1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang ZDF Programme über Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mausi, 25. September 2002.

  1. Mausi

    Mausi Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mittweida
    Anzeige
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man die digitalen "zweiten" Programme störungsfrei empfangen kann? Bei uns sind immer verzögerungen und die Bilder fallen in sich zusammen.
    Bin echt am verzweifeln. Danke im voraus.
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Hast Du Kabel oder Sat?
    Welcher Receiver?
    Funktionieren alle anderen Programme?
     
  3. Mausi

    Mausi Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mittweida
    ich habe Sat, Digital Receiver, Name weiß ich jetzt nicht, muss ich heute mal nachsehen. Alle anderen Programme funktionieren wunderbar ausser die ZDF Progr. wie 3Sat, Theaterkanal, ZDF, etc.
     
  4. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi Mausi,

    wenn alle anderen Programme ok sind, wie sind denn die Signalwerte beim ZDF?
    Wenn die Schüssel nicht optimal ausgerichtet ist, kann es sein, dass bei manchen Programmen solche Bildstörungen auftreten.
    Evtl. kann es auch sein, dass die am Receiver eingestellten Daten nicht ganz korrekt sind.
    Die Empfangsdaten vom ZDF lauten wie folgt:

    11954GHZ, horizontal, Symbolrate 27500, FEC 3/4

    Waren die Störungen schon immer oder treten sie erst seit kurzem auf?

    mfg
    Smart
     
  5. Mausi

    Mausi Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mittweida
    die Störungen waren schon von anfang an. Wir haben den LNB von einem Fachmann (Firma) ausrichten lassen. zu den Frequenzen kann ich im Moment nix sagen, ich bin nicht zu Hause. Könnte aber ev. auch ein zu langes Kabel Schuld sein. Was ist mit einem Sat-Slope?

    Danke für die bisherigen Antworten.
     
  6. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi Mausi,

    spürbare Signalverluste können erst bei Kabellängen um bzw. über 50m auftreten, es sei denn, es wurde ein minderwertiges Kabel verwendet (oder bei unfachmännisch verbundenen oder angeschlossenen Kabeln).
    Wenn Störungen durch zu lange Kabel entstehen, könnte ein Inline-Verstärker Abhilfe schaffen. Dass das der Fall ist, halte ich aber für unwahrscheinlich.
    Ein Sat-Slope hilft bei Pegelproblemen (zu viel Pegel, die Pegel aller Programme werden angeglichen).
    Ob die Störungen durch einen zu hohen Pegel oder durch ein zu schwaches Signal verursacht werden, lässt sich so nicht sagen.
    Daher meine Frage nach den Signalwerten beim ZDF (diese kann man i.d.R. im Status-Menue des Receivers überprüfen).
    Sind diese bekannt, kann man mehr sagen, vorher nicht.
    Wenn die Anlage von einem Fachmann installiert wurde, wäre es am einfachsten, diesen erneut zu kontaktieren. Er hat auch ein entsprechendes Messgerät, um das Signal genau auswerten zu können.

    mfg
    Smart
     
  7. Mausi

    Mausi Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mittweida
    Hi smart,
    ich danke Dir erst mal für die Info´s. Heute abend werde ich mal nachsehen wie die Signalwerte sind. Gestern hatte ich leider keine Zeit. Unser Kabel ist ca. 40 m lang. Allerdings war es schon im Haus. Wir haben es nur übernommen, daher kann ich dazu nichts sagen. Wahrscheinlich werden wir wohl doch die Firma holen müssen. Ob das jedoch ein Fachmann ist, lässt sich schwer sagen. Die sind bei uns in der Gegend etwas rar. Wir haben zu unserer Anlage auch nie konkrete Infos bekommen. Jeder erzählte etwas anderes bzgl. der Installation. Viele Grüße Mausi
     
  8. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.160
    Hi,
    probier mal nen anderen Reciever. Ich habe so ein Problem mit meinem Digicom 1 immer. Alle Programme die so um Bereich der ZDF Frequenz senden, machen Probleme, auf Astra eigentlich nur das ZDF, und auf Hotbird noch ein paar andere. Mit meiner Satkarte klappt das aber und mit dem Reciever an einer anderen Schüssel klappt es auch nicht. Woran das liegt weiß ich nicht.
    Mfg
    Ingo
     
  9. Mausi

    Mausi Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mittweida
    Hi, unser Receiver ist ein Skymaster DCI 9900 , steht auch mit in der Reseiverliste, kann jemand etwas dazu sagen, ob es ggf. an diesem Gerät liegt?
    Gruß Mausi
     
  10. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi Mausi,

    wie gesagt, ohne Signalwerte ist eine genauere Fehlerdiagnose nicht möglich.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an deinem Skymaster-Receiver liegt.
    Du kannst ja mal auf der Homepage des Receiverherstellers nachschauen, ob es eine neuere Software für deinen Receiver gibt.
    Diese kann man dann über den PC aufspielen.
    Manchmal ist die Software fehlerhaft, dann hilft
    ein solches update.
    Ich würde dir aber vorschlagen, erst mal die Signalwerte zu überprüfen.
    Dass das Problem mit der Qualität des Receivers zu tun hat ist m.E. eher selten der Fall.

    mfg
    Smart
     

Diese Seite empfehlen