1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang in Regensburg?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von methew1981, 9. August 2005.

  1. methew1981

    methew1981 Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Weiß jemand wie der Empfang in Regnsburg ist? Ich will mir DVB-T holen.


    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Danke Methew
     
  2. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Empfang in Regensburg?

    Naja, laut Prognose sieht's schlecht aus für dich. Nur auf hochgelegenen Ebenen eventuell Dachantennenempfang der öffentlich rechtlichen aus Nürnberg möglich.
    Allerdings kann ich's dir nicht mit Sicherheit sagen, da ich dort nicht wohne. ;)

    Würde aber eher mal dazu tendieren, dass sich der Aufwand nicht lohnt. Hol dir lieber DVB-S!
     
  3. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Empfang in Regensburg?

    Aus Nürnberg kommt in Regensburg leider nichts mehr an. Wenn überhaupt, dann strahlen an einigen Stellen die Münchener Programme noch ein wenig rein. Allerdings lohnt sich DVB-T in der Regel ohnehin nicht, wenn man die Möglichkeit hat, DVB-S zu installieren. Ich habe DVB-T nur als Ersatz, falls die Schüssel mal irgendwann Schwierigkeiten machen sollte.

    In Regensburg kannst Du es jedoch mit einer (allerdings perfekt ausgerichteten!) Dachantenne mal analog mit ORF und ATV+ versuchen. Im Gegensatz zu DVB-T lohnt sich das nämlich wirklich.
     
  4. Dirkmuc

    Dirkmuc Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Ort:
    München-Sendling
    AW: Empfang in Regensburg?

    Ich weiß noch von Regensburgbesuchen früher, dass ORF vom Gaisberg/Salzburg recht häufig empfangen wird.

    Eigentlich spricht deshalb nichts dagegen, dass es mit DVB-T vom Wendelstein genau so ist. Es kommt wohl auf die korrekte Ausrichtung an. Analog wird wohl dort kaum jemand auf den Wendelstein ausgerichtet haben damals.
     
  5. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Empfang in Regensburg?

    Das mit dem ORF und ATV+ stimmt. Ich wohne bei Regensburg und bekomme alle drei Kanäle mit meiner Hausantenne, und das meistens in sehr guter Qualtät!
     
  6. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Empfang in Regensburg?

    Die Reichweiten bei DVB-T sind doch ziemlich begrenzt.

    Nordwestlich von Regensburg kann man im Raum Parsberg das über den Sender Dillberg bei Neumarkt i.d.OPf. abgestrahlte öffentlich-rechtliche Programmpaket noch gut mit einer Dachantenne empfangen, aber bis Regensburg reicht die Leistung wohl nur bei entsprechendem Antennenaufwand, wobei ich bei den Tallagen im Stadtgebiet selbst wenig Chancen sehe.

    Die nur über den Sender Nürnberg verbreiteten Privatprogramme sieht man aber auch in Parsberg nicht.

    Deshalb dürfte das mit dem Wendelstein in Regensburg ebenfalls ziemlich schwierig sein, auch wenn die Reichweite dieses Senders wohl eine der höchsten innerhalb von Bayern ist.

    Eine Empfangsprognose bietet übrigens diese Seite:

    http://www.dvb-t-bayern.de/prognose.html

    mfg
    Charlie24

    Wie schon vermutet: Empfang mit Dachantenne nur in Hochlagen! Am Autobahnkreuz und auf dem Ziegetsberg, in Kager und auf der Tremelhauser Höhe (Lappersdorf)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2005
  7. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Empfang in Regensburg?

    Über welchen Sender empfängst Du eigentlich ORF 1? Über Linz oder über den Gaisberg? Der Gaisberg ist ja leider seit Februar 1998, was ORF 1 betrifft, ganz erheblich heruntergedreht worden. In Linz wurde angeblich nichts geändert.
     
  8. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Das würde mich auch interessieren. [​IMG]

    Zu DVB-T: Eigentlich ist es ein K.O. Kriterium für DVB-T, wenn es technisch aufwendiger und teurer als eine individuelle Parabol-Antenne ist.

    Es kann aber Ausnahmefälle geben.

    methew1981 schrieb:
    Warum willst Du Dir DVB-T holen?
     
  9. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Empfang in Regensburg?

    Ich weiß es nicht, welcher Sender es ist, ich habe eine ziemlich große Dachantenne. ORF 1 kommt schwächer als ORF 2 rein, insgesamt laufen aber beide gut.
     
  10. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Empfang in Regensburg?

    Schau einfach mal die Kanäle nach am TV, auf welchen ORF1 und ORF2 laufen. Dann sind wir schlauer.
    Auch hier läuft ORF1 etwas schwächer als ORF2, empfange von der Zugspitze.
     

Diese Seite empfehlen