1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem: viele Sender fehlen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Dantes, 23. Januar 2005.

  1. Dantes

    Dantes Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hab ein Problem:

    mein Nachbar und ich haben uns eine gemeinsame Satanlage aufgebaut mit ner Wavefrontier T55, 2 LNB's und zwei Dreamboxen 7000S.
    Jetzt bekommt mein Nachbar alle Hotbirdsender rein nur ich leider nur die Hälfte (z.B. fehlen SF1/2 und einige mehr). Das ärgert [​IMG] .

    Wir haben momentan nur einen DiSEqC und wechseln uns damit ab.
    Einziger Unterschied zwischen uns: ich habe eine Fensterdurchführung, er eine Direktleitung.

    Ich habe aber z.B. die Signalstärke bei SF1:

    SNR: 45
    AGC: 28

    Was kann ich da machen? Kann ich die Schüssel neu ausrichten? Aber es funktioniert ja beim Nachbarn...
    Und wenn es an der Fensterdurchführung liegt, was dann? Es geht leider nicht ohne, bin Mieter.
    Auch weiß ich leider nicht wie die Quali der Kabel ist, war ne 100m-Rolle und wir haben uns die selber zusasmmengeschnitten.

    Diese Fensterdurchführung habe ich: Conrad

    Könnt ihr bitte helfen, bin Newbie und wirklich keinen Plan wie ich da rangehen soll.

    Danke und Grüße
    Dantes
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    hi!

    da kann man nur versuchen,eine qualitativ höherwertige durchführung auszuprobieren..verluste gibts aber immer mit sonem zeuch:D

    http://bfm-satshop.de/pi-209368221.htm?categoryId=221

    gruß,ulrich

    ps.: wenn dein nachbar eine direkte leitung hat ,ohne durchführung ,ist er der vermieter??
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2005
  3. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Hallo,
    versuch doch erstmal, ob bei offenem Fenster mit direktem F-Verbinder (2xBuchse) das Problem weg ist.
    Wenn ja:
    Entweder andere Fensterdurchführung, oder ein Sat-Pegelsteller davor und/oder danach nutzen (Zwangsanpassung). Manchmal hilft es dabei den Pegel vor der Durchführung noch mit einem Sat-Kabelverstärker anzuheben.
    Wenn nein:
    Erstmal Problem mit Kabeln/Steckverbinder lösen. Irgendwo muss da der Fehler liegen.

    Gruss Panta Rhei
     
  4. Dantes

    Dantes Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die Antworten.
    Eine Direktverbindung mit dem eigens dafür gekauften F-Stecker hat auch nciht viel gebracht (vielleicht einen Zuwachs von knapp 10%).

    Offensichtlich liegt hier ein Kable-, Stecker, oder Schalterproblem vor. Muß das mal abchecken.

    Danke und Grüße
    Dantes
     
  5. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Hallo,
    mögliche Fehlerquellen:
    - Falsch angebrachte F-Stecker (Falsche Größe, Dielektrikum zu kurz)
    - geknicktes Kabel (Kabel vergibt einmaliges Knicken nicht mehr!)
    - Schlechtes Kabel (Nicht doppelt geschirmt, nicht für Sat geeignet)
    - Zu großes Übersprechen im Diseqc-Schalter

    Viel Erfolg beim Suchen

    Panta Rhei
     
  6. Dantes

    Dantes Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Also folgendes ist herausgekommen:

    1. Konfiguration mit Fensterdurchführung und eigenem DiSEqC 1.0 (Nachbar hat DiSEqC 2.0):

    - mein Nachbar empfängt alles (ohne Fensterdurchführung)!
    - bei mir gehen viele Hotbirdsender nicht (z.B. Multivision, SF1 u. 2)

    2. Meine Fensterdurchführung überbrückt mit F-Stecker:

    - bekomme Multivision rein (SNR: 69%) immer noch kein SF1 u. 2.

    3. Fensterdurchführung überbrückt mit F-Stecker und benutze den DiSEqC 2.0 des Nachbarn:

    - bekomme alles rein

    Kann das mal bitte jemand für mich interpretieren?
    Ein Bekannter sagte mir das wären alles Indizien für eine schlechte Ausrichtung der Wavefrontier T55.
    Aber offensichtlich killt die Kombination Fensterdurchführung und mein DiSEqC 1.0 komplett das Signal im höheren Frequenzbereich.

    Bin ratlos. Bitte dringend um Hilfe.

    Verzweifelte Grüße
    Eddie :(
     
  7. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Hallo,
    Nun wie wärs mit meinem Tip
    - Zu großes Übersprechen im Diseqc-Schalter
    Manche alten Diseqc-Schalter haben ein gruseliges Übersprechen. Da Astra meist sehr stark reinkommt und der Schalter nicht genug entkoppelt, gibt es ein Übersprechen des Astra-Signals auch in der Schalterstellung Hotbird. Dadurch wird die Signalqualität mancher Transponder verschlechtert.

    Gruss Panta Rhei
     
  8. Dantes

    Dantes Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Alles klar, danke, werde den Schalter umtauschen.

    Wirkt denn ein sehr guter Diseqc-Schalter auch signalverstärkend, oder gibts da keine großen Unterschiede zu diesen billigen noname-Geräten?

    Gruß
    Eddie
     
  9. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Ist mir nicht bekannt, aber durch schlechte Auslegung (Nicht angepasste Leitungen) kann ein Switch durchaus abschwächend wirken.
     
  10. Dantes

    Dantes Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Empfangsproblem: viele Sender fehlen

    Hallo Leute,

    wollte nur kurz eine Rückmeldung geben, für die Leute die auch das Problem mit der Fensterdurchführung haben.

    Zunächst einmal war der Schalter kaputt, also neuen geholt, aber immer noch fehlten die Sender.

    Mit dieser Fensterdurchführung habe ich alle Sender und fast gar keinen Signalverlust: http://www.hama.de/portal/articleId*61011/action*2563

    Die kann ich euch wärmstens empfehlen.

    Gruß
    Eddie
     

Diese Seite empfehlen