1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang verbessern ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kumopipolopi, 19. Januar 2008.

  1. Kumopipolopi

    Kumopipolopi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    139
    Anzeige
    Hallo !

    Folgende Situation:

    Dachantenne, ca. 20 mtr. Antennenkabel und DVB-T Stick per USB am
    Computer.
    Die Dachantenne ist unsere alte Fernsehantenne und hat schon
    ein paar Jährchen auf dem Buckel... ;)

    Die "Standard"-Programme wie ARD, ZDF etc. laufen ziemlich problemlos.
    Da wir aber im absoluten Randgebiet des Feldbergsenders wohnen, ist der Empfang von SAT1, Pro7 RTL etc. relativ unstabil.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Antennensignal zu verstärken ?
    Ich könnte mir denken, das durch das lange Kabel einiges an "Signalstärke" verloren geht und ich habe den Eindruck, das eine geringe Verbesserung der Signalstärke die Situation um Einiges verbessern könnte.

    Freue ich auf Eure Vorschläge !!

    Vielen Dank !
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2008
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Empfang verbessern ?

    Ich würde bevor ein Verstärker zum Einsatz kommen sollte erst mal direkt an der Antenne das Signal prüfen, wenn es da nicht genug ist macht ein Verstärker keinen Sinn.
     
  3. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    AW: Empfang verbessern ?

    ähnliches Problem hatte ich auch.
    Jetzt mal wieder mit einer Zimmerantenne mit Verstärker (am Fenster aufgestellt) getestet.
    Auch wieder mal Bild/Ton da und nicht da.
    Das Signal mit dem Antennenmeßgerät gemessen.
    Da war viel Müll dabei.
    Alter Trick dachte ich mir, ein regelbarer Abschwächer dazwischen.
    Siehe da, bei fast zugedrehtem Abschwächer stabiles Signal, der Müll war wegegedämpft.

    Es kommt rein vom Feldberg, Rimberg, FFM, Hoher Meißner.
    ARD, Hessen TV, arte/einsfestival, ZDF, 3sat, Doku/KiKa, Phoenix, Bayern 3, SWR, RTL, RTL2, superRTL, VOX, Pro7, kabel eins, N24, Sat 1, rheinmaintv, Eurosport, Tele 5, MDR.


    ps. bitte beachten bei Außenantenne, manche Sender werden horizontal und manche Sender werden vertikal palorisiert gesendet.
    Die Antenne muß dementsprechend gedreht werden!!

    Epsilon1
     
  4. Kumopipolopi

    Kumopipolopi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    139
    AW: Empfang verbessern ?

    Hallo !

    Danke für die ANtworten !

    Leider kenne ich mich damit gar nicht aus.
    Ich weis nur, das die Dachantenne schon 20 Jahre oder so in unveränderter Position am Dach befindet.
    Weis also auch nicht, ob das erstens überhaupt eine geeignete Antenne ist, und zweitens, ob man die irgendwie vertikal oder horizontal verstellen kann.

    Muss mal schauen, ob ich hier bei mir jemanden finde, der mir da vor Ort helfen kann.

    Wie gesagt; bei schönem Wetter bekomme ich alle Sender rein; also auch die Privaten; bei schlechtem Wetter wie zur Zeit nur die ÖR´s und dazu mit Unterbrechungen RTL, RTL2 etc.

    SAT1 und Pro 7 nur bei schönem Wetter.

    Ich glaube, diese Programme kommen vom Feldberg; den Rest kriege ich über die Rhön (da bin ich viel näher dran, aber die haben wohl nur die ÖR)
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Empfang verbessern ?

    Hallo und willkommen im Forum, Kumopipolopi
    Wenn die Antenne schon so alt ist, könnte es sein, dass die Polarisation, also die Ausrichtung, nicht stimmt. Zeigen die Elemente horizontal, also von links nach rechts, muss die Antenne um 90° gedreht werden, dass sie die Signale so empfängt, wie sie gesendet werden.
    Schönen Sonntag
    Reinhold
     
  6. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    AW: Empfang verbessern ?

    198 Phoenix, Bay3, SWR3. 8 Rhein-Main
    482 ZDF, 3sat, Doku/KIKA. 22 Rhein-Main
    562 ARD, Hessen Tv, arte/Eins Festival. 32 Hoher Meißner
    578 RTL, RTL2, Super RTL, VOX. 34 Rhein-Main
    602 ARD, HR 3, arte/Eins Festival. 37 Rhein-Main
    618 Phoenix, Bay3, MDR, SWR. 39 Rimberg
    738 PRO7, Sat1, Kabel1, N24. 54 Rhein-Main
    818 rheinmaintv, Eurosport, Tele 5. 64 Rhein-Main

    Hier nochmal die tabelle was von wo reinkommt.
    Vielleicht hilft es dir.
    Links das sind die Frequenzen, ganz rechts die Kanäle und Senderstandort.

    Die privaten senden nur aus FFM.

    Eine ganz andere Frage, warum stellst du nicht um auf Satempfang??
    Bei mir waren die Tests mit Digital-T nur wegen problemen bei Kundengeräten.

    epsilon1
     

Diese Seite empfehlen