1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme mit ISH-Düsseldorf-RTL/SAT1

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von jfknyc, 25. April 2007.

  1. jfknyc

    jfknyc Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo an alle,

    bin neu ghier und froh das es Euch gibt.Lese mich gearde ein wenig ein,habe aber nichts gefunden..

    Ich habe folgendes problem:

    Ich wohne in einem 60er Haus mit 8 Parteien.Wir werden von ISH versorgt(Düsseldorf).
    Auf meinem neuen LCD Fernseher(Samsung LE37r72b) ist das Bild von RTL/SAT1 udn teilweise Pro7 schlechter als die anderen Sender.Bei Pro7 hatte ich getern abend z.B. Streifen,die von oben nach unten gingen..Man konnte noch schauen aber gestört hats trotzdem ein wenig.
    bei RTL un SAT1 kommen diese Streifen nur bei schwarzen Bildern.
    Bei meinem DVD Rekorder (LiteOn5045) ist SAT1 und RTL so schlecht,das man gar nicht gucken mag..Vielleicht liegt das auch am Tuner..(In meiner vorogen Wohnung in Köln hatte ich das problem nicht so beim Rekorder).

    Ich benutze normale Antennenkabel.Habe auch schon versucht,sämtliche Kabel in anderen variationen zu stecken,hat aber nix gebracht.Ein Antennekabel mit mantelstromfilter hatte ich versucht,allerdings nur für den Rekorder,hat auch nix gbracht.

    Meint ihr es bringt etwas,neue Antennenkabel mit Mantelstromfilter zu kaufen (also dann insgesamt 3 für TV,DVD Rekorder und Premiere receiver)?Oder wie kann man da Abhilfe schaffen?

    Vielleicht hat ja jemand eine gute Lösung für mich..Oder sollte ich gleich auf DVB-T umsteigen(wobei premiere dann über den Antennenanschluss laufen würde was aber i.O. wäre)? Nur wenn ich was aufnehmen will und was anderes schauen will,bräuchte ich wohl einen Twin DVB-T oder?

    LG
    Sven

    P.S. Danke für Eure Hilfe
     
  2. sachsenboy

    sachsenboy Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Riesa
    Technisches Equipment:
    Skymaster DTR 4000, SR Elektronik Allbereich & Skymaster DT 400,
    hama 00044296
    AW: Empfangsprobleme mit ISH-Düsseldorf-RTL/SAT1

    Hab das selbe Problem mit den Streifen bei RTL2 und auch nur in der Zeit
    des Mainstreams so von ca 17-22 Uhr und hab auch analog,
    allerdings nicht von ISH sondern von der EWT. :wüt:
    Das Signal bekommt EWT von Kabel Deuschtland über Schüssel.

    Die Streifen kommen bei mir dadurch das das Signal übersteuert ankommt,
    kein Wunder bei 12.000 Abnehmern. Dämpfer hilft auch nicht mehr,
    vielleicht bei Dir, wenn's das ist.

    Wenn de den Mist satt hast nimm DVB-T. Private sollten bei Dir eigentlich
    gehen. Kannst ja mal testen, wies dir gefällt.
    Ich bin begeistert und Ich habe bis jetzt leider nur ÖR. :D
     
  3. jfknyc

    jfknyc Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Empfangsprobleme mit ISH-Düsseldorf-RTL/SAT1

    Hab mir jetzt nochmal ein 90db Mantelstromantennenkabel gekauft.Werd ich heut mal testen.
    DVB-T wollte ich erstmal vermeiden,weil ich ja nen Twintuner bräuchte für den DVD Rekorder..bzw dann nur DVB-T für den rekorder..Normal über Kabel geht ja einigermassen..wobei es schon nervt manchmal...
    Brauche Kabel halt für Premiere..die gibt es ja nicht über DVB-T :mad:
    Und bei DVB-T hätt ich ja noch nen Receiver zusätzlich da rumstehen...Muss mal schauen wie ich das gemanaged kriege..Danek für den Tipp..
     
  4. jfknyc

    jfknyc Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Empfangsprobleme mit ISH-Düsseldorf-RTL/SAT1

    Übrigens:Ich bekomme den Kabelanschluss wohl von

    Telecolumbus West

    Kennt die jemand??
     
  5. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Empfangsprobleme mit ISH-Düsseldorf-RTL/SAT1

    Tippe eher Du hast was mit Ferrit. Mantelstromfilter werden zwischen gesteckt und wirken gegen Brummschleifen. Und die 90 dB sind das Schirmungsmass. Bringt dir aber nichts wenn die Anlage Fritte ist.

    Lutz
     
  6. jfknyc

    jfknyc Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Empfangsprobleme mit ISH-Düsseldorf-RTL/SAT1

    Ok werd ich checken..schaun mer mal..wenns "fritte" ist :) muss ich mir mal Gedanken über DVB-T machen...
     

Diese Seite empfehlen