1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von Hotbird, Sirius und Thor mit Quattro LNBs möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Volterra, 16. März 2005.

  1. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Anzeige
    Hallo,

    Hotbird ist 8,2 Grad von Sirius entfernt. Sirius von Thor nur 5,6 Grad. Habe irgendwo gelesen, dass man bei eng beieinander liegenden Satelliten sehr schlanke LNBs verwenden muss.

    Sind dann hier Quattro-LNBs ungeeignet? Wie groß sollte der Mindestabstand beim Einsatz von Quattros sein?

    Danke und Gruß

    Volterra
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Empfang von Hotbird, Sirius und Thor mit Quattro LNBs möglich?

    Der Abstand der LNBs hängt auch von der Antennengröße ab.

    Die Quattro-LNBs von Smart sind sehr schlank. 5,2° sollten aber kein Problem darstellen.
     
  3. tommy1109

    tommy1109 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    crailsheim
    AW: Empfang von Hotbird, Sirius und Thor mit Quattro LNBs möglich?

    Raketenfeed LNBs
     

Diese Seite empfehlen