1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem bei H-polarisierten Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von manfredk0, 7. November 2011.

  1. manfredk0

    manfredk0 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich betreibe eine Sat-Anlage mit 85cm Spiegel, quattro-LNB und Multischalter. Ich habe jetzt meinen alten DVB-S Receiver und den Fernseher gegen einen Philips 47PFL7606K02 getauscht. Leider findet der Fernseher mit eingebauten DVB-S/S2-Reveiver ( sonst nichts geändert ) keine H-polarisierten Sender.

    Dies war bei dem alten DVB-S Digitalreceiver kein Problem.

    Signalstärke und -qualität sind bei den V-polarisierten Sendern ok, es werden 958 gefundene Sender im automatischen Suchlauf angezeigt.

    Die Anlage ist - einschlieslich der Kabel- unverändert.

    Ich bin für alle Anregungen dankbar.

    Manfred
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfangsproblem bei H-polarisierten Sendern

    14/18V-Umschaltung auf aktiv gesetzt? Wenn ja, stimmt wohl etwas mit den Steckern oder im ärgerlichsten Falle mit dem Gerät nicht.

    Gruß
    th60
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfangsproblem bei H-polarisierten Sendern

    Lange Leitungswege oder Kurzschluss (Schirmung/Innenleiter).

    Der andere Receiver hatte möglicherweise mehr Power und konnte die 18V dennoch bis zum Multischalter geben, beim Fernseher bricht nun die Spannung ein und es reicht nicht mehr für die Umschaltung auf H (benötigt 18V, nicht weniger).

    Alle Kabel prüfen und dabei Durchgang Schirmung - Innenleiter prüfen, darf nicht vorhanden sein! F-Stecker prüfen!

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen