zu hohen Schräglage des Ant. Signals liegen. Dafür gibt es spezielle Entzerrer. Wenn das nicht hilft, sollte man einen R. u. F. Techniker anrufen. Mit einem Messgerät kann man solche Fehler wesentlich schneller finden, als mit ausprobieren.

    Blockmaster
     
  3. Thomas Schillo

    Thomas Schillo Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2001
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Saarlouis
    Die was bitte ? Die Schräglage des Antennensignals ?
    Was soll das denn sein ?
     
  4. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    Also es tritt folgendes problem auf.Je höher die
    Frequenz um so schwächer wird das Signal, daraus
    folgert das die unteren tranponder sehr stark
    einstrahlen und der LNB es so umsetzt. Besser
    wäre es natürlich wenn alle Freqenzen gleich
    stark sind. Folglich nennt man das Schräglage.

    Normalerweise korigiert der Receiver das selber
    vorausgesetzt man hat ein vernünftiges LNB,
    das ist sehr wichtig. Gute LNBs gleichen das
    auch nochmals aus.Es gibt auch sog. Satslopes
    oder auch D-Boxwunder genannt.
    Die drücken auch verschiedene Freqenzen runter.
     
  5. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Da die genannten Kanäle ganz unten im Highband liegen, kann das mit der Schräglage kaum zutreffen. Da dürften dann eher z.B. ORF, die MTVs, VIVA, TV5 Europe, Wishline usw. nicht funktionieren, die auf den höchsten Frequenzen liegen. Das hört sich eher danach an, daß der Multischalter manchmal nicht richtig schaltet bzw. hängt oder es ist irgendwo ein schlechter Kontakt.
     
  6. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.482
    Die D_Box 2 ist nicht 100%ig Diseqc 1.0 kompatibel. Versuche die D-Box 1 zu ertauschen. Das ein und Ausschalten zeigt zeigt wohl, daß die Diseqc Impulse nicht richtig ausgesendet werden, oder beim zeitweise Mutifeedbetrieb der Schalter nicht mehr in Ausgangastellung zurück geht. Ich habe zB. gehört, daß bei Technisat Receiver die Diseqcimpulse 3x hintereinander gesendet werden, was die Betriebssicherheit erhöht.

    Daß nicht alle Eutelsat Programme im Auto Suchlauf gefunden werden, ist auch normal, Du mußt Sie manuell suchen, oder unter Eutelsat.de- bei News, mal schauen ( NIT- Einstellungen )!!
     
  7. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ripper im vorigen Beitrag hatte ja ein ähnliches Problem mit dem LNB UAS 474 von Kathrein. Ohne den UWS 79 sah er digital gar nichts.
    Vielleicht ist die Anlage mit dem UWS 79 nun digitaltauglich aber läuft für einige Frequenzen nicht immer gleich stabil (Warum auch immer).

    Kathrein gibt für die Kombination von LNB und UWS ja 'nur' 'Funktionsgarantie' für ihre eigenen Receiver, nicht aber für die dbox. Wenn die Box deines Freundes das gleiche Problem hat, dann liegt es 100%ig an der Kombination LNB/UES/Multischalter!

    lunta

    [ 18. April 2001: Beitrag editiert von: lunta ]
     
  8. Hafensaenger24

    Hafensaenger24 Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für Eure Beiträge!Hab nochmal mit Premiere gesprochen, die wollen mir jetzt nen Techniker schicken, vielleicht findet der ja den Fehler.
     

Diese Seite empfehlen