1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange mehrere Sender nicht

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ThoSchlick, 31. August 2004.

  1. ThoSchlick

    ThoSchlick Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin vor kurzem umgezogen und habe nun meinen Kabel-Receiver (SAGEM) angeschlossen. Erstes Ergebnis: ich kann keine Kanäle empfangen ... also den Asisstenten angeschmissen und Kanalsuche durchgeführt. Dabei wurden nur die Kanäle gefunden, die auf der Frequenz 346 MHz bis 362 MHz liegen (z.B. Premiere Sport 1). Auch eine manuelle Kanalsuche hatte keinen Erfolg. Wenn ich mir nun einen Kanal anschaue (z.B. Bundesligaübertragung), dann habe ich so viele Rückler, dass man das Gefühl hat, man schaut einem Daumenkino zu. Wärend ich mir aber einen Kanal anschaue, "schleichen" sich nach und nach neue Einträge (Kanäle) in die Empfangsliste (z.B. Sport 2 - 378 MHz), aber nicht alle (besonders Premiere 1 bis 7 haben keine Lust). Wenn ich aber Versuche auf diesen "neuen Kanal" zu schalten erhalte ich die Meldung, dass dieser Kanal zur Zeit nicht empfangen werden kann. Eine Nachfrage beim Kabelanbieter (ish) hatte das Ergebnis, dass keine Störung vorliegt.

    Hat jemand eine Idee ?

    Grüße

    (Fast)Wahnsinn
     
  2. NochNeLabernase

    NochNeLabernase Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hier
    AW: Empfange mehrere Sender nicht

    Jepp. :D

    Ein schlechtes "Kabelsignal" liegt eigentlich meistens nicht am Kabelnetzbetreiber.
    Eher an der Verkabelung. Das könnte entweder Deine Verkabelung von der Antennenwandsteckdose bis zur d-Box sein, oder aber die Hausverkabelung ist Schrott/Unterdimensioniert.

    Wie sehen denn Deine "normalen" Fernsehprogramme aus? Irgendwo Schnee o.ä.?
    Guck' Dir auch mal den Videotext der analogen Sender an. Ist der möglicherweise auf einigen Kanälen gestört?

    Vielleicht hat auch die Box beim Umzug einen Knacks bekommen...
    Das würde sich überprüfen lassen, wenn Du sie einfach mal woanders anschliesst.
     
  3. ThoSchlick

    ThoSchlick Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Empfange mehrere Sender nicht

    Danke für die Hinweise. Die analogen Sender sind top und auch der Videotextempfang ist gut. Ich hab mir sogar ein neues (teures) Antennenkabel gekauft :( Außerdem sagt der Einrichtungs-Assistent, dass die Signalqualität in Ordnung wäre.

    Aber Dein Vorschlag ist gut: ich werd' mir mal die Box schnappen und an einem anderen Kabelanschluss versuchen.

    Danke !
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Empfange mehrere Sender nicht

    Der Signalqualitätsprüfung kann man nicht trauen.
    Die guckt offenbar nur, ob sie irgendwo ein digitales Signal findet.

    Wie sieht denn Eure Hausverkabelung aus ?
    Einzelhaus ?
    Mehrfamielenhaus ?
    Verstärker am Hausübergabepunkt ? Wenn ja, welcher Verstärkungsbereich (bei älteren Verstärkern häufig zu klein) ?
    Sind hinter der Wandbuchse noch Verteilungsstücke und/oder Verstärker (welcher Verstärkungsbereich) o.ä. gesetzt ?
    Ist die Box im Antennenweg sonst das erste Gerät (also vor Videorecorder) ?
    Quetscht oder knickst Du die Kabel vielleicht, damit die Schrankwand möglichst dicht an der Wand steht ?
     
  5. ThoSchlick

    ThoSchlick Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Empfange mehrere Sender nicht

    @Thrakhath

    Es ist ein Einfamilienhaus, dass wir gerade gekauft haben. Die Kabel liegen frei und sind nicht geknickt, hinter den Buchsen sind keine weiteren Verteilungsansstücke.

    Welcher Verstärkungsbereich der Verstärker hat, habe ich jedoch keine Ahnung ... :confused: Im Keller hab' ich so ne Büchse hängen sehen: steht es vielleicht da drauf ? Was wäre denn ok ?

    Vielen Dank für die Hilfe !
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Empfange mehrere Sender nicht

    Hmm - das im Keller könnte sowohl der Hausübergabepunkt selber als auch ein Verstärker sein.

    Eine aktueller Breitbandverstärker sollte von ca. 47 MHz bis 862 MHz verstärken.

    Wenn Du die Möglichkeit hast (kleiner Fernseher mit Scartbuchse), dann könntest Du mal versuchen die Box direkt am Hausübergabepunkt oder direkt am Verstärker anzuschließen.
    Geht's da nicht, würde ich die Box mal bei jemanden testen, bei dem Premiere mit Kabelempfang einwandfrei läuft (sofern Du so jemanden kennst).
    Geht's da, ist irgendwas in der Hausverkabelung faul. Beeinträchtigte Kabel (Knicke, beschädigte Schirmung), falsch dimensionierte Durchschleifbuchsen etc.
     

Diese Seite empfehlen