1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang verbessern ?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von galaktikus, 17. Juli 2011.

  1. galaktikus

    galaktikus Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe an meinem jetzigen LCD TV einen sehr schlechtem empfang, da Analog.
    Da ich auf dem Gebiet keine Ahnung habe, wollt ich mal nachfragen wie man dem Empfang verbessern kann, gibt ja diese Receiver (dvbc oder so ?) womit man die sender digital empfängt. kostet das was oder wie geht das?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang verbessern ?

    Das hängt von Deinem Kabelanbieter ab. Wer ist das??
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang verbessern ?

    Hallo und willlkommen im Forum, galaktikus
    Klar kostet das was. Da musst du mit deinem Kabelnetzbetreiber einen Vertrag abschließen und dann hast du digital.
    Wie macht sich denn der schlechte Empfang bemerkbar? Wie wir wissen, ist mit den Flachmännern analoges Kabel kein Vergnügen. Zuerst sollte mal überprüft werden, ob man an der hauseigenen Verteilung der Signale noch was verbessert werden kann. Das fängt beim Hausanschlussverstärker (HAV) an, geht über die Kabel selber bis hin zur Dose, an der Kabel empfangen wird. Sieht dann das Bild immer noch etwas besch...eiden aus, dann liegt es schlicht und einfach daran, dass anlaloges Kabel auf einem LCD-TV nicht soooo gut aussieht wie auf einer alten Röhre.
    Schau doch mal nach, ob dein LCD-Fernseher schon einen Empfänger für digitales Kabel eingebaut hat. Da machst du dann einen Suchlauf und alle Öffentlich-rechtlichen (ARD, ZDF, Dritte usw.) sofort ohne Vertrag mit dem zuständigen Kabelanbieter hell. Langt dir das erstmal, musst du gar nichts unternehmen. Ist es dir zu wenig, musst du, wie weiter oben geshcrieben, ein Vertrag abgeschlossen werden. Und so lange wir nicht wissen, wer dein Kabelanbieter ist, können die Tipps nur sehr allgemein gehalten werden.
    Schönen Sonntag
    Reinhold
     
  4. galaktikus

    galaktikus Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfang verbessern ?

    Also wir haben einen Vertrag bei Unity Media. Wir haben bei uns 4 Fernseher, 1Plasma, 2LCD und eine Röhre. Auf dem Röhren. ist der empfang am besten. Bei den anderen kann er auch besser sein, bei mir ist er am schlechtesten. Das Kabel geht vom Wohnzimmer zu den 3 anderen Geräten, da ich das letzte Gerät hab, bzw wo der Empfang ankommt, ist er am schlechtesten. Wir hatten mal einen Mann vom Fach hier, der einen neuen Verstärker eingebaut hat, aber brachte auch nicht wirklich was. Wenn ich bei mir auf DVB-T umschalte, ist das Bild natürlich besser, aber ist auch auf dauer keine Lösung das die Antenne nie ausreichen Empfang bekommt.
    Gibt es da noch andere Möglichkeiten, als einen Vertrag bei Unity Media abzuschließen ? Und wiehoch wären die kosten, fürs normale TV-Programm, also kein HD-Tv etc. (Sry kenne mich auf dem Gebiet echt nicht aus :confused:)
    lg
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang verbessern ?

    Hallo, galaktikus
    So wie du das beschreibst, läuft sich das Signal tot. Aber wie gesagt, analoges Kabel auf einem Flachmann sieht nunmal etwas schlechter aus als auf einer Röhre. Wenn da schon ein neuer Verstärker eingebaut wurde, dann ist halt nicht mehr rauszuholen.
    Wie schaltest du auf DVB-T um? Kabel und DVB-T an einen Fernseher anschließen geht zwar, aber führt zu gegenseitigen Störungen, weil analoges Kabel die selben Frequenzen verwendet wie DVB-T. Ich hoffe, dass nicht mit einem T-Stück beide Signalquellen (Kabel und Antenne) an dem Fernseher angeschlossen sind. Dann nimmt es nicht sonderlich wunder, dass Kabel analog so schlecht (ja, wie schlecht eigentlich?) aus dem Flachen rauskommt.
    Andere Möglichkeiten wären, Kabel ganz abzumelden und eine Schüssel zu installieren. Das kostet zwar auch erstmal, man ist aber die monatlichen Kosten los. Es sei denn, man möchte sich gern noch Abo-Programme wie SKY zulegen.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. galaktikus

    galaktikus Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfang verbessern ?

    Eien Schüssel fällt eher weg, Sky haben wir im Wohnzimmer.
    Mein momentaner Fernseher hat einen eingebauten DVB-T empfänger, also ich muss dann das Antennenkabel gegen eine seperate Antenne tauschen und dann per Fernbedienung umschalten. Dann ist das Bild auch wesentlich besser.
    Aber ich glaub ich werd mich dann mal bei UnityMedia informieren, weil wollte mir die Tage einen LED Fernseher kaufen, nur wenn das Bild nicht besser wird lohnt es sich nicht.
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang verbessern ?

    Hallo, galaktikus
    Wenn im WZ SKY schon vorhanden ist, dann ist der Empfang aller Signale, egal ob analog oder digital, optimal. Da gibt es nichts mehr zu verbessern. Es sei denn, SKY pixelt.
    Falls dir DVB-T genügt, dann mach bei Überallfernsehen.de eine Empfangsprognose und häng die empfohlene Antenne an deinen momentanen Fernseher.
    Als mein LOEWE-Röhrenfernseher in der Reparatur und noch nicht abzusehen war, ob sich die Reparatur noch lohnt, erkundigte ich mich, was es so gibt, um analoges Kabelfernsehen annehhmbar auf einem Flachen sehen zu können. Mir wurden 2 Plasmaferseneher von Panasonic empfohlen. Danach würde ich mich mal an deiner Stelle im Fachhandel erkundigen. Meistens kommt es auch auf die Größe an. Je größer, umso mieser sieht analoges Kabel auf einem Flachen aus. Da ich nicht größer als einen 80er stellen kann, wäre das eine Referenz für dich.
    Gruß
    Reinhold
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Empfang verbessern ?

    Hi,

    das meiste was hier geschrieben ist, ist am Thema vorbei. Sky ist natürlich digital, aber die anderen UM-Sender wohl nur analog.

    Du kannst ganz einfach feststellen, ob dein Bild bei UM in digital besser wird. Mach an deinem jetzigen LCD einen Suchlauf über den internen DVB-C-Tuner (ich hoffe, dein TV hat einen.....Modell ?), dann bekommst du ARD, ZDF usw auch digital ohne Abo und unverschlüsselt bei UM.
    Ist das Bild dann besser (wovon ich schwer ausgehe), dann kannst du UM digital dazubuchen:

    Digital TV BASIC von Unitymedia

    Korrekt ist, das ein Plasma das "Röhrenänlichste" Bild macht.
    Gruß
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfang verbessern ?

    Das darf man nicht soo pauschalisieren :winken: ! Bei z.B. KabelBW ist das alles OHNE extra Kosten dabei, man benötgit keinen extra Vertrag zum Kabelanschluss dazu und man benötigt auch keine PayTV-Karte bzw. auch so natürlich keinen speziellen Receiver der diese verarbeiten/lesen kann.
     
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang verbessern ?

    Hallo, satmanager
    Schau mal in Post #4, da hat der Threaderöffner genau geschrieben, bei welchem Kabelnetzbetreiber er dranhängt.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen