1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Chicken Wing, 22. Dezember 2005.

  1. Chicken Wing

    Chicken Wing Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich weiss, das es ein leidiges Thema für manche ist, aber ich muss trotzdem ein bisschen nerven::D

    In unserem Haus ist ab Übergabepunkt KEIN Hausverstärker installiert. Das geht auch nicht, da ich leider
    an dieser Stelle keinen Strom habe. Wir sind 2 Parteien im Mietshaus, die ISH nutzen!
    Von da an geht das Kabel außen an der Hauswand hoch ins Schlafzimmer. Dort befindet sich ebenfalls
    KEINE Antennendose.
    Probleme habe ich mit folgenden digitalen Kanälen:

    K1010
    Das Vierte
    BBC World
    Rhein Ruhr TV
    SportsWin.TV
    TW1
    Bibel TV
    .............also alle S03 Kanäle

    ARD Online-Kanal
    EinsExtra
    EinsPlus
    EinsFestival
    alle MDR-Kanäle
    alle NDR-Kanäle

    .............also alle S36 Kanäle

    Deutsches Wetter Fernsehen
    MEZZO
    VH1 Classic
    MTV hits!
    .............also alle S38 Kanäle

    Dann kommt ein Zweigeräteverstärker der Firma AXING, der eigentlich nicht schlecht ist.
    Danach geht das eine Kabel ins Wohnzimmer zur dbox2 von Sagem und das andere Kabel geht in die Küche.

    Nun kommen meine Fragen:
    1.) Welchen günstigen Hausverstärker könnt ihr mir trotzdem empfehlen? ( " günstig ", weil ich den eh aus eigener
    Tasche bezahlen muß, da Kabelfernsehen nicht im Vertrag steht.)
    2.) Soll ich eine Antennendose installieren? Bringt sie was?
    3.) Wenn eine Antennendose, dann würde ich gerne wissen, welche ich kaufen soll? ( Ich denke mal, eine Enddose!)
    4.) Was kann ich noch tun, um mein Bild zu verbessern?

    Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar!

    Viele Grüße
    :winken: Chicken Wing :winken:
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Epfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Da muss man schon mal prüfen, ob die Signale am Übergabepunkt ordentlich ankommen, denn wenn es da bereits Probleme gibt, ist der Kabelanbieter gefragt.
    Und dann muss man den Fehler suchen. Meist sind das Montagefehler oder halt ungeeignetes Material.
    Verstärker gibt es viele. Es gibt auch Verstärker mit Fernspeisumg, die also ihre Betriebsspannung über das Antennekabel zugeführt bekommen. Da kann man aber keine pauschale Empfehlung geben, da der Einsatz der richtigen Verstärker immer vom ankommenden Signal und von der Art und Aufbau der nachfolgenden Verteilung abhängen. Auf jeden Fall führt zu viel Signal, genauso wie zu wenig, zum Empfangsverlust.
    Eine pauschale Empfehlung ist also nicht möglich.
     
  3. Chicken Wing

    Chicken Wing Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Hallo,

    ja das mag schon sein, aber ich tippe einfach darauf, das eben keine Dose installiert ist und kein Hausverstärker angebracht ist.

    Mich würde auch mal interessieren, ob es generell etwas bringt eine Enddose zu installieren und wenn............welche denn? Es gibt zig Verschiedene. Ich kann ja wohl schlecht alle durchprobieren. Soll die mit Widerstand sein, oder nicht?

    Das sind so Fragen, die ich nicht beantworten kann...Vielleicht ihr?

    Gruß
    Chicken Wing
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Um deine Fragen beantworten zu können, muss man die Anlage kennen.
    Was für ein Pegel kommt an? Wie lang sind die einzelnen Kabel? Wie sind die Dänpfungswerte der Kabel? An welchen Stellen sind was für Verteiler eingebaut? Was für Verstärker werden verwendet, sind sie überhaupt geeignet?
    Wenn man Antworten auf diese Fragen hat, kann man die Anlage durchrechnen und unverbindlich Empfehlungen für den Aufbau und die zu verwendenden Teile geben.
    Wenn ich z.b. bereits ein kräftiges Signal am Übergabepunkt habe, kann ich nicht einen 30dB-Verstärker einsetzen. Da überschlägt sich das Signal ja schon an jeder Verbindungsstelle und die Geräte sind hoffnungslos übersteuert.
     
  5. Chicken Wing

    Chicken Wing Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Wenn ich ein Profi wäre, dann wüßte ich das. So aber leider nicht.:(

    Das Einzige was ich weiss ist, das ein ca. 25 m langes Kabel vom Keller durch meine Schlafzimmerwand geht und dann KEINE Dose kommt. Dann ist der AXING TVS 8-01 , glaube ich, da angeschlossen. Von da aus geht dann eine Leitung zum Fernseher im WZ und eine Leitung in die Küche.

    Mein Gedanke ist, erst einmal eine Enddose zu montieren. Da möchte ich gerne wissen, welche das denn sein soll ?

    Gruß
    Chicken Wing
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Und was erwartest du nun? Wenn du keine Messtechnik hast, um die Pegel bewerten zu können, musst du dich an einen Antennenbauer wenden, der das vor Ort macht.
    Mit Sicherheit wirst du die 12dB Verstärkung, die der Verstärker bringt, wieder wegdämpfen müssen. Oftmals ist aber auch eine Schräglagenentzerrung erforderlich. Ohne genaue Kenntnis des jetzigen Zustandes kann man keine Empfehlung für passende Teile geben.
     
  7. Domarc

    Domarc Silber Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    646
    AW: Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Hallo Chicken Wing

    Was ist in der Küche angeschlossen?
    Wenn Du Küche und Wz tauscht, bleiben dann die Probleme?
    Welche Probleme hast Du genau mit den drei Kanälen? (Kein Signal oder Klötchenbildung?)
    Kannst Du im Schlafzimmer den Verstärker ausbauen und dort die Box direkt am Kabel anschließen? Was passiert dann?
    Wie wird der zweite Mieter versorgt?
     
  8. Chicken Wing

    Chicken Wing Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Eigentlich hatte ich ja gedacht, das es vielleicht generell mal ein paar Tips gibt für Enddosen und das S03, S36, und S38 Problem. Hat vielleicht jemand ein ähnliches Problem und weiss vielleicht eine generelle Lösung?

    Gruß Chicken Wing
     
  9. Chicken Wing

    Chicken Wing Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    Noch einmal: Hat es überhaupt einen Sinn oder Zweck eine Enddose zu mo ntieren?????
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2005
  10. Chicken Wing

    Chicken Wing Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Empfange einige digitale Programme nicht! Hilfe!

    Noch einmal: Hat es überhaupt einen Sinn oder Zweck eine Enddose zu mo ntieren?????
     

Diese Seite empfehlen