1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangs-Problem mit ARD und Phoenix (K 27)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von steveweb, 7. Juli 2005.

  1. steveweb

    steveweb Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo.

    vor 3 Wochen hatte ich ein "ganz gutes" Bild bei ARD usw.
    Leider ist seit 1 Woche auch mit dem Fernseher im Obergeschoss bei ARD und Phoenix ein immer schlechteren Empfang/Signal.
    Mittlerweile zeigt der Receiver sogar manch mal an, dass gar kein Signal da ist.

    Ich habe jedoch nichts verändert.
    Eigentlich sollte sich Wolken/schlechtes Wetter nicht auf den Empfang auswirken oder?

    Welche Einflüsse könnten noch auf dem Empfang wirken?

    Habe zur Zeit einen Kathrein Receiver UFE 370 DVB-T mit BZD 30, habe mir die TAA3-00 Antenne bestellt und hoffe es wird damit besser, diese sollte eigentlich für den Fernseher im Untergeschoss sein ;-(

    Gruß
    Steffen

    PS: Standort ist Butzbach
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2005
  2. Kaichen

    Kaichen Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Niddatal
    Technisches Equipment:
    2 x DigiPal 2
    1 x Eurosky STB 2005
    AW: Empfangs-Problem mit ARD und Phoenix (K 27)

    Das liegt an Kanal 8. Butzbach ist nach meiner Erinnerung bereits Aussenantennenbereich. Mit passiver Zimmerantenne habe ich im Kernbereich auch Probleme, aber ich habe ja noch die Dachantennen aus der analogen Zeit, da gehts einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen