1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange zu wenige Sender. Horizontal/Vertikal-Problem??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BigAl, 5. Juli 2005.

  1. BigAl

    BigAl Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin Sat-Newbie und habe folgendes Problem:
    Zwar bekomme ich einige ausländische Sender (französische, spanische und andere) und ARD, sowie HR, Bayern und NDR jedoch KEIN ZDF, Sat1, Pro7 oder RTL.
    Die Ablage habe ich mir für 99€ beim Media-Markt gekauft. Sie besteht aus einem Grundig Digital-Receiver und einer Grundig Schüssel (60cm, Single LNB).
    Es hängt momentan nur ein Receiver dran und zwar mehr oder weniger direkt an der LNB (KABEL 4m).

    Die empfangenen Programme kommen in perfekter Qualität. Ich dachte bisher, man bekommt entweder alles oder gar nichts...dem ist wohl nicht so (bin halt ein Newbie):eek:

    Die Schüssel ist an der Hauswand montiert. Zwar steht in Richtung der Schüsselausrichtung ein höheres Haus, aber dieses ist gut 25 Meter entfernt und überschneided sich kaum mit dem eingestellten Winkel der Schüssel. Kann das der Grund sein? Oder dürfte ich dann gar nichts empfangen?

    Ausgerichtet ist meine Schüssel auf Astra.

    Ich bin echt am verzweifeln...Danke schonmal für eure Hilfe!!!

    Gruß,
    Alex
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfange zu wenige Sender. Horizontal/Vertikal-Problem??

    Wenn Du die Anlage als Komplettset gekauft hast, sollte sie eigentlich auch erstens digitaltauglich sein und zweitens funktionieren. Momentan fällt mir nur ein, daß Du mal in die Antennenkonfiguration des Receivers schauen solltest und vergleichst, ob dort als LNB-Typ das "Universal-LNB" eingetragen ist (9750/10600 MHz). An der Schüssel ist doch ein Single-LNB zum Direktanschluss eines Receivers und Du betreibst auch nur ein einziges Gerät ?
     
  3. BigAl

    BigAl Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Empfange zu wenige Sender. Horizontal/Vertikal-Problem??

    hi!
    danke für deine antwort.
    ich habe eine LNB und auch nur ein einziges gerät dran. im menu habe ich das single-LNB setup ausgewählt.
    ich weiss ja auch nicht...
    kann es sein, dass das hausdach doch stört, demnach nur einzelne sender empfangbar sind und andere nicht?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfange zu wenige Sender. Horizontal/Vertikal-Problem??

    Lies mal nochmals, welchen LNB-Typ Du einstellen sollst: "Universal-LNB".
     
  5. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Empfange zu wenige Sender. Horizontal/Vertikal-Problem??

    Nein, am Empfang liegst definitiv nicht, sonst würdest Du die Ausländer auch nicht bekommen. Ich glaube auch, dass der Fehler in einer falschen Einstellung im Menü liegt, du musst "Universal-LNB", "9750" und "10600" einstellen.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Empfange zu wenige Sender. Horizontal/Vertikal-Problem??

    Entweder das, oder das LNB kann nicht ins Highband schalten, oder der Receiver kann nicht ins Highband schalten.

    Normal müsste im Menü "Universalband-LNB" stehen, dann sollten die Zahlen automatisch stimmen. Was für ein Receiver ist denn das, kannst Du das Paket auf www.Grundig.de finden?

    digiface
     
  7. BigAl

    BigAl Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Empfange zu wenige Sender. Horizontal/Vertikal-Problem??

    DANKE!!
    Es funktioniert! Der Receiver war von Werk aus nur mit "LOW A 9750 MhZ" eingestellt. Jetzt funktioniert alles!

    1000 Dank Euch allen:winken:

    Alex
     

Diese Seite empfehlen