1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange kein rtl, rtl2, super rtl und vox

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von borusse8, 8. April 2004.

  1. borusse8

    borusse8 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo an die Experten. Bin ganz neu in der Sat-Welt. Habe alles soweit angeschlossen. Es funktionert soweit alles, bis auf rtl, rtl2, super rtl und vox. Bei diesen Sender habe ich keinen Emfang(kein Signal). Stimmt es, dass diese Sender auf dem Transponder 57 liegen. Die restlichen Kanäle sat1, pro7 etc. laufen perfekt. Kann mir jemand helfen, woran es liegen könnte. Ich wäre für jeden Anwort dankbar.
    Gruß an Alle.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die Transponderdaten sind:
    12188 hor, 27500, 3/4
     
  3. borusse8

    borusse8 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Dortmund
    Vielen Dank für die Antwort. Diese Daten sind bei auch eingestellt, doch das funktionert nicht.
    Woran könnte es noch liegen.
     
  4. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    Hast Du eine Transponder-Suche gemacht? Wenn nur diese Sender fehlen und alle anderen da sind -> sehr seltsam (vielleicht falsche Symbolrate eingestellt). Auf Astra gibts übrigens noch die Österreich-Versionen dieser Sender (nur andere Werbung), Du kannst es ja erstmal mit denen probieren (12226H 27500 3/4)
     
  5. Mocki

    Mocki Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hattingen
    Hallo,

    kurze Frage:
    1. Empfangs zu ZDF???
    2. Hast Du die Anlage von Medion bzw. Aldi???
     
  6. borusse8

    borusse8 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Dortmund
    ZDF empfange ich perfekt. Der Reciever ist nicht von Aldi ect. Habe ich bei Saturn gekauft. Meine Kabellänge von der Schüssel bis zum Receiver ist ca. 35-40 Meter. Habe auch ein Verstärker dazwischen. Habe letzte Woche das LNB gewechselt (neu ist das selbe Modell wie das alte) und heute erst den Receiver angeschlossen. Kabelqualität ist o.k 90db doppeltgeschirm.
    Könnte es sein das die Schüssel micht rechtig eingestellt ist. Es kam bei mir schon öfters zu aussetzern. Es fielen auf einemal alle Sender aus (außer Spanische und Franzö.) und nach einigen Stunden konnte ich Sie wieder alle Emfangen.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Für eine Kabellänge von 40m ist kein Verstärker notwendig. Wenn es hier schon Probleme gibt, liegt der Fehler wahrscheinlich an schlechter Installation, bes. der F-Stecker, oder einer schlechten Ausrichtung des Spiegels.
     
  8. borusse8

    borusse8 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Dortmund
    Das habe ich mir irgendwie von Anfang an gedacht. Samstag kaufe ich mir einen Sat-Finder und werde es damit mal versuchen. Ich möchte demnächst auf Premiere-Sat umsteigen (bisher Premiere-Kabel). Meine Sorge ist, das ich vielleicht aus diesem Grund keine Premiereemfang über Sat habe. Ich kann evtl. auf die Kanäle rtl, rtl2 etc. verzichten, da ich zur Not noch den Kabelanschluss habe. Oder hat der Premiereemfang mit dieser Sache nichts zu tun.
    Die F-Stecker habe ich eigentlich alle richtig angeschlossen, den die anderen Kanäle funktioneren ja.
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Bei fehlerhaft montierten F-Steckern, Feuchtigkeit oder Feinschluss, kann es durchaus zur Auslöschung nur einzelner Transponder kommen. Das sollte also mal geprüft werden. Ebenso kann ein ungünstig eingesetzter Verstärker solche Probleme erzeugen.
     
  10. borusse8

    borusse8 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Dortmund
    Danke für die Tipps. Den Verstärker habe ich ca. 2 Meter vom LNB platziert. Ich werde morgen die kompletten Anschlüsse überprüfen. Weiß jemand die Antwort auf die Frage mit Premiere. Ob ich evtl. Premiere dadurch nicht Emfangen kann. Liegen die Sender von Premiere auf einem bestimmten Transponder, wenn ja auf welchem?
     

Diese Seite empfehlen