1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsingnal sehr stark abgefallen Hannover

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 7. August 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    Zimmer Antenne gleicher Standart.

    also vor ein zwei drei Wochen einem Monat hatte recht guten Empfang mit einer einfachen Stab Antenne ohne Verstärker, heute ist das Signal zu schwach gewunden, nur noch 14 bis 34 %, vorher hatte ich 45 bis 65 %

    blieb mir nicht anderes übrig als meine beiden Ersatz Antennen: Hama und One 9240 mit Antennen Verstärker
    dran zu hängen habe ich jetzt 100 %
    aber sehr ärgerlich ist,
    der Strom Verbrauch zusälich jetzt !
     
  2. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    AW: Empfangsingnal sehr stark abgefallen Hannover

    Also bei mir ist alles wie immer. Ich wohne aber auch nur ungefähr 700 - 1000 m vom Telemax entfernt.
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Empfangsingnal sehr stark abgefallen Hannover

    ich habe nicht so den super starken Empfang mit der Zimmer Antenne, vorher ging es nach dem sorgfältigen aufstellen ohne Verstärker Antenne,

    jetzt ist mit der gleichen ist das Signal zu schwach,
    Pegel Schwangen von 0 bis 26 % z..t. Standbild
    und seht stakte stöhrungen
    tagsüber und nachts.

    z.t. springt mein Resiever bei einer programmierten Aufnahme nicht mehr, oder die Sendung bricht mitten drin ab, weil der EPG Header nicht mehr kommt, sehr starke Pegel Schwankungen seit 4 Wochen.

    Mit der Zimmern Antenne One vor all, die hat einen 40 db Verstärker mußte ich als ich diese vor 6 Wochen
    ausprobiert hatten, den Vorverstärker fast zu regeln um einen Guten Empfang zu haben,
    heute muß ich diesen bis zum Anschlag aufregeln.

    um 20% bis 30 % ist der Empfang Allgemen
    hier sehr stark abgefallen auf CH 23,24,28,44.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2004

Diese Seite empfehlen