1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme mit TechniSatReceiver hauptsächlich abends

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Unwissend123, 31. Dezember 2016.

  1. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Inverto Premium (bitte kein single)
    Alps ist auch sehr gut..
     
  2. ossinator

    ossinator Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU6830, TechniSat Digit Isio STC+, Panasonic BDT-111, Samsung HW-K550, Apple TV
    Da würde ich schauen, was bislang verbaut ist (sind 2 Kabel verlegt?). Wenn bereits eine Twin-LNB verbaut ist, würde ich diese einfach tauschen. Wenn eine Verteilerlösung besteht, würde ich eine entsprechend andere LNB nehmen.
     
  3. Mark100

    Mark100 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73

    so ist es. Hatte ich im Herbst 2013 auch - als wir unser neues Haus bezogen. Ab ungefähr 17 Uhr (immer kurz nachdem die Sonne wegging) hatte ich massive Ausfälle. Zuerst dache ich an eine Störung bei den Sendern - nachdems am nächsten Tag aber wieder war, konnte es nur ein Defekt sein.

    Nachdem die Anlage unser Händler im Ort errichtet hat, hab ich ihn noch am Sonntag angerufen & er meinte, das Problem hört sich nach Feuchtigkeit & LNB an. Am nächsten Tag wurde dann das LNB getauscht und seit dem keine Probleme mehr. Als der Techniker wieder vom Dach herunten war haben wir uns das LNB gemeinsam angeschaut und wenn man genau hinsah (wenn man nicht suchte, sah man das gar nicht), dann war ganz feiner Haarriss sichtbar - wo die Feuchtigkeit eingedrungen ist. Bei uns ist auch ein Inverto LNB verbaut - und wir sind damit sehr zufrieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2017
  4. Unwissend123

    Unwissend123 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    es ist zwar schon eine Weile her, dass ich meine Frage hier im Forum gestellt hatte, aber wir haben es nun endlich geschafft und den neuen LNB installiert. Und wir sind begeistert. Die abendlichen Empfangsprobleme sind weg. Es funktioniert wieder alles ohne Probleme. Vielen Dank nochmals für den Tipp. Muss wohl wirklich ein defektes LNB gewesen sein.
    Schönen Sonntag!
    VG Unwissend123
     
    pomnitz26 und seifuser gefällt das.