1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Conax, 15. Mai 2014.

  1. Conax

    Conax Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit MF4-S
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Satanlage für unser neues Zuhause. Ich würde mit dieser Anlage gerne die Satelliten Astra 19.2, Astra 23.5, Hotbird 13.0 und Eutelsat 7.0 empfangen und bin dabei auf folgendenden Spiegel aufmerksam geworden:

    Maximum E-85 cm Multifocus Einzel verpackt: Amazon.de: Elektronik

    MAXIMUM T85 Multifocus Original Antenne Türksat Sat Spiegel 85cm E-85 T-85 E85 | eBay

    Nun meine Frage.....Was haltet Ihr von der Antenne und vor allem ist es möglich damit meine geplante Konfiguration zu empfangen?? :confused:

    Danke für eure Hilfe! :)

    LG
    Conax
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Die E-85 ist als Multifocus-Antenne auf jedenfall für dafür geignet.
    Auf der Schiene passen LNBs für einen Bereich von 45°, Du brauchst davon gerade mal etwa 1/3.
    In diesem Umfang sollte es auch mit einem normalen guten 85er-Spiegel wie z.B. der Gibertini OP 85 SE funktionieren, die ich für mechanisch stabiler halte.
    Bei den LNBs für 19,2 und 23,5 soltest Du darauf achten, daß sie nicht zu breit sind, da sie ansonsten nicht optimal auf die Multifeeschiene passen.
     
  3. DonTomato

    DonTomato Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Die Aussagen unterschreibe ich, würde aber trotzdem zur E/T-85 greifen. Evtl willst du ja doch mal etwas an der Konfiguration ändern und dann hast du einfach mehr Spielraum was Multifeed angeht. 28.2 könnte für deinen Wohnort interessant sein/werden und auch jenseits der 7° Ost gibt es noch nette Satelliten :)
     
  4. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Wenn Du damit nur ein TV Gerät betreiben willst, dann greife auf eine Drehanlage zurück .........ich kann das nur empfehlen ! Damit kannst du alle Satelliten empfangen mit einer max. Grösse von 1,25 Meter wo der Motor auch noch einwandfrei funktioniert.
     
  5. Conax

    Conax Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit MF4-S
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Hallo,
    danke erstmal für eure Antworten :). Ich denke die ET85 wirds werden. Gerade auch wegen dem Spielraum wie DonTomato hier beschrieb.

    @ercor: Drehmotor wär ja mein Wunsch aber meine Eltern sollen mit der Anlage mitversorgt werden. Wenn ich denen dann ewig an der Antenne drehe gibts ärger :D. Deshalb dann Multifeed und der Astra LNB wird dann ein Twin LNB mit direkter Zuleitung zu meinen Eltern. Die anderen gehen dann mit Umschalter zu mir. Muss nur wohl einen neuen Twin besorgen weilunser aktueller ziemlich breit ist wg. Astra 3B.

    Was wohl das größere Problem sein wird, ist die Wahl des Standortes. Wir haben im Garten nämlich am geplanten Ort Bäume. Ich muss schauen wie ich das Löse. Ich hab mit dem Dishpointer schon grob den Standort kalkuliert. Außerdem will ich versuchen über das bestehende Hausnetz die Zimmer anzupeilen. Es liegen nämlich Kabel, welche vorher fürs Kabelfernsehen genutzt wurden. Sind aber normale Koax (im Keller auch mit F-Steckern verbunden). Ich denke Dose in den jeweiligen Zimmern tauschen und es wird funktionieren?!.
     
  6. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Für deine Eltern könntest du ja eine Selfsat Antenne nehmen....:), dann wärst du fein aus der Nummer raus....
     
  7. Conax

    Conax Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit MF4-S
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Hab ich alles schon versucht :D Selbst die Multifeed Antenne war schon schwer durchzukriegen. Die wollen sowas nicht am Haus und vorallem keine 2 Antennen, auch wenn die Self nur eine kleine ist :rolleyes:
     
  8. Conax

    Conax Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit MF4-S
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Hallo ihr lieben nochmal,
    die Schüssel hab ich nun bestellt, perfekter Standort wurde mit einer Handy App ausgemacht, nun hab ich das Problem mit dem Stoßen der LNBs Astra 19,2 und 23,5.
    Ich habe aktuell für Astra 19,2 einen solchen LNB (relativ baugleich):
    http://www.o-digital.com/uploads/2244/2249-2/Universal_Ku_Band_Twin_LNB_435.jpg

    Ich denke ein normaler single Universal LNB , wie dieser wird nicht daneben passen?
    Single LNB SMART Titanium FULL HD 3D TV 0,1dB rauschmass | eBay

    Ansonsten habe ich dieser geplant:
    LNB Single Slim MAXIMUM Raketenfeed Schmal nur 0,1 dB | eBay

    Würde dann den normalen Universal Twin wieder auf Astra setzen und den Raketenfeed daneben. Geht das??

    Danke!

    LG
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Bitte nicht diese Vodoo-LNBs mit 0,1db Rauschmaß, HD-taglichkeit, 3D-tauglich und auch für Sky geeignet.


    ALPS Raketenfeed ist Referenz und auch nicht so viel teuer als der Billig-Schrott. Dafür hält es. Jahrelang.

    Genau für solche Anwendungen geeignet.

    Wolfgang
     
  10. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Empfang von 19.2E,23.5E, 13E und Eutel 7E mit dieser Antenne?!

    Von Raketenfeeds halte ich nichts, aber was spricht gegen Smart Titanium LNB`s?

    Bei Ebay muss man eben den ganzen Quatsch dazuschreiben.
     

Diese Seite empfehlen