1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tiggy3000, 31. Januar 2007.

  1. tiggy3000

    tiggy3000 Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin hier schier am verzweifeln :( . Meine Sat-Anlage spinnt total! Ich habe alle paar Minuten Empfangsaussetzer (Anzeige: Kein Signal!) :wüt: . Ich habe schon den Reciever ausgetauscht, die Fensterdurchführung, die Kabel und heute sogar das LNB da das als einzige Fehlerquelle - meines Erachtens - übrig blieb und ich dachte es hätte vielleicht Feuchtigkeit gezogen oder sowas. Aber: das Problem bleibt bestehen. :confused:

    Wenn jemand ´ne Idee hätte an was es liegt (bzw. liegen könnte)und mir ´nen Tipp geben kann wäre ich sehr dankbar. :love:

    Ach ja: ich habe ein (bzw. mittlerweile zwei) Quad-LNB von Skymaster, die Reciever sind von Globo. Ich weiss, ist nur Billigzeug aber funktionieren solle es trotzdem (was besseres ist finanziell momentan leider nicht drin, daher spart euch bitte Kommentare wie: kauf die was Vernünftiges).

    Ich danke schonmal im voraus für eure Antworten.

    cu

    tiggy
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Ist die Antenne exakt ausgerichtet?
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    das sind noch zwei möglichkeiten warum es nicht funktioniert, aber als erstes mache mal das was dir @mittelhessen empfohlen hat!:winken:
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Wenn das so ist, ist im Signalweg auch noch ein Multischalter, oder?
     
  5. tiggy3000

    tiggy3000 Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Erstmal Danke für eure schnellen Antworten. :)

    1) Die Schüssel ist so gut wie möglich ausgerichtet. Wenn es denn mal funktioniert habe ich eine Signalstärke von 98%.

    2) Der Multischalter ist im LNB integriert.

    Weitere Ideen?

    cu

    tiggy
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Falsche Antwort! :winken:


    Die Receiver verfügen also über zwei Eingänge? Wie sonst können zwei Quad-LNB zusammengeschaltet werden? Diseqc-Schalter?
     
  7. tiggy3000

    tiggy3000 Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Hab mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt: Da ich dachte das eine LNB wäre kaputt habe ich mir ein neues gekauft und dieses statt des alten an die Schüssel montiert. Da hängt also nur eines.

    Wieso sagst du bzgl. meiner Signalstärke "Falsche Antwort!"???

    Genau das zeigt mir mein Reciever an.

    Ach ja, und was ich vorher noch vergessen hatte zu schreiben: Damit ich wieder ein Signal bekomme muss ich jedesmal den Reciever ausschalten, ein paar Sekunden warte und dann wieder einschalten. Sonst geht gar nix. Mein Satfinder den ich mal dazwischengeklemmt hab zeigt mir übrigens, dass während des Ausfalls kein Signal vom LNB kommt.Die Anzeige geht dann immer runter in den Keller.

    cu

    tiggy
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Falsche Antwort weil immer wieder die Signalqualität und nicht die Signalstärke ausschlaggebend ist. Genug Infos finden sich dazu hier auch beim Bemühen der Suchmaschine beispielsweise mit den Begriffen "Satfinder", "Signalqualität", "Signalstärke", ...
     
  9. tiggy3000

    tiggy3000 Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Ok, hab hier falsch geschrieben. Da steht Signalqualität am Reciever.

    Sorry, mein Fehler.

    cu

    tiggy
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Empfangsaussetzer - woran liegt´s???

    Also jetzt SignalQUALITÄT von 98%? Auf jedem Sender?
     

Diese Seite empfehlen